Archiv für den Tag: 15. Juli 2014

BORA wird neuer Namenssponsor bei deutscher Radsport-Mannschaft


Ralph Denk und Willi Bruckbauer
BORA, Hersteller von Kochfeldern und Kochfeldabzügen, wird ab der Saison 2015 neuer Namensgeber des derzeitigen Team NetApp – Endura. Das Team von Manager Ralph Denk ist aktuell der einzige deutsche Vertreter im Profi-Radsport. BORA hat sich zu einem Engagement über fünf Jahre entschlossen. Mit dem bayerischen Mittelständler tritt damit nach fünf Jahren erneut ein deutsches Unternehmen als Hauptsponsor einer Profi-Mannschaft auf.

Weiterlesen

Gelungener Auftakt der Thüringen-Rundfahrt


Siegerin Lisa Brennauer bei der Zieldurchfahrt – Fotos:cyclingpictures
Bei strahlendem Sonnenschein entschied Lisa Brennauer (Kempten, Specialized-Lululemon) den Prolog der 27. Auflage der Internationalen Thüringen-Rundfahrt der Frauen für sich und blieb mit 5:58:02 als einzige unter 6 Minuten. Auf einem anspruchsvollen Innenstadt-Pflasterkurs in Gotha über 4,1 km lag Christine Majerus (LUX, Boels-Dolmans) auf Platz 2 am Ende 9:21 sec zurück, Trixi Worrack (Cottbus, Specialized-Lululemon) als Dritte 9:75 sec zurück und die stärkste Amateurfahrerin des Tags, Stephanie Pohl (Cottbus, Nationalteam Deutschland) auf dem 4. Rang 9:85 sec zurück.

Podium mit Lisa Brennauer (Mi.), Christine Majerus (li.) und Trixi Worrack (re.)

Weiterlesen

Team Auto Eder Bayern gewinnt in Luckau


Eine vom Winde verwehte Deutsche Meisterschaft im Zeitfahren und ein eindrucksvoller Sieg im Bundesliga-Rennen von Luckau: Für das Team Auto Eder Bayern lagen Pech und Glück am Wochenende eng beieinander. Nachdem bei den Titelkämpfen gerade die Favoriten durch Regen und starken Wind ausgebremst worden waren, ließ sich das Team Auto Eder Bayern im Finale des Straßenbrennens am Sonntag durch nichts und niemanden aufhalten und feierte mit Manuel Porzner nach perfekter Sprintvorbereitung einen souveränen Sieg. «Da war auf jeden Fall auch Wut im Bauch dabei», so Christian Schrot, Trainer des Top-Teams aus Bayern nach dem Erfolg.

Weiterlesen