Archiv für den Tag: 27. Juni 2013

Anne Haug und Laurent Vidal siegen beim 26. Alpen-Triathlon

Vor nicht einmal 2 Wochen war Veranstalter Andreas Fischer sehr in Sorge, ob das Schwimmen überhaupt stattfinden kann, da die Wassertemperatur im Schliersee gerade einmal 9,8°C betrug. Am heutigen Renntag jedoch wurde bei einer Wassertemperatur von 20,6°C sogar ein Neopren-Verbot für die Elitestarter ausgesprochen. Nach den heißen Tagen der letzten Woche begann der Renntag stark bewölkt und mit leichtem Nieselregen, die Sichtweite auf dem Spitzingsattel betrug am Morgen bei starkem Nebel nur 20 Meter. Rund 800 Teilnehmer, darunter gewohnt viele Staffeln, waren am Start des Alpen-Triathlons. Im Damen-Rennen wollte die derzeit weltweit dominierende Triathletin auf der olympischen Distanz, Anne Haug (TV 1848 Erlangen), ein „solides Rennen“ zeigen und gleichzeitig vor dem Weltcup in Kitzbühel in 14 Tagen ihr neues Material testen. Nach anfangs deutlichem Rückstand auf der verkürzten Schwimmstrecke konnte sie nach den ersten 10 km auf der Radstrecke aufschließen und krönte ihre „richtig harte Trainingseinheit“ mit dem ersten Sieg am Schliersee.
Zweite bei den Damen und Bundesliga-Siegerin wurde Franziska Scheffler (Sparda-Bank Team Hagen), deutsche Duathlonmeisterin 2012, die mit 1:16:48 einen neuen Streckenrekord auf der Radstrecke aufstellen konnte (bisheriger Rekord: 1:17:33 gehalten von Ina Reinders, 2007). Das Podium wurde komplettiert von Charlotte Bonin (EJOT Team TV Buschhütten), die nach längerer Verletzungspause erstmals in der Bundesliga am Start war.

In der Herren-Konkurrenz trat das Team Buschhütten mit den Schliersee-Siegern der letzten 4 Jahre an. Vorjahressieger Laurent Vidal (EJOT Team TV Buschhütten) entschied sich aufgrund der starken Konkurrenz für eine „make it or break it“-Taktik, die sich als erfolgreich erwies. Sein Teamkollege Will Clarke, der in dieser Saison den Fokus auf die Mitteldistanz legt und erst vergangenes Wochenende beim Ironman 70.3 UK Vierter wurde, war sehr zufrieden mit seinem 2. Platz. Seiner Einschätzung nach war das Niveau höher und die Konkurrenz schneller als in den Vorjahren. Den 3. Platz sicherte sich der frischgebackene Europameister über die olympische Distanz, Ivan Vasiliev (ebenfalls EJOT Team TV Buschhütten), der 2013 bisher eine sehr gute Saison absolviert.

Die Teamwertung der Bundesliga gewannen sowohl bei den Damen als auch bei den Herren die Mannschaften des EJOT Team TV Buschhütten.

 

Ergebnisse Frauen:
1. HAUG Anne                                     (GER)    01:57:33
2. SCHEFFLER Franziska                               (GER)    01:58:20
3. BONIN Charlotte                            (ITA)       01:59:06

Ergebnisse Männer:
1. VIDAL Laurent                                (FRA)     01:43:27
2. CLARKE Will                                   (GBR)    01:43:39
3. VASILIEV Ivan                                 (RUS)    01:43:50

Bodensee Megathlon Radolfzell am 28. Juli 2013 Organisatoren bieten zahlreiche Streckentests an

 Testen für den Bodensee Megathlon Radolfzell am 28. Juli 2013: In Kooperation mit Megathlon-Partner Zweirad Joos und unter dem Motto „Road to Megathlon“ bietet die veranstaltende Agentur Sauser Sport & Event Management insgesamt zehn Termine für Streckenabfahrten (Mountainbike und Rennrad) mit Tipps zu Fahrtechnik, Tricks zur Wettkampftaktik und Infos zu Training und Ernährung an. Treffpunkt für alle Testfahrten ist Zweirad Joos (Radolfzell, Schützenstraße 11). Die Teilnahme ist nur mit einem Radhelm möglich! Auf geht’s, fahrt mit!

Die einzelnen Termine im Überblick:
Montag, 1. Juli, 18 Uhr (MTB)
Dienstag, 2. Juli, 19 Uhr (Rennrad)
Montag, 8. Juli, 18 Uhr (MTB)
Dienstag, 9. Juli, 19 Uhr (Rennrad)
Montag, 15. Juli, 18 Uhr (MTB)
Dienstag, 16. Juli, 19 Uhr (Rennrad)
Samstag, 20. Juli, 14 Uhr (MTB) und 17 Uhr (Rennrad)
Montag, 22. Juli, 18 Uhr (MTB)
Dienstag, 23. Juli, 19 Uhr (Rennrad)
Am Sonntag, 14. Juli steht im Rahmen des Seeschwimmens zwischen Ludwigshafen und Bodman unser Testschwimmen in Kooperation mit Intersport Schweizer und Profile Design auf dem Programm. Treffpunkt für alle Interessierten ist um 10.00 Uhr vor dem Seehotel Adler in Ludwigshafen. Unter der Leitung von Daniel Grkovic vom Megathlon-Veranstalter Sauser Sport & Event Management GmbH wird neben allgemeinen Informationen zum Schwimmen im See auch auf die speziellen Gegebenheiten beim Schwimmen im Rahmen des Bodensee Megathlon Radolfzell hingewiesen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, Neoprenanzüge der Marke Profile Design zu testen. Außerdem können alle bereits registrierten Megathlon-Teilnehmer optional zu attraktiven Konditionen beim offiziellen Seeschwimmen der DLRG Bodman-Ludwigshafen teilnehmen, das um 11.30 Uhr startet.
Zudem bietet das Team der „arena geisingen“ jeden Dienstag um 20.00 Uhr in der „arena geisingen“ ein Training für Inlineskater zur Verbesserung des Abdrucks und der Effizienz an.
Beim Bodensee Megathlon Radolfzell am 28. Juli 2013 gilt es, die fünf Sportarten – Schwimmen, Radfahren, Inlineskaten, Mountainbiken und Laufen – entweder als Einzelstarter, im Duo oder im 5er-Team zu bewältigen. Die von der Sparkasse Singen-Radolfzell präsentierte Veranstaltung vertraut dabei auf die im vergangenen Jahr optimierten Strecken. Zum jetzigen Zeitpunkt haben sich bereits 1500 Sportler angemeldet.
Die Anmeldung für den Bodensee Megathlon Radolfzell ist online möglich unter www.bodensee-megathlon.de. Hier sind auch weitere Informationen zum Bodensee Megathlon Radolfzell zu finden.

We love your brain“ ist das Motto von Nutcase

We love your brain“ ist das Motto von Nutcase. Und die Kreativen von Ogilvy haben wirklich „Brain“ bewiesen, als sie diese Kampagne in Kopenhagen inszeniert haben.

Dieser Link ist unserer Meinung nach wirklich einen Klick wert: http://theinspirationroom.com/daily/2013/nutcase-outdoor-fitting-room/

Man mag ja zum Thema Helmpflicht stehen, wie man will – aber zumindest die weit verbreitete Ansicht, dass Helmtragen absolut  uncool ist, lässt sich angesichts dieser abgefahren Aktion von Nutcase nicht länger halten: Im sogenannten “Outdoor Fitting Room” kann jeder Biker die Nutcase-Helme testen  – und wer sich dabei fotografieren lässt und das Foto auf der dänischen Facebook-Seite von Nutcase https://www.facebook.com/NutcaseDanmark hoch lädt, nimmt an der Verlosung von Nutcase-Helmen teil…

Das ganze Filmchen gibt es unter: https://www.facebook.com/NutcaseDanmark

image001 (2)

 

Am kommenden Samstag rollt sie wieder – die Tour vor der Tour – und Rundfahrtchefin Vera Hohlfeld hat sich für die diesjährige Promotour der 26. Internationalen Thüringen-Rundfahrt der Frauen 2013 prominente „Mitradler“ eingeladen

Am Samstag unternimmt die Tourchefin der Internationalen Thüringen-Rundfahrt der Frauen Vera Hohlfeld wieder den Versuch alle diesjährigen Etappenorte an einem Tag anzufahren – aber nicht mit dem Auto sondern mit dem Rad !

Dies sind ja nun seit einigen Jahren 7 Etappenorte und dafür braucht sie natürlich Unterstützung. Von Anfang an immer mit dabei gehören die Aktiven der Radsportabteilung des SV Aufbau Altenburg als Promotour-erfahrene Renner zum „Tourtross“ dazu. In diesem Jahr gibt es neben den Nachwuchs-Rennern des SV Aufbau der Altersklassen U13 und U15 mit ihren Familien – die den Tross bis Gera begleiten werden – aber noch mal eine hochkarätige Verstärkung für das „Fahrerfeld“. Dr. Hartmut SchubertStaatssekretär im Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit – wird wieder mit dabei sein. Als langjähriger ehemaliger Vorsitzender der Abteilung Radsport im SV Aufbau Altenburg hat er auch entscheidenden Anteil an der Entwicklung des Radsports in der Region.

Und dieser scheint sich was vorgenommen zu haben, denn in seiner jetzigen Form – kürzlich beim Rennsteiglauf lief er den Marathon und wurde hervorragender Gesamt 41. – wird er sicher auch auf seinem Rennrad nach einer zeitweisen Abstinenz wieder eine gute Figur machen ! Vielleicht reicht es ja zur Übernahme des „Gelben SPARKASSEN-Leader Trikots“ auf der Schlussetappe nach Schleusingen !

 

Stationen der Promotour der Int. Thüringen-Rundfahrt der Frauen in diesem Jahr:

-         Altenburg – ab ca. 7:30 Uhr am Rathaus auf dem Markt  

-         Schmölln – ab ca. 8:30 Uhr auf dem Pfefferberg zum Volleyball-Tournier

-         Gera - ab ca. 10:00 Uhr in der Bachgasse / Ecke Schloßstraße am KuK

-         Hermsdorf – ab ca. 11:15 Uhr am Stadthaus Hermsdorf

-         Zeulenroda – ab ca. 13:45 Uhr am Rathaus auf dem Markt

-         Schleiz – ca. 14:30 Uhr Sportplatz FSV Schleiz an der Richard-Bartholdt-Straße

-         Schleusingen – ca. 17:30 Uhr zum Stadtfest auf dem Markt

 

„Fußball meets Radsport“ heißt die Devise um ca. 14:30 Uhr in der Schleizer Fußballarena an der Richard-Bartholdt-Straße ! Dort werden die Promotour-Teilnehmer vor dem Spiel FSV Schleiz gegen die letzte DDR-Nationalmannschaft – ausgetragen im Rahmen der Festwoche 90 Jahre Schleizer Dreieck – auf einige Spielerpersönlichkeiten von damals treffen !

Bevor sich dann alle auf die Schluss- und Königsetappe der diesjährigen Promotour nach Schleusingen machen wird sich sicher noch gestärkt werden müssen.

Dort um ca. 17:30 Uhr angekommen und von Schleusinger Bürgermeister Klaus Brodführer empfangen – können dann alle Teilnehmer beim dortigen Stadtfest die Strapazen der Etappen des Tages noch mal bei einem „Radler“ Revue passieren lassen.

Communications during the 2013 Tour de France

In the upcoming Tour de France we will be aiming to bring the team as close as possible to the media and fans. We will send out daily race quotes from our riders and coaches, and any news will be communicated via press release. We have also designed a dedicated Tour de France Press Guide containing additional info.An important factor in this Tour de France is our sprint train, called the Team Argos-Shimano Express, a group of dedicated individuals united by a common goal – achieving success as team. The Team Argos-Shimano Express was built step-by-step trough our 1t4i principles, with each component a critical part of the whole. To show how we prepared our team for the Tour de France, we created some videos, which can be found on our website or YouTube channel. If you are interested in using any of our video content, please contact us.

View the videos: http://www.1t4i.com/video/

On our team website, we will publish daily previews, reports, results and InsideOut features on the team. The dedicated Tour de France page features the Tour de France Guide, which includes previews, interviews with our riders and coaches, infographics, and background info on the team. For fans there is also a downloadable image of the Team Argos-Shimano Express that can be used as desktop wallpaper or a phone background. Fans can also subscribe to our mailing list to get the latest updates on our team via e-mail.

View the dedicated Tour de France page: http://www.1t4i.com/tourdefrance2013/

Next to the official website we have just released our new iPad app. You can follow the team during the Tour de France right from your iPad.

Download the app in the App Store: https://itunes.apple.com/nl/app/team-argos-shimano/id663349958?l=nl&ls=1&mt=8

We are also encouraging our fans to get out on their bikes during the Tour de France with the “Ride your own TDF” competition. To compete, fans must become Team Argos-Shimano Strava club members, so we can track the kilometers. The male and female members with the most kilometers will win a workshop with one of the Team Argos-Shimano Express riders.

Check out the Team Argos-Shimano club: http://app.strava.com/clubs/team-argos-shimano