Archiv für den Tag: 20. August 2013

Mountainbike Challenge:Sonderpunkte in Krumbach

Gespannt dürfen wir auf das letzte Rennen in Krumbach am 25. August sein, bei dem dieses Jahr 10 Sonderpunkte für die Gesamtwertung der Centurion Mountainbike Challenge geholt werden können! In der aktuellen Small-Wertung darf sich Karin Reiter vor Hermine Potocnik und Sophia Mark über die Führung freuen. Bei den Herren führt Stephan Hochmüller, vor Rene Dietrich und Norbert Mayer. Weiterlesen

Bucklige Welt: 19.Austragung am 25.8.

Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit. Zum 19. Mal fällt der Startschuss zum MTB-Klassiker in der Buckligen Welt. Neben dem Challenge Finale wird dieses Jahr in Krumbach auf einer geänderten Strecke auch die österreichische Meisterschaft und die NÖ Landesmeisterschaft ausgetragen. Die Junior Challenge wird am Samstag, dem 24. August wieder in der Tiefenbacharena stattfinden. Voranmeldungen sind bis 22. August, Nachnennungen bis eine Stunde vor dem Start möglich. Weiterlesen

Team TEXPA-SIMPLON: Schuchardt im österreichischen Großarltal

Michael Schuchardt vom Team Texpa Simplon bestritt am Sonntag ein weiteres Bergrennen. Er ging beim 1. Lauf der Mooslehener Bergchallenge in Österreich an
den Start. Ein Geheimtipp war das Rennen nicht, viele Bergexperten fanden sind
zur Premiere des Rennens ein. Es galt eine Strecke von 9km und 700hm zu
bewältigen. Weiterlesen

Radsport im Fernsehen: Der WDR berichtet aus Münster

Zum Radsport-Feiertag kommt das Rennen in Münster am 3. Oktober auch im Fernsehen groß raus. In einer vom Landesstudio Münster in Kooperation mit der Sportredaktion aus Köln produzierten Sondersendung wird das Geschehen beim Sparkassen Münsterland Giro 2013 wenige Minuten nach Zieleinlauf im WDR nochmals zusammengefasst. Schwerpunkte der Berichterstattung sollen das Rennen der Profis sowie die Jedermannrennen sein, die in diesem Jahr durch den Kreis Warendorf führen. Die Sendung ist für den Zeitraum von 17.35 bis 18.05 Uhr geplant. Der WDR schaltet zu Stationen auf der Strecke, spricht mit Sportlern und Zuschauern und begleitet die spannenden letzten Meter durch die Münsteraner Altstadt. Die Redaktion der Sendung liegt bei Klaus Kunde Neimöth und Ingolf Geske. Kommentator ist Florian Kurz.

Charity beim CCTW: Elmar Sprink – Triathlet mit Spenderherz

Seit dem 09.06.2012 schlägt in der Brust von Elmar Sprink ein fremdes Herz. Dennoch oder gerade deshalb hat der 41-jährige Kölner seinen Lebensmut nicht verloren. Um auf das Thema Organspende aufmerksam zu machen und Spenden zu sammeln, startet der Hobbysportler als aktiver Triathlet beim CARGLASS Cologne Triathlon Weekend über die Mitteldistanz von 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21, 1 km Laufen. Damit ist er weltweit einer von vier Sportlern mit einem Spenderherz, welche einen Triathlon mit diesen Distanzen in Angriff genommen haben. Weiterlesen

EUROBIKE AWARD 2013:Zehnmal GOLD award

Sechs Experten begutachteten am 14. August in Hannover die 496 Einreichungen zum neunten EUROBIKE AWARD. Am Abend stand das Ergebnis fest: Die Jury zeichnete 61 Produkte für ihre Design- und Innovationsleistung aus, zehn davon mit einem der begehrten GOLD awards.

Nicht vergeben wurde der EUROBIKE GREEN AWARD. Wie bereits im Vorjahr stellte die Jury mit Bedauern fest, dass keines der eingereichten Produkte in den Punkten Ökologie und Nachhaltigkeit überzeugen konnte. Weiterlesen

Bikedress and Rapha Ride Munich August 2013

Natürlich standen die landschaftlich schönen 70 bzw. 100km Touren des Bikedress und Rapha Rides 2013  im Mittelpunkt, die durch die Teilnahme zweier Topstars des deutschen Sports zusätzlich aufgewertet wurden. Skistar Frank Woerndl und Tour de France Sieger Jan Ullrich radelten auf der 100km Runde in der schnellen Gruppe mit und bereiteten sich so für ihren Start beim Ötztaler Radmarathon am nächsten Sonntag vor.

20130818_Ulle_Plomi_7257kl-XL Weiterlesen

Team TEXPA-SIMPLON: Gut dabei bei der finalen Etappe auf den Feldberg

Die fünfte und letzte Etappe der diesjährigen Rundfahrt durch den Schwarzwald
wurde in Murg gestartet und führte die Rennfahrer bis auf den höchsten Berg des
Mittelgebirges, den Feldberg. Vorwiegend bergauf hieß es also auf den 64
Kilometern bis ins Ziel. Christian Kreuchler hatte sich für diesen Tag sehr viel
vorgenommen. Als starker Bergfahrer wollte er nach den weniger erfolgreichen
ersten Tagen heute ganz weit vorne landen. Weiterlesen

TEXPA-SIMPLON:Zwei mal unter den besten zehn im Schwarzwald

Am 17.8.2013 galt es die mit 114 Kilometer längste und somit auch härteste Etappe in Angriff zu nehmen. Vom Start weg bildete sich eine sehr große  Spitzengruppe in der sich auch Hardter, Kreuchler und Vonhausen vom Team  Texpa-Simplon aufhielten. Die ersten 200 von insgesamt 2000 Höhenmetern legte  die Gruppe geschlossen zurück bevor in einem anschließenden Steilstück das Tempo  bei Kilometer 30 verschärft wurde. Aus dem hohen Tempo resultierte eine nun nur  noch 16 köpfige Führungsgruppe in der sich nur noch Hardter und Kreuchler  befanden.  Vonhausen versuchte  in der Verfolger gruppe wieder aufzuschließen. Weiterlesen