Archiv für den Tag: 28. April 2014

Falk-Pantera-Marin-Team mit neuem Sponsor in die junge Saison

Unter dem neuen Namen „Falk-Pantera-Marin-Team“ geht die 2010 gegründete Herpersdorfer Radsport-Mannschaft in ihre fünfte Rennsaison. Neben den traditionellen Farben weiß, blau und schwarz strahlt nun auch ein kräftiges Rot vom neuen Renntrikot….
Mehr dazu gibt es hier im Bericht von Manfred Marr

Bundesligaauftakt nach Maß – Podium für RACING STUDENTS Frauen in Cadolzburg

Teampräsentation RACING STUDENT
Beim Bundesliga-Auftakt im fränkischen Cadolzburg machten die Frauen der RACING STUDENTS am Sonntag dort weiter, wo sie 2013 aufgehört hatten. Bei nasskaltem Wetter bildete sich direkt in der ersten Runde eine sechsköpfige Spitzengruppe um Kathrin Hammes. Zu dieser Gruppe konnten im folgenden Rennverlauf noch einmal vier Fahrerinnen aufschließen und so kam es im strömenden Regen zu einem Sprint der Spitzengruppe. In diesem musste sich Kathrin dann zwei Konkurrentinnen geschlagen geben und wurde Dritte.

Lesen sie auch dazu Maxx-Solar-Fahrerin Lechner gewinnt Bundesliga-Rennen in Cadolzburg

Weiterlesen

Mark Cavendish gewinnt auch die 2. Etappe bei der Tour of Turkey

TUR Stage 2 Cavendish wins
Mark Cavendish gewann vor den beiden Italienern Francesco Chicchi und Niccolo Bonifazio, ein anderer Italiener der 43-jährige Davide Rebellin ist der Senior der Tour, er wurde heute mit Platz 86 notiert hinter den beiden Deutschen Linus Gerdemann und Andre Greipel die mit den Plätzen 84 und 85 gelistet werden. Bester Deutscher war Robert Förster auf Platz 14.
Mehr dazu demnächst hier.
TUR Stage 2  Breakaway

Weiterlesen

Zweite Liga trifft sich bei der Tour d’Azerbaidjan 2014

PR_TDA_2014
Aus Deutschland sind dabei Jan Brockhoff vom schwedischen Developmentteam Giant-Shimano und für das Rad-Net -Rose Team gehen Henning Bommel, Fabian Brintrup, Emanuel Buchmann, Marco Mathis, Joshua Stritzinger und Mario Vogt an Start.
The Tour d’Azerbaidjan is once again featuring a top selection of riders for the upcoming race (May 7-11). This year’s peloton will include the winners of the first two editions of the race, as well as former WorldTour pro riders and Azeri riders eager to do well in their homeland race. Ukrainian Serhiy Grechyn of Turkish team Torku Sekerspor will look to defend his title from last year, and 2012 winner Youcef Reguigui (MTN-Qhubeka) will try to re-claim the title again for Algeria.

Weiterlesen

Eurosport startet internationalen Kommentatoren-Wettstreit

- Eurosport feiert 25-jähriges Bestehen mit internationalem Kommentatoren-Wettstreit für Zuschauer

- Sportfans können selbst kommentieren und gewinnen u. a. eine VIP Reise zu den US Open

Eurosport startet heute einen internationalen Online Kommentatoren-Wettstreit für seine Zuschauer und verschenkt anlässlich seines 25jährigen Bestehens VIP Reisen zur Tour de France, den Tennis US Open und zur FIA Tourenwagen WM. Unter http://25live.eurosport.de können Sportfans in ganz Europa jetzt ihr Talent als Sportkommentator unter Beweis stellen. Zur Auswahl stehen ikonische Sportmomente im Tennis, Rad-, und Motorsport. Die Gewinner werden von einer Jury aus Eurosport-Experten ermittelt.

Weiterlesen

19. Internationale Spezialradmesse sprengt Grenzen

Strahlende Gesichter bei Messeschluss
Spezialradfans stürmen Germersheim – Gelebte Internationalität und rekordverdächtige Geschäfte
05-14 Probeparours Spezi 2014
Die drei Probeparcours lockten auch auf der 19. Internationalen Spezialradmesse viele Testwillige an. Besonders der E-Bike-Parcours fand sichtlich Anklang.
Beste Stimmung, prima Messe-Wetter: Die 19. Internationale Spezialradmesse am 26. und 27. April in Germersheim ließ keine Wünsche offen: Über 100 Aussteller und rund 10.000 Besucher aus aller Herren Länder sowie die Organisatoren vor Ort blicken auf zwei pralle Spezialrad-Tage zurück. Der weltweit einmalige Branchentreff zeigte die breite Palette motorisierter und unmotorisierter Liegeräder, Dreiräder, Velomobile, Lastenräder, Falträder, Tandems, Reha-Mobile sowie rund 30 konventionelle Pedelec-Modelle auf einem stets gut besuchten E-Bike-Parcours.

Weiterlesen

Texpa: Schneidawind bei der Mitteldistanz in Sundern auf dem Podest

Siegerehrung Mitteldistanz
Am gestrigen Samstag stand für die Fahrer Christian Schneidawind (Landkreis Haßfurt), Oliver Vonhausen (Würzburg) und Johannes Wagner (Lützelbach) der SKS Bike Marathon in Sundern an, zu fahren waren 100 bzw. 55 Kilometer. Gleich zu Beginn wurde das Tempo sehr hoch gehalten, um das große Starterfeld so schnell wie möglich auseinander zu fahren. Da man sich während des Rennens entscheiden konnte, ob man die 55 oder die 100 Kilometer fährt, kam in das Rennen nie wirklich Ruhe hinein. So bildete sich nach etwa 15 Kilometern die erste Gruppe in der Schneidawind und Wagner mit vertreten waren, Vonhausen in einer kleineren Gruppe kurz dahinter.

Weiterlesen

Maxx-Solar-Fahrerin Lechner gewinnt Bundesliga-Rennen in Cadolzburg

corinnalechner
Die Radsportlerinnen vom Thüringer Team Maxx-Solar haben zum Auftakt der Rad-Bundesliga in Fürth-Cadolzburg überzeugt. Die erst 19-jährige Corinna Lechner, die in Erfurt zur Polizistin ausgebildet wird, triumphierte in dem dramatischen Finale im Regen auf schwerem Rundkurs.
„Es war eine taktische Meisterleistung der Mannschaft“, schwärmte Teamchefin Vera Hohlfeld, deren Ziel der Bundesliga-Gesamtsieg ist. Dafür hat die junge Truppe nun den Grundstein gelegt. Den Sprung in die erste Fluchtgruppe hatten Ex-Weltmeisterin Hanka Kupfernagel und Beate Zanner geschafft.

Weiterlesen