Archiv für den Tag: 1. April 2014

Team Abus-Nutrixxion: MELANIE HESSLING ZWEITE IN DÜREN

heßling-couch_720450_web

Das war richtig knapp. Nur um wenige Zentimeter verpasste Melanie Heßling aus dem Team Abus-Nutrixxion ihren ersten Saisonsieg. Beim Rundstreckenrennen in Düren-Merken musste sich die 32-Jährige nur ihrer ehemaligen Team-Kameradin Anna-Bianca Schnitzmeier geschlagen geben. Nach 50 km hatte die für das Wiggle-Honda-Profiteam fahrende Dortmunderin die schnelleren Beine im Zweier-Sprint gegenüber Melanie Heßling. Eine Überraschung gelang auch Stefan Parinussa, der in Düren-Merken im Rennen der C-Klasse auf Rang drei fuhr und damit den ersten Saisonerfolg für das Pro-Team Abus-Nutrixxion holte.

Weiterlesen

BMC Rookies überzeugen gemeinsam als Team

_DSC0142zk

Josefine Kornmann

Eine tolle Teamleistung zeigten die BMC Rookies bei einem besonderen Rennformat in Stuttgart. Zudem bot Josefine männlichen Gegnern ordentlich Paroli.

Im Rahmen des Stuttgarter Mountainbike Festivals bot sich den vier BMC Rookies Ferdinand Herrlich, Josefine Kornmann, Noah Rupp und Tim Wollenberg die einmalige Gelegenheit für ein neues Teamformat. Dabei startete unser Quartett in der Altersklasse U15/U17 mit 22 Teams. Zwei U17-Jungs, ein Mädchen egal welchen Alters und ein männlicher U15-Fahrer mussten gemeldet werden. Gefahren wurde ein Cross-Country-Rennen mit Staffelteams. Die 1,2 km lange Strecke ging auf einer künstlich angelegten Piste mit Pumps, Steinfeldern und weiteren Hindernissen durch Halle und mit Tempopassagen rund um die Halle im Freien.

Weiterlesen

Teampräsentation des EBE-Racing Team 2014 in der Schleyerhalle


Erstmalig fand vom 28.03. – 30.03.2014 das „Sparkassen Mountainbike-Festival“ in
der Stuttgarter Schleyerhalle statt.
Frei nach dem bekannten Motto „Mittendrin statt nur dabei“, wurde die Präsentation
des Teams und seiner Fahrer in das Rahmenprogramm der Veranstaltung mit
eingeflochten. Neben den Profis Elisabeth Brandau und Martin Gluth, wurden auch
die Nachwuchsfahrer Theresa und David Lenz, Jannick Stier und Victor vor der Horst,
neben den neuen Rädern des Ausrüsters RADON-Bikes inmitten der Arena
präsentiert.

Weiterlesen

Kuota Cycle gewinnt den Ironman in Los Cabos mit Daniel Fontana

Banner Vittoria Daniel

Los Cabos ( Mexiko): Große Genugtuung für den Kuota Cycle Sieg beim Ironman Triathlon in Los Cabos, Mexiko, dank des Athleten Daniel Fontana. Seine Hartnäckigkeit führte ihn zum Sieg. Dies ist auch der erste italienische Erfolg bei einem Ironman-Edition. Fontana ist der Ironman 2014, Los Cabos Champion mit einer Siegerzeit von 8 Stunden 26 Minuten 15 Sekunden. Daniel, der bereits seinen besten italienischen Rekord Ironman in Florida im November letzten Jahres ( 08.05.48 ) erreicht hatte, fuhr auf einem Carbon Kuota Kalibur Rad.

Weiterlesen

Team Kuota: Erste Podiumsplatzierung

Die erste Podiumsplatzierung konnte das Team Kuota beim „Radrennen Rund um Merken“ durch Michael Kurth erzielen. Komplettiert wurde die tolle Mannschaftsleistung durch die Plätze 6 und 9 durch Daniel Westmattelmann und Joachim Tolles, der den Sprint des Hauptfeldes gewann.

Bei herrlichem Frühlingswetter startete um 16.00 Uhr die 11. Auflage des Frühjahrsklassikers „Radrennen Rund um Merken“ mit dem 75 km langen Eliterennen. Schon kurz nach Beginn des Rennens setzte sich eine 18 Mann starke Gruppe ab, in der mit Kurth, Westmattelmann und Tolles gleich 3 Fahrer des Teams Kuota vertreten waren.

Weiterlesen