Archiv für den Tag: 11. August 2013

7. 24 Stunden Downhill am Semmering – Ergebnisse

Andreas Viehböck holt sich mit 148 Runden zum ersten Mal den Sieg in der Einzelwertung! In den Teamwertungen entschieden nur Sekunden über die Titelvergabe! Platz 2. Ging an den Lokalmatador Bork Schützenhofer. Benjamin Karl holt sich sensationell den 3. Platz!
„Race the night“ hieß es bereits zum 7. Mal im Bikepark Zau[:ber:]g Semmering, beim weltweit einzigartigen 24 Stunden Mountainbike Downhill Rennen, welches vom 10. bis 11. August 2013 stattfand. 400 Starter aus 13 Nationen kämpften um den Sieg.
Die Sieger der Königsdisziplin „Einzelwertung“ Der Oberösterreicher Andreas Viehböck holte sich nach einem packenden Kampf mit Bork Schützenhofer und dem Snowboard-Weltmeister Benjamin Karl den Sieg. Nach 24 Stunden waren alle Drei nur Sekunden voneinander entfernt. Weiterlesen

Lexware Rothaus Team: Trans-Schwarzwald

Ein Lexware-Rothaus Quartett plus Gastfahrer trifft ab Mittwoch bei der fünftägigen Vaude Trans-Schwarzwald auf starke Konkurrenz. Beim Heimspiel will die Hochschwarzwälder Equipe eine gute Rolle spielen und ihre taktischen Möglichkeiten nutzen. Weiterlesen

Lexware Rothaus Team: Weltcup Mont Sainte Anne

Julian Schelb vom Lexware-Rothaus Team hat im kanadischen Mont Sainte Anne das beste U23-Weltcup-Resultat seiner Karriere erzielt und den zweiten Platz belegt. In der Gesamtwertung machte er einen Sprung von zwölf auf neun. „Hmm, ich weiß gar nicht was ich sagen soll.“ Julian Schelb zuckte mit den Achseln. Das war nicht unbedingt die Reaktion, die man von einem Sportler erwartet, der gerade sein bestes Weltcup-Resultat erzielt hat. Die Jubelpose war verhalten. Weiterlesen