Archiv für den Tag: 24. Januar 2014

Teamvorstellung “Albstadt_werke-Belenus-EasyTours”

Im Rahmen des BELENUS Firmenjubiläums mit Einweihung des neuen Firmengebäudes präsentierte sich das Radrennsport Frauenteam “Albstadt_werke-Belenus-EasyTours”. Nach den Grußworten von Firmenchef Alexander Theinert und der Segnung des neuen BELENUS-Gebäudes blickten die rund einhundertzwanzig geladenen Gäste auf die Team-Präsentation. Mit den schönsten Fotos aus den Jahren 2010 bis 2013 zeigte Teamchef Ulrich Bock die bisherige Entwicklung des Frauen-Radrennsportteams auf und sprach über die Teamphilosophie. Nahtlos ging der Foto-Vortrag in den “live-act” über und die Sportlerinnen traten ins Rampenlicht. Gemeinsam mit Teamcoach Fife Mäckle ging der Blick voraus auf die Ziele und Aktionen in der kommenden Saison. Dabei steht die Rad-Bundesliga besonders im Fokus. Der sehr stilvolle Abend klang mit einem feinen Menü und angenehmen persönlichen Gesprächen aus.
Teambild_2014

Bild (v.l.n.r): hintere Reihe: Teamcoach Fife Mäckle, Teamchef Ulrich Bock, Hauptsponsor Alexander Theinert (BELENUS). Vordere Reihe: Giulia Nappa, Lisa Schönegg, Melina Mäckle, Isabell Probst, Arabelle Reiner.

Hanka Kupfernagel mit Meistertrikot und neuem Management zum Weltcup nach Frankreich

Letztes Vorbereitungsrennen für die Cross-Weltmeisterschaften Anfang Februar in den Niederlanden
Am kommenden Wochenende findet in Nommay (Frankreich) das letzte Weltcuprennen der laufenden Saison im Radcross statt, bevor die Weltelite bei den Weltmeisterschaften eine Woche später im niederländischen Hoogerheide erneut aufeinander trifft. Bei beiden Rennen ist die frisch gebackene Deutsche Crossmeisterin Hanka Kupfernagel am Start.
Der Weltcup in Nommay am Sonntag liegt nur eine Autostunde von Hankas Wohnort Staufen im Breisgau entfernt. Nommay ist damit schon fast ein Heimrennen, obwohl der Austragungsort hinter der deutsch-französischen Grenze in der Nähe von Belfort liegt.

Weiterlesen

Offener Rennradtreff Schwanfeld

Offener Rennradtreff

zur gemeinsamen Trainingsausfahrt mit den Radfahrern des Swan Racing Teams.

Wann? samstags 13 Uhr

Wo? Schwanfeld, Adenauerplatz/VR-Bank

Wie lang? Trainingsdauer 3-4h, Distanz ca. 80-110km Tempo: 28-30km/h je nach Strecke und Gruppe

Weiterlesen