Archiv für den Tag: 12. Mai 2014

Grischa Janorschke mit souveränen Sieg in Gangkofen

1548051_621114474651737_6149161595568950845_o
Foto: Veranstalter
Das Team Vorarlberg holte sich den Sieg bei der 25. Jubiläumsaustragung beim internationalen Kriterium in Gangkofen souverän. Grischa Janorschke konnte mit Unterstützung seiner Team Kollegen Schnaidt, Wauch, Winter u. Chenaux das Kriterium für sich entscheiden vor Tino Thömel (Team Stuttgart) und Leif Lampater. Fabian Schnaidt komplettierte das Top Resultat mit Rang fünf.

Heizomat: Droste holt Bronze bei Deutscher Hochschulmeisterschaft

Der Gießener Jan-Niklas Droste konnte am vergangenen Sonntag bei den nationalen Meisterschaften der Studierenden im Rahmen der Neuseen-Classics in Leipzig Platz 3 ersprinten. Nachdem der Medizinstudent vergangene Woche seinen Titel als hessischer Meister verteidigen konnte, erreichte er nur eine Woche später das nächste Ziel seiner Saison.

Weiterlesen

3.Platz für Team Wein beim Radsport360 Cross Duathlon

3.Platz beim Radsport360 Cross Duathlon

CX360DuathlonAm vergangen Samstag (10.05) starte Torsten Wambold beim 5. Radsport360 Cross Duathlon in Rödermark. Die gut organisierte Veranstaltung mit der eher kurzen Distanz von 3,5km laufen – 33km Rad- 2km laufen, war für Torsten ein idealer Formtest für den “Duathlon Powerman Germany” in Falkenstein. Gleich von beginn heftete er sich an den führenden Läufer C. Morgenstern und kam in der Wechselzone Zeit gleich mit 2 weiteren Läufern an. Auf Radstrecke musste er den Cross Spezialisten Marc Odrosek ziehen lassen und lag mit einem weiteren Mitstreiter auf Position 3. Nach 33km kam er mit 2 Fahrern gemeinsam in die WechselnZone und gingen auf die letzten 2km. Sofort setzte sich Torsten mit seinem Mitläufer ab und auf den letzten 1km wurde hart um den 2. Platz gekämpft. Die Entscheidung fiel 20m vor dem Ziel und Torsten finishte knapp hinter C. Morgenstern.
Das Fazit: Formtest geglückt mit dem 3 Gesamtplatz! Tolle Veranstaltung von eventpower und das Team um Andreas Hunkel (Radsport 360)
Lessons learned: Nächstes Jahr mit CrossRad starten! Das 29er MTB ist super gerollte ab mit CX bike ist man auf diesem Kurs im Vorteil

FOTO (von mir) “Podium” v.l.n.r: 2.: Chr.Morgenstern, Sieger: Marc Odrosek, 3.: T.Wambold, A.Hunkel (Inhaber Radsport360)

Ergebnis

1 Odrosek, Marc RSV Nassovia Limburg M30 1 : 2 3 : 2 7 , 4
2 Morgenstern, Dr., Christian asc Darmstadt M30 1 : 2 6 : 3 2 , 5
3 Wambold, Torsten Multisport Team Wein/ SSG Tri M35 1 : 2 6 : 3 4 , 4
4 Bischoff, Thorsten SKG-Sprendlingen/Triathlon M40 1 : 2 8 : 0 1 , 0
5 Radke, Mario RSG Montabaur M45 1 : 3 0 : 5 4 , 5

Event homepage
https://eventpower.info/360home.html

TV-TIPP: Fernsehen berichtet über DIMB-Ausbildung

DIMB Ausbildung
Team von „Bergauf-Berab“ besucht Lehrgang am Gardasee
Über 400 Teilnehmer begrüßt die Deutsche Initiative Mountain Bike e.V.
(DIMB) jedes Jahr bei ihren Aus- und Fortbildungen zum MTB-Guide oder MTBFahrtechniktrainer.
Anfang Mai hat ein Team von „Bergauf-Bergab“, einer renommierter
Bergsteigersendung im Bayerischen Fernsehen, einen DIMB-Lehrgang am Gardasee
mitverfolgt.Der Film zum Kurs wird am kommenden Sonntag (18.05.2014- 21:15h) in „Bergauf-Bergab“
gezeigt werden.

Weiterlesen

Top-Ergebnisse in Töging für das Team Baier: Baumgarten mit starkem 2. Platz, Swassek siegt im Seniorenrennen

10.05.2014 Töging
Foto: Hannes Baumgarten
Am 10.05.2014 fand in Töging das alljährliche Kriterium statt. Schon in Runde 2 von 50 versuchte Hannes Baumgarten sein Glück in der Flucht, was ihm zusammen mit Leif Lampater und Christian Grasmann der Maloja Pushbikers auch gelang. Noch vergangenes Jahr Teamkameraden, versprach die Konstellation Spannung. „Die Kräfteverhältnisse wollten zunächst abgegrenzt werden, bis klar war, dass ich mich nicht mit Platz 3 zufrieden geben würde – eine riesen Show!“ so Baumgarten im Rückblick. Am Ende hieß es Rang 2 für Baumgarten, Stefan Matzner erreichte einen starken 8. Platz.
Auch bei Senioren verzeichnet das Team Baier hervorragende Ergebnisse. Markus Swassek fuhr ganz oben auf das Podest, Petr Cirkl rundete das Ergebnis mit einem starken 3. Platz ab.

Lexware: Matthias Bettinger alleine gegen den Wind

Beim Rothaus Hegau Bike-Marathon in Singen hat Matthias Bettinger vom
Lexware Mountainbike Team Rang 19 belegt. Der Breitnauer hielt lange Zeit
mit den Weltklasseleuten in der Spitzengruppe mit.
Rund 75 von 98 Kilometer lang lief das Rennen der UCI Marathon Series im
Hegau für Matthias Bettinger sehr gut. Er war Teil einer 16 Mann starken
Spitzengruppe und einmal in nach einem Singletrail sogar mit sechs Fahrern
vorne weg.

Weiterlesen

Lexware: Luca Schwarzbauer eine Klasse für sich in Graz

Luca Schwarzbauer vom Lexware Mountainbike Team ist beim zweiten Rennen der UCI Junior Serie in Graz zu einem souveränen Sieg gefahren. David Horvath wurde Neunter, Lars Koch fuhr auf den 16. Rang.

Luca Schwarzbauer feierte in Graz-Stattegg einen eindrucksvollen Sieg. Vom Start weg übernahm er die Führung und setzte sich bereits in der erste Runde ab. Auf matschig-rutschigem Untergrund fuhr er der Konkurrenz scheinbar mühelos davon und sein Vorsprung auf den Franzosen Hugo Pigeon betrug im Ziel 1:59 Minuten.

Weiterlesen

Lexware: Bauer zieht Positive Bilanz aus einem nassen Wochenende

140511_2103_by_Kuestenbrueck_GER_Saalhausen_XC_ME_Bauer_640x427
Markus Bauer vom Lexware Mountainbike Team hat beim Bundesliga-Auftakt
in Saalhausen als Sechster den Sprung aufs Podium knapp verpasst, Heko
Gutmann wurde 13. Georg Egger beendete das U23-Rennen als starker
Achter. Kim Riesterer vom Junior Team gewann bei den Juniorinnen.
Nach seiner kurzfristigen Anreise aus den USA hatte Markus Bauer damit
rechnen müssen, dass er am Sonntag nicht in der ausgeruhten Top-
Verfassung am Start stehen würde.

Weiterlesen