Archiv für den Tag: 7. April 2014

Saisonauftakt für das U23-Nationalteam

Mit einer sehr schlagkräftigen Mannschaft bestreitet der Österreichische Radsport-Verband die ersten Rennen im Rahmen des U23 Nations Cups 2014. Bei der Ronde van Vlaanderen/ BEL (12.4.), Côte Picarde/FRA (16.4.) und ZLM-Tour/NED (19.4.) werden die zuletzt sehr erfolgreichen Fahrer Daniel Biedermann, Sebastian Schönberger (beide Team Gourmetfein Simplon Wels), Patrick Bosman, Gregor Mühlberger, Lukas Pöstlberger (alle Tirol Cycling Team) und Michael Gogl von Gebrüder Weiss – Oberndorfer versuchen, sich auf dem höchstem Niveau der U-23-Kategorie zu behaupten.

Weiterlesen

MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM: Letzter Schliff für den Worldcup-Auftakt

Litscher

Thomas Litscher

Eine Woche vor dem Worldcup-Auftakt im südafrikanischen Pietermaritzburg trat ein Teil der Fahrer vom MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM nochmals zu Rennen in Europa an: Gunn-Rita Dahle Flesjå fuhr im Südtirol als Dritte aufs Podest, Thomas Litscher wurde beim zweiten Rennen der schweizerischen Rennserie Fünfter und Ondrej Cink trat in Tschechien bei einem Strassenrennen an.

Weiterlesen

Mike Kluge neuer Renndirektor bei Rad am Ring – 25. bis 27. Juli 2014

Mountainbike Legende am Nürburgring
pressebild_mike_kluge_002
Zwei Legenden sind unlängst in der Eifel aufeinandergetroffen und das nicht zum letzten Mal. Mike Kluge, dreimaliger Cyclocross Weltmeister, Weltmeister-Trainer, Gewinner des Mountainbike Gesamt-Weltcups und Olympionike unterstützt die Rad am Ring-Macher in Zukunft als MTB-Renndirektor am nicht minder legendären Nürburgring. Mit dem 13fachen Deutschen Meister soll das 24h-Mountainbike-Rennen noch attraktiver werden. „Rad am Ring ist nicht nur weltweit einzigartig, sondern tatsächlich ein Faszinosum. Für Mountainbiker allerdings erst auf den zweiten Blick. Den will ich schärfen”, erklärte der MTB-Seriensieger im Rahmen einer Streckenbesichtigung für Rad am Ring, das von 25. bis 27. Juli 2014 stattfindet.

Weiterlesen

Gabi Stanger siegt beim Münchner City Bike Marathon

Gleich zwei Tage nach der Teampräsentation stand ein Teil der Fahrer schon am Start des nächsten Rennens. Beim Münchner City Bike Marathon nahmen Rupert Palmberger, Kai Kugler, Matthias Gärtner und Gabi Stanger die rund 80km lange Strecke mit Start und Ziel im Münchner Olympiapark unter die Stollen und durften am Ende einen Sieg und einen zweiten Platz für sich verbuchen.

Weiterlesen

Team TEXPA-SIMPLON: Podestplatz für Schneidawind beim CityBike Marathon in München

140405_Das 4er-Team

Das 4er-Team

140406_Schneidawind im Downhill140406_Schneidawind im Downhill

 

Zum ersten Formtest und um sich nach der Vorbereitungsphase wieder an die Rennbelastung zu gewöhnen, starteten Uwe Hardter (Münsingen), Johannes Wagner (Lützelbach), Andreas Kleiber (Freiburg), Christian Schneidawind (Landrkreis Haßfurt) und Oliver Vonhausen (Würzburg) in München, wo auf knapp 80 km nur eine wirkliche Steigung zu bewältigen war.

Weiterlesen

RACING STUDENTS gewinenn in Backnang trotz Profikonkurrenz

SONY DSC

Am gestrigen Sonntag startete das Männerteam der RACING STUDENTS beim schweren Rundstreckenrennen in Backnang. Auf der 2,5km langen Runde galt es 40 Runden zu absolvieren. Von Beginn an besetzten die Studenten jede Gruppe. Zur Rennhälfte bildete sich dann eine 7-köpfige Spitzengruppe mit allen Favoriten sowie Marcel Fischer (RACING STUDENTS). Während das restliche Team das Hauptfeld kontrollierte, kam es in der Spitzengruppe immer wieder zu Attacken. 30 Kilometer vor dem Ziel konterte Marcel Fischer eine Attacke und setzte sich alleine ab. Wenig später schloss dann ein weiterer Fahrer auf. So kam es zu einem packenden Sprint, bei dem Marcel Fischer hauchdünn die Nase vorne hatte und das Rennen gewann. „Es ist sehr schön zu sehen, wie gut das Team harmoniert und in welch guter Verfassung alle Fahrer sind“, zeigte sich der anwesende Teamchef Christoph Kindle sehr zufrieden mit seiner Mannschaft.

Weiterlesen