Archiv für den Tag: 20. Januar 2014

10-jähriges Jubiläum des Marathon Open Gran Canaria – 5. April Bikefestival 2014

header
Für die zehnte Ausgabe des Frühlingsklassikers auf der kanarischen Vulkaninsel Gran Canaria haben die Veranstalter eine Jubiläumsstrecke ausgearbeitet – mit den besten Tracks und Singletrails von allen bisherigen Events – einschließlich des Wordcup MTB XC Marathon 2007, und heizen damit die Stimmung für eine “Fiesta de la Bici” der Sonderklasse auf.

Eine Woche hartes Training, ein spannendes Rennen der Elite – und Hobbyfahrer aus ganz Europa sowie zusätzlich traumhafte Touren, um die unbekannten Seiten dieses Bikeparadieses kennenzulernen. Das Programm beinhaltet auch tägliche Massagen, eine After-Race-Disco, Paella und Pasta-Party, Welcome – Cocktails und ein anspruchsvolles Rahmen – und Animationsprogramm im Veranstaltungshotel Gloria Palace San Agustin. Hier befindet sich nicht nur das Eventbüro im neuen ORBEA Bike-Center, sondern auch die Startnummernvergabe, der Start und das Ziel sowie der Chilloutbereich nach dem Rennen. Bei brasilianischen Trommeln und Tanzeinlagen unter dem Motto ”Amigos para siempre“ können die Besucher den Tag stilecht ausklingen lassen.

Weiterlesen

Drapac Professional Cycling’s new season launched in Adelaide

launch_1

Team owner Michael Drapac addresses the crowd

Drapac Professional Cycling’s 2014 season has been launched in Adelaide, Australia,
ahead of the Professional Continental team’s UCI WorldTour debut at the Santos
Tour Down Under.

All 17 riders that make up the squad took to the Mercury
Cinema stage as the unique philosophy of Drapac Professional Cycling was brought
to life in front of media and invited guests including South Australian Minister
for Tourism Recreation and Sport, Hon. Leon Bignell, MP.

Team Principal and highly successful property mogul Michael Drapac spoke emotionally of the importance of developing athletes outside their sport, and how “every worthy
business has a social responsibility agenda.”

Weiterlesen

Team Giant-Shimano: VORSCHAU DER RENNEN: 19. bis 26. Januar

Da die Rennsaison 2014 endlich diese Woche in Gang kommt hat das Team Giant-Shimano angekündigt, mit der Tour Down Under in Australien die Eröffnung der Worldtour-Rennen zu beginnen.

Das Sechs-Tage-Rennen wird von Jahr zu Jahr härter, aber es gibt Möglichkeiten für alle Arten von Fahrern im Laufe der sechs Etappen .

Das Rennen wird mit einem Kriterium “The People ‘s Choice Classic” am Sonntag dem 19. beginnen, nur damit sich die Räder drehen. Das Team hatte einen perfekten Start mit Marcel Kittel (GER) und seinem ersten Sieg 2014. Aber das echte Rennen geht am Dienstag dem 21.los, mit einer 135 km Eröffnungsetappe von Nuriootpa Angaston .

Weiterlesen

Das Team Bulls ist bereit für die Saison 2014!

Podium_Attakwas
Urs Huber eröffnet das Jahr mit einem Paukenschlag
Das Jahr 2014 hat gerade erst begonnen, doch die Rennsaison steht bereits unmittelbar
vor der Tür und das legendäre Cape Epic, bei dem das Bulls-Spitzenduo Platt/Huber sein
ersten gemeinsamen Sieg einfahren will, ist nur noch gute acht Wochen entfernt. Im
Rahmen ihrer Vorbereitung auf dieses erste große Ziel bestritten Karl Platt, Urs Huber,
Stefan Sahm und Simon Stiebjahn am vergangenen Samstag die Attakwas Extreme MTB
Challenge im südafrikanischen Oudtshoorn.

Weiterlesen

Gerdemann zurück im Rennen mit Top Five Ergebnis

Team_2

Team MTN – Qhubeka p / b Samsung hat sein erstes Rennen der Saison am Sonntag in La Tropicale Amissa Bongo abgeschlossen. Das Team beendete das Rennen mit einem Etappensieg, dank Ferekalsi Debesay’s starker Fahrt. Linus Gerdemann konnte seine Rückkehr zum Rennsport durch einen großartigen fünften Gesamtrang bestätigen und Songezo Jim wurde der kämpferischte Fahrer.

Weiterlesen

Fahrradkontor CX-Team Hannover startet bei den beiden letzten Deutschen Crossrennen der Saison

Das Fahrradkontor CX-Team Hannover war an diesem Wochenende bei den beiden letzten Deutschen Crossrennen in Hamburg unterwegs. Am Samstag stand der 10. Lauf des diesjährigen Stevens Cups in Elmshorn auf dem Programm. Alexander Schlenkrich war dort als einziger Starter des Fahrradkontor Teams am Start.

2014.01.18 & 19 Alexander Schlenkrich an diesem Wochenende auf Platz fünf und

Alexander Schlenkrich

Weiterlesen