Archiv für den Tag: 23. August 2013

Lokalmatador Philipp Ries und die RACING STUDENTS sind bereit für Ettenheim

Trophy_2013
Die RACING STUDENTS veranstalten am 06.September bereits zum Dritten Mal die RACING STUDENTS TROPHY. Dieses Jahr findet das Radsportspektakel in der Ettenheimer Altstadt statt. Dort erwartet die Zuschauer Radsport der Extraklasse. Im Frauenrennen ab 19:15 Uhr kann die bereits im ersten Jahr sehr erfolgreiche Frauenmannschaft der RACING STUDENTS angefeuert werden, wenn es um die Baden-Württembergische Meisterschaft geht. Weiterlesen

All teams express their ambition for the Vuelta

ASTANA. Alexander Shefer: “We hope for a podium finish with Vincenzo Nibali. He’s our only leader, really. Jakob Fuglsang and Janez Brajkovic can make the top 10 of every Grand Tour but they aren’t exactly leaders. We’ll see in which role we’ll ask them to race, whether it’ll have to be in defense or in attack. Maxim Iglinskiy is able to win a stage, he’s also here to get a good condition for the world championship.” Weiterlesen

MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM: Rudi van Houts bei der WM nicht dabei

Nur wenige Tage vor den Weltmeisterschaften der Mountainbiker im südafrikanischen Pietermaritzburg muss der Niederländer Rudi van Houts aus gesundheitlichen Gründen Forfait erklären. Im Crosscountry-Worldcup der Herren verfügt das MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM über vier Fahrer, die diese Saison schon in die Top10 vorgefahren sind. Weiterlesen

Sylvain Chavanel und Jerome Pineau wechseln zu IAM

Sylvain Chavanel und Jerome Pineau wechseln für die neue Saion vom Team Quick Step zum Team IAM, ein Team der zweiten Kategorie in dem zur Zeit auch Heinrich Hausler unter Vertrag ist. Und auch Mathias Frank, Roger Kluge und Vicente Reynés werden 2014 in den Farben von IAM antreten. Mehr dazu unter IAM-Cycling **click**

Main-Post Mainfrankentriathlon in der Galerie der Sparkasse Kitzingen

Der gerade stattgefundene Main-Post Mainfrankentriathlon ist etwas Besonderes unter den Triathlons in Deutschland – es ist das Flair, die malerische Landschaft, die Stadtkulisse, vor allem aber die sportlich-familiäre Atmosphäre der Veranstaltung.
Die drei Disziplinen, Olympische Distanz, Volkstriathlon und Staffel, bieten für jeden, egal ob Jung oder Alt, Profi oder Hobbysportler, die passende Herausforderung. Hier zählen nicht nur Zeiten und Platzierungen, sondern auch das Mitmachen, der Spaß an der Bewegung und das Gemeinschaftserlebnis. Damit haben sich die Wettkämpfe bei Aktiven wie Zuschauern weit über Region und Landesgrenzen hinaus eine hervorragende Akzeptanz erworben. Inzwischen ist auch deutschlandweit bekannt, dass die Schwimmstrecke im Kitzinger Main die absolut schnellste ist. Das alles macht den Mainfrankentriathlon so einzigartig.
Unbenannt-second-step Weiterlesen

Glock und Scheider – die DTM-Piloten locken Motorsport- und Radprofis an den Ring

Dass die DTM-Fahrer Timo Glock und Timo Scheider sich bei Rad am Ring für den 24-Stunden-Wettbewerb auf den Rennradsattel schwingen wollen, hat beim Organisationsteam für große Freude gesorgt. Dass sie es ernst meinen, unterstrichen sie beim Interview mit DTM-TV am Vorabend des DTM-Laufs am Nürburgring. Zu sehen ist das Gespräch ab sofort im DTM Youtube-Channel.img_3196 Weiterlesen