Archiv für den Tag: 10. Januar 2014

DIMB sieht „gewaltiges Informationsdefizit bei den Entscheidern” zur 2 m Regel

Mountain-Biker
Alle wichtigen Informationen zur Abschaffung der 2-Meter im Überblick. Im Frühjahr 2014 wird sich der Petitionsausschuss des baden-württembergischen
Landtags mit der 2-Meter-Regelung befassen und damit die Zukunft des Schwarzwaldes als Mountainbike-Revier auf Jahre hinaus festlegen. Die DIMB (Deutsche Initiative Mountainbike), die zusammen mit anderen Radsportverbänden eine Petition gegen die 2-Meter-Regel eingereicht hat, sieht jedoch in der aktuellen Diskussion bei den Entscheidungsträgern in Politik, Tourismus und Wirtschaft ein „gewaltiges Informationsdefizit”.

Weiterlesen

MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM: Wer wagt, gewinnt

xco_03_valdisole_team_podium_by_kuestenbrueck_640x427

Auf die Saison 2013 hin verjüngte das MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM den eigenen Kader markant: Zum Kern um Gunn-Rita Dahle Flesjå, José Hermida und Rudi van Houts stießen mit Thomas Litscher und Ondrej Cink die U23-Weltmeister der beiden vorangegangenen Jahre. Zudem rückte mit Fabian Aust der langjährige Assistent zum Teammanager auf. Das Wagnis der Erneuerung hat sich ausbezahlt: Mit einem Weltmeistertitel, einer weiteren WM-Medaille, mehreren nationalen Meistertiteln und einer Reihe von Podiums-Platzierungen im Worldcup darf auch die Saison 2013 als voller Erfolg gelten. In der Teamwertung der UCI belegt das MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM Ende Saison den zweiten Platz. Und auf die Saison 2014 hin stößt mit Julian Schelb ein weiteres Talent zum Team, seines Zeichens der amtierende U23-Vizeweltmeister. Die Zeichen stehen somit gut, dass die Erfolgsgeschichte fortgesetzt werden kann.

Weiterlesen