20 TEAMS VON ALLE KONTINENTEN FÜR DEN 22ND LE TOUR DE LANGKAWI

Sämtliche Kontinente werden auf der 22. Le Tour de Langkawi vom 22. Februar bis 1. März von Kuala Terengganu an der Ostküste der Halbinsel bis nach Putrajaya, der Heimat der malaysischen Regierung, vertreten.

“Mit der Erweiterung der WorldTour auf 37 Veranstaltungen haben wir neue Herausforderungen in unserem Einladungsprozess gestellt, aber wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die gesamte Welt nach Malaysia während unserer Veranstaltung schaut “,erklärte LTdL Chief Executive, Offizier Emir Abdul Jalal.

Titelverteidiger Team Dimension Data behält den WorldTour-Standard auf den malaysischen Straßen und vertritt Afrika. Grand Tour Wild Cards Teams Bardiani CSF und Willier Triestina erreichen den europäischen Geschmack, den LTdL seit seiner Gründung im Jahr 1996 gehabt hat.

“Italien war das erfolgreichste Land mit 75 Siegen auf dem neuesten Stand, vor Australien mit 26″, zählte Emir. “So haben wir alle vier italienischen Teams, die kommen wollten, sowie IsoWhey Sports Swisswellness zum ersten Mal. Ihre Motivation, in LTdL zu konkurrieren, ist enorm und es gibt immer einen Platz hier für Australien. ”

Sowohl Nord-und Südamerika wird mit dem zurückkehrenden Unitedhealthcare Professional Cycling Team vertreten sein, während das Manzana Postobon Team aus Kolumbien ihr Debüt geben wird. “Dies ist das ehemalige Team von Nairo Quintana und Esteban Chaves und der ehemalige Sponsor der Pioniere der kolumbianischen Radfahren in den 80er Jahren”, sagte der Emir. “Wir freuen uns, dass Le Tour de Langkawi immer eine große Anzahl von Anhängern in Kolumbien durch Social Media und TV-Netzwerke hat.”

Asien wird das größte Kontingent mit 12 Teams auf der Startliste haben, das eines mehr als letztes Jahr ist. “Wir vergessen unsere Wurzeln nicht”, betonte Emir. “Le Tour de Langkawi ist Asiens erstes Fahrradrennen. Es ist das älteste UCI H.C. Etappenrennen auf diesem Kontinent. Mit allen Anfragen, die wir erhielten, hätten wir die Startliste nur mit europäischen Teams füllen können, aber wir glauben, dass es unsere Pflicht ist, den asiatischen Radfahrern Priorität zu geben. Für sie ist es eine fantastische Gelegenheit, die Teams von der Tour de France und dem Giro d’Italia herauszufordern. ”

“Wir wollen ein sehr sauberes Rennen, so dass unsere Auswahlpolitik die Teams mit einer starken Doping-Geschichte ausschloss”, fügte Emir hinzu. Alle asiatischen Länder mit einer soliden Radsport-Kultur werden ihren Weg nach Kuala Terengganu für die Mannschaften Präsentation am 21. Februar neben drei malaysischen Teams wie in den vergangenen zwei Jahren. Radfahrer aus China, Japan, Korea, Hongkong, Indonesien, Philippinen, Singapur und Kasachstan werden voraussichtlich kommen.

“Die diesjährige Neuheit ist die Betonung auf unser Nachbarland Thailand, wo auch das Radfahren boomt”, schloss Emir. “Zum ersten Mal haben sie ein UCI-registriertes Team mit Thailand Continental Cycling Team und Singapurs Infinite AIS hat eine starke Basis in Thailand zu. Mit ihrem Zusatz wird der asiatische Mannschaftswettbewerb von mehr Teams als je zuvor bestritten. Es sollte das Rennen noch intensiver als üblich machen. Insgesamt haben wir ein gut ausgewogenes Feld, das die Möglichkeit bietet, Radfahrern aus ganz unterschiedlichen Horizonten zu glänzen. ”

DIE 20 TEAMS FÜR DEN 2017 LE TOUR DE LANGKAWI:

Team Dimension Data (RSA)
Androni Giocattoli (ITA)
Willier Triestina (ITA)
Vereinigte Arabische Emirate
Bardiani CSF (ITA)
Manzana Postobon Team (COL)
Nippo-Vini Fantini (ITA)
IsoWhey Sports Swisswellness (AUS)
Vino-Astana Motoren (KAZ)
Terengganu Cyclingt-Team (MAS)
AISAN-Racing Team (JAP)
KSPO Bianchi Asien Pro Radfahren (KOR)
Giant Cycling -Team (CHN)
7-Eleven Roadbike Philippinen (PHI)
Thailand Kontinentales Cycling-Team (THA)
Unbegrenztes AIS Cycling (SIN)
KFC-Cycling-Team (INA)
Keyi-Look-Cyling Team (CHN)
Mannschaft Sapura Cyling (MAS)
Malaysia (MAS)

Organisiert vom Ministerium für Jugend und Sport Malaysia und verwaltet von Ciclista Sports Sdn Bhd, wird die 22. Ausgabe von Le Tour de Langkawi (LTdL) vom 22. Februar bis 1. März 2017 auf mehr als 1.200 km über 8 Etappen, die UCI zu decken 2.HC (hors Kategorie) Rennen, das wieder als einer der größten Fälle auf dem UCI Asien-Ausflugkalender kennzeichnet.