Archiv für den Tag: 1. Juli 2014

Kuota-Cycle: Großer Erfolg für neue Kuota Rahmen bei der italienische Meisterschaft


Erfolgreiches Debüt des neuen Kuota Cycle Carbonrahmen. Gestern gewann die 22-jährige Elena Cecchini den Titel der Italienischen Meisterin in Varese. Das schlechte Wetter konnte die Italiener von ihrer großen Aktion auf den letzten Kilometern nicht stoppen. Der Sieg für Kuota wurde dann von Maria Giulia Confalonieri Bronze-Medaille und Rossella Ratto vierten Platz abgeschlossen.

Cecchini gewann mit dem neuen Rahmen, der über innovative Carbonfasern verfügt, um so eine bessere Leistung auch bei schlechtem Wetter zu bekommen, genau wie gestern.

Weiterlesen

Belkin Pro Cycling Team Presseeinladung Tour de France 2014

Wir freuen uns, Sie für unseren Presse-Event Freitag 4. Juli während des Grand Abfahrt in Leeds einzuladen. Das Belkin Pro Cycling Team wird mit den folgenden Fahrern starten: Lars Boom, Stef Clement, Laurens ten Dam, Steven Kruijswijk, Tom Leezer, Bauke Mollema, Bram Tankink Sep Vanmarcke und Maarten Wynants. Bei diesem Treffen können Sie die Fahrer, sowie Geschäftsführer Richard Plugge und Sportdirektor Nico Verhoeven treffen.

Datum: Freitag 4. Juli  2014 Time: 01.45 – 02.30 PM

Addresse: Teams Press Conference Room – Leeds, Wellington Place  

TEAM Mannschaft Tour de France 2014:

Lars Boom, Stef Clement, Laurens ten Dam, Steven Kruijswijk, Tom Leezer, Bauke Mollema, Bram Tankink, Sep Vanmarcke and Maarten Wynants.

 

Sport Direktors Tour de France 2014:

Louis Delahaije, Frans Maassen, Nico Verhoeven and Merijn Zeeman.

Wir freuen uns, Sie auf der Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

Ridley Bikes entwirft Retro-Fahrräder für das Lotto Belisol Team


Ridley Bikes, Partner der Lotto Belisol, hat einen Retro-Look auf den Noah FAST und Helium SL der Lotto-Belisol-Fahrer gegeben, der sich perfekt dem Outfit des Teams anpasst. Der Rahmen des neuen Bikes ist rot und die belgische Flagge wird hinzugefügt. Auf dem Oberrohr kann man sehen, fahren Sie Ihren Traum, das sich auf das Motto lebe deinen Traum bezieht. Der bekannte Ridley Bike Schrift wurde geändert, um besser an das Retro-Design zu passen. Jürgen Roelandts: “Ich sah die neue Fahrräder zum ersten Mal, als die Mechaniker sie letzte Woche im Service montierten. Sie sind wirklich stylisch Ich freue mich, auf ihnen Rennen zu fahren. Besonders während der Tour de France, dem größten Radsportereignis der Welt. Das neue Design passt perfekt zum Outfit, dass wir in dieser Saison tragen und zu dem Retro-Look nach dem wir streben. Dieses Bike Outfit erinnert mich an das Flandria-Team. Es ist ein bisschen Nostalgie. ”

Weiterlesen

Rookies vorne dabei, aber ohne Podium bei Straßen-DM


die letzte Runde

Mit großen Ambitionen starteten die BMC Rookies bei den Deutschen Straßenmeisterschaften. Zwar fuhren sie vorne mit, doch für großen Wurf reichte es nicht. Dafür feierte Lars Hemmerling einen Sieg auf dem MTB.

An diesem Wochenende fanden die Deutschen Meisterschaften auf der Straße im pfälzischen Queidersbach. Mit Josefine Kornmann, Noah Rupp und Tim Wollenberg hatten sich drei BMC Rookies für die Meisterschaft qualifiziert. Leider ist Noah nach seinem Sturz auf der Bahn immer noch verletzt und musste daher verzichten. Damit starteten nur zwei Rookies am verregneten Sonntag. Mit 14,4 km war die Strecke war ungewöhnlich lang  und zudem auch noch hügelig. Dreimal sollten U15 männlich und weiblich diesen schönen Kurs fahren. Überhaupt waren Organisation und Support von der Familie Märkl sehr gut vorbereitet.

Weiterlesen

Südafrika-Silber


Fotos (Ego Promotion): – Sabine Spitz freut sich über WM Silber
Olympiasiegerin Sabine Spitz gewinnt Silber bei den Mountainbike-Marathon
Weltmeisterschaften, 14. WM Medaille
13 000 Kilometer von der Heimat entfernt hat Sabine Spitz vom HAIBIKE Pro
Team einmal mehr MTB-Geschichte geschrieben. Mit dem Gewinn der
Silbermedaille bei der Mountainbike-Marathon Weltmeisterschaft, die in
Pietermaritzburg/Südafrika über die Distanz von 74 km führte. Nach 3:56,20
Stunden durch die afrikanische Wildnis musste die 42-Jährige nur Annika
Langvad (DEN) den Vortritt lassen.

Weiterlesen

Team Kuota News: Positive Bilanz von der DM


Positive Bilanz von der DM

Mit dem Straßenrennen der Elite gingen am Sonntag die Deutschen Meisterschaften im hessischen Baunatal zu Ende. Obwohl bei diesem Rennen, das Andre Benoit als bestplatzierter Kuota-Fahrer im Hauptfeld beendete, nicht alles nach Wunsch verlief, kann man nach dem sensationellen Zeitfahren am Freitag dennoch eine positive Bilanz ziehen.

Als das Straßenrennen am Sonntagnachmittag zu Ende ging, war Andre Benoit bestplatzierter Kuota-Fahrer. Er kam mit dem Hauptfeld ins Ziel. Dies war natürlich nicht das Ergebnis, was man sich erhofft hatte. Dabei lief das Rennen bis zur letzten Runde eigentlich nach Plan. Nachdem sich 6 Ausreißer absetzen konnten, beruhigte sich das Tempo im Feld. Gero Walbrül nutzte die Gelegenheit und startete alleine den Versuch, sich zu den 6 Fahrern an der Spitze vorzuarbeiten.

Weiterlesen

tour de magellan 2014 – Radeln für Kids

Charity-Radevent durch und rund um Köln
Ein Termin zum Vormerken: Am 16. August 2014 findet die vierte tour de magellan statt
Sport mit Spaß verbinden und dabei etwas Gutes tun – das ist die Idee der tour de magellan. Nach den großen Erfolgen in den vergangenen Jahren geht die Radsportveranstaltung 2014 in die 4. Auflage. Am Samstag, den 16. August 2014, startet die tour de magellan wie schon im Jahr 2012 am Eltzhof – dem KulturGut in Köln-Wahn. Zahlreiche Rad-Profis wie Jan Ullrich, Rudi Altig oder Gregor Braun sowie weitere Prominente und Hobbyfahrer treten Seite an Seite für den guten Zweck in die Pedale. In den vergangenen vier Jahren wurden bereits über 60.000 EUR für wohltätige Zwecke erradelt.

Weiterlesen

Armin Assinger, Mikromann Walek, Udo Huber & Co. radeln bei Ö-Tour


Am 12. Juli 2014 geht es in Podersdorf am See heiß her. Nicht nur, weil an diesem vorletzten Tag der 66. Int. Österreich Rundfahrt die Entscheidung um den Gesamtsieg fällt. Unmittelbar vor der 7. und vorletzten Etappe der Ö-Tour findet ab 14:00 Uhr auf der originalen 24,1 Kilometer langen Strecke des Einzelzeitfahrens zum zweiten Mal das Promi-Charity-Rennen “Promis vs Profis”, organisiert von Ex-Profi René Haselbacher, statt. Mit dabei sind zahlreiche prominente Radler.

Weiterlesen

Doppelsieg für die Tenbrucks in Tailfingen


Zum Bild (Fotograf: Daniel Lohse) vlnr. Spitzenreiter Marco Heller, Etappenzweiter und Bergtrikotsieger Florian Tenbruck, Sprinttrikotsieger Lorenz Bock und Etappensieger Jonas Tenbruck.
Einen eindrucksvollen Beweis des taktischen und konditionellen Leistungsvermögens gaben die Gebrüder Tenbruck (RV Wendelsheim) beim traditionellen Tailfinger Kriterium in der „Badewanne“. Sind die beiden mehrheitlich für die TOP-Amateurformation Racing Students am Start, so konnten Sie beim Interstuhl-Cup Rennen in Tailfingen die Farben ihres Heimatsvereins RV Wendelsheim tragen und gemeinsam mit Martin Schwarz einen Leckerbissen für die zahlreichen Zuschauer zelebrieren.

Weiterlesen