Archiv für den Monat: März 2014

RACING STUDENTS Frauen gewinnen Schmolke-Carbon-Cup

 

RACING STUDENTS Frauen verteidigten den SchmolkeCarbonCup 2014_Foto Uli Hugger

Starke Auftritte zeigte Steffi Meizer mit dem Team der RACING STUDENTS Frauen und holte den Gesamtsieg des SchmolkeCarbonCup_Foto Uli Hugger

Starke Auftritte zeigte Steffi Meizer mit dem Team der RACING STUDENTS Frauen und holte den Gesamtsieg des SchmolkeCarbonCup_Foto Uli Hugger

Mit einem Sieg auf der letzten Etappe des Schmolke-Carbon-Cups in Pfullendorf sicherte sich Steffi Meizer (RACING STUDENTS) den Sieg der Gesamteinzelwertung. Auf der anspruchsvollen Strecke bildeten sich nach kurzer Zeit mehrere Gruppen. In der Vordersten fanden sich die Studentinnen Steffi Meizer, Kathrin Hammes und Dorothee Lorch wieder. Diese Spitzengruppe harmonierte gut und machte schließlich den Sieg unter sich aus. Hier zeigt sich die gute Form der Bundesliga-Frauen und so sicherten sie sich neben dem Sieg durch Kathrin Hammes auch noch die Plätze zwei durch Steffi Meizer und drei durch Dorothee Lorch.

Weiterlesen

‘Wiesbaden Marathon‘ mit neuem Namen und Start auf der ‘Platte‘

Nachdem der Wiesbaden Bike Marathon in den letzten 2 Jahren im Nerotal bereits zahlreiche Läufer und Radsportler und auch viele Fans und Familien einschließlich begeistertem Nachwuchs zu seinen Besuchern zählen konnte, gibt es für dieses Jahr wieder einmal etwas völlig Neues über die Veranstaltung zu berichten.

Der nun schon bestens eingeführte Event wird 2014 unter neuem Namen als‚ Wiesbaden Marathon‘ dem letztjährigen großen Interesse von Laufsportlern Rechnung tragen. Darüber hinaus wird er an neuer Stelle, nämlich erstmals auf dem Wiesbadener Hausberg, in und um das ‘Jagdschloss Platte‘ herum durchgeführt.

Weiterlesen

2014 Tour d’Azerbaidjan vom 7.bis 11. Mai

PR_TDA_2014

UCI 2.1 Rennen durch das ganze Land in fünf Etappen

Die 2014 Tour d’ Aserbaidschan wird vom 7. bis 11. Mai für alle sieben Regionen des Landes in fünf Etappen durchgeführt. Die UCI Europa Tour Kat. 2.1 wird in der Hauptstadt Baku beginnen und beendet und wird auch auf Eurosport im Fernsehen gezeigt.

Insgesamt 25 Teams gehen an den Start des Rennens, darunter die ” Heimmannschaft” von Baku Synergy Cycling Project. Es werden acht Berufs Continental -Teams, 16 Continental -Teams und ein Nationalteam sein. Die teilnehmenden Teams, die später bekannt gegeben werden, kommen aus 23 Nationen der ganzen Welt.

Weiterlesen

Lotto Belisol : Vorschau Drei Tage von De Panne – Koksijde

Es ist eine jährliche Tradition, dass die Drei Tage von De Panne – Koksijde in der Woche vor der Flandern-Rundfahrt statt findet. Am Dienstag, den 1. April beginnen die Fahrer in De Panne, am Donnerstag beenden 3. April beenden sie die Drei Tage am Nachmittag mit einem Einzelzeitfahren. André Greipel startet nach seinem Sturz in Gent – Wevelgem nicht. Niemand wird ihn in der Auswahl ersetzen.

Weiterlesen

Uwe Hardter Vierter in Zusmarshausen

140330_Hardter2 (2)
Traditionell wird in Bayern die Straßensaison mit dem Klassiker in Zusmarshausen nahe Augsburg gestartet. Ein großes Feld von fast 200 Startern machte sich auf die 110 km auf dem welligen Rundkurs. Es waren vier Runden zu fahren. In der dritten Runde konnte sich Hardter mit acht weiteren Rennfahrern vom großen Feld absetzen. Die Gruppe harmonierte gut und Hardter fühlte sich besser als am Vortag. Am letzten Berg konnte er sich aber nicht von seinen Fluchtgefährten lösen und so kam es zum Sprint der Ausreißer. Hardter verpasste hier seine erste Podestplatzierung des Jahres nur ganz knapp und finishte als vierter.

Weiterlesen

Lexware Mountainbike Team: Markus Bauer: Trainingsmaßnahme endet auf Platz sechs

Markus Bauer vom Lexware Mountainbike Team ist beim dreitägigen Raider Cap Esterel in St. Raphael auf Rang sechs gefahren. Bauer nahm den Azur als Trainingsmaßnahme.

„Solche Belastungen haben mir zwei Wochen vor einem wichtigen Rennen immer gut getan“, sagt Markus Bauer und lässt damit wissen, um was es für ihn an diesen drei Tagen in Südfrankreich ging. Das „wichtige Rennen“ ist in diesem Fall der Weltcup-Auftakt am 13. April in Pietermaritzburg.

Weiterlesen

Team Bulls: Böhme/Stiebjahn beim Cape Epic sensationell auf Rang 3!

BCG_9329

Junges Duo vertritt Platt/Huber würdig

Die siebte und letzte Etappe des Cape Epic über 69 Kilometer und 1800 Höhenmeter wurde für das Team Bulls phasenweise zur Zitterpartie. Für Böhme/Stiebjahn gab es heute nur ein Ziel – den dritten Platz in der Gesamtwertung gegen die lauernde Konkurrenz Paulissen/Chiarini und Schurter/Buys zu verteidigen. Das junge Bulls-Duo konnte sich auf dem Weg von Oak Valley nach Lourensford gegen jegliche Angriffe wehren und feierte nach einer Gesamtfahrzeit von 30:45:25 Stunden einen sensationellen dritten Platz in der Gesamtwertung.

Weiterlesen