Archiv für den Tag: 19. März 2014

Sparkassen Mountainbike Festival 2014 bietet MTB-Szene Plattform in Stuttgart

Sparkassen Mountainbike Festival 2014 bietet MTB-Szene Plattform in Stuttgart
Hauptsponsor Bosch eBike Systems bringt eMountainbikes auf die Rennstrecke
Mountainbike-Olympiasiegerin Sabine Spitz startet beim Bosch eBike Race

Spektakuläre Sprünge, atemberaubende Stunts und abwechslungsreiche Rennen – all das verspricht das Sparkassen Mountainbike Festival vom 28. bis 30. März 2014 in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer Halle. Die Freeride Mountainbike World Tour (FMB) mit Silver Event Status bringt die internationale Freeride-Szene nach Stuttgart. Echtes Renn-Feeling ist dabei garantiert: Cross Country Eliminator, LBS Cup Mountainbike, Corporate Race und Bosch eBike Race bieten abwechslungsreichen Radsport an drei Tagen. Unter anderem geht die deutsche Mountainbike-Olympiasiegerin Sabine Spitz an den Start und fährt beim eMountainbike-Rennen mit zusätzlichem Rückenwind um den Sieg.

Weiterlesen

1. Radclub Jena e. V. – So sehen Sieger aus – 1. Radclub Jena feiert das „Triple“

140314_Ehrung Aehnlich

Vor wenigen Tagen erfreuten sich drei Nachwuchssportler aus dem 1. Radclub Jena e. V. über die Auszeichnung zum „Sportler des Monats“ der aktuellen Saison 2013/2014. Nicht nur, dass die Freude bei den ausgezeichneten Sportlern sehr groß war, es war vor allem die diesjährige Förderung der Auszeichnung durch „Radn Roll“ Jena, sie seit vielen Jahren auf unkomplizierte Art und Weise die Nachwuchsarbeit im Radclub Jena unterstützen.

Weiterlesen

Lexware Mountainbike Team: Interview mit Teamchef Daniel Berhe

Daniel Berhe_portrait_by Stefan Olefs
Die ersten Höhepunkte sind nah. Deshalb nutzen die Cross-Country-Fahrer des Lexware Mountainbike-Teams am Sonntag das Rennen im Schweizer Buchs als Wettkampf-Belastung. Bevor die Saison los geht, gibt Teamchef Daniel Berhe im Interview Antwort auf wichtige Fragen rund um die Equipe aus dem Hochschwarzwald.

Frage: Daniel, die Mountainbike Saison nimmt langsam Fahrt auf. Für die Junioren ist das erste wichtige Rennen nur noch zwei Wochen entfernt, für die Älteren der Weltcup nur noch drei Wochen. Wie sind sie mit dem Stand der Vorbereitungen im Lexware Mountainbike Team zufrieden?

Daniel Berhe: Sehr zufrieden. Die Jungs machen einen guten Eindruck, die Leistungsdiagnostiken deuten Fortschritte an. Sogar bei U23-Meister Christian Pfäffle, der im Dezember mal Probleme mit der Patella-Sehne hatte. Wir können optimistisch in die Saison 2014 starten. Unsere Marathon-Fraktion Matthias Bettinger und Heiko Gutmann hat durch den milden Winter auch schon viele Rad-Kilometer.

Weiterlesen