Archiv für den Tag: 6. Oktober 2014

ALB-GOLD Trophy Trochtelfingen: Rund 1.300 Mountainbiker hatten Spaß bei besten Bedingungen

Bilder oder Fotos hochladen
Markus Kaufmann albgold_trophy_2014_kaufmann_chased_by_sportfotos24

Kaufmann macht das Double
So schnell war die Strecke noch nie, waren sich die Fahrer im Ziel einig. Bei der 18. Austragung der ALB-GOLD Trophy am gestrigen Sonntag in Trochtelfingen führten die nahezu idealen Bedingungen zu einigen persönlichen Bestzeiten. Für die Spitzenfahrerinnen und –fahrer bedeutet dies einmal mehr ein gnadenloses Ausscheidungsfahren über die hügelige Alb. „Über die Kuppen wurde heute extrem schnell gefahren – das tut dann auch richtig weh“, gab der Sieger Markus Kaufmann (Team Centurion Vaude) im Ziel zu Protokoll. Gerade einmal 2 Stunden und 39 Minuten brauchte er für die 83 Kilometer lange und mit knapp 1.700 Höhenmetern gespickte Strecke. Kaufmann machte damit, nachdem er bereits Mitte April beim ALB-GOLD Frühjahrsmarathon in Münsingen gewonnen hatte, das Double perfekt. Nach zahlreichen ersten Plätzen auf der früher noch gefahrenen Mitteldistanz, freute sich der amtierende Deutsche Vizemeister besonders über seinen ersten Sieg auf der Langdistanz.

Weiterlesen

Lampater/Burkart auf Platz drei in Aigle

Leif Lampater und Achim Burkart haben beim 3 Jours d´Aigle den zweiten Platz belegt. Das Bahnevent über drei Tage wurde von den beiden Schweizern Thery Schir und Tristan Marquet gewonnen.

Von Donnerstag bis Samstag vergangener Woche haben die Maloja Pushbikers Leif Lampater und Achim Burkart in Aigle an einem 3-Tages-Rennen teilgenommen. Dass die beiden mit großen Ambitionen an den Start gingen, zeigten sie gleich am ersten Tag: Sie gewannen das Madison-Rennen und übernahmen damit auch die Führung im Gesamtklassement. Der zweite Tag verlief dann allerdings nicht nach Plan, Lampater/Burkart belegten im Madison nur den sechsten Platz und mussten so auch die Gesamtführung abgeben.

Weiterlesen

Bronze beim Meisterschaftskriterium

Bilder oder Fotos hochladen
MPB_Graf_Kriterium_Foto_Kapfenberger

Der Maloja Pushbiker Andreas Graf hat sich eine weitere Medaille bei Österreichischen Saatsmeisterschaften gesichert. In der Disziplin Kriterium durfte sich Graf am vergangenen Samstag über die Bronzemedaille freuen.

Weiterlesen

Radsportfest der Superlative in Ditzingen: 15.000 Zuschauer feiern Stars für den guten Zweck

Viele Stars, 1100 Teilnehmer, 15.000 Zuschauer und eine Spendensumme für den guten Zweck von über 40.000 Euro. Der achte LILIA LOGISTIK Charity Bike Cup in Ditzingen war ein ganz besonderer – und schrieb wieder einige bemerkenswerte Geschichten.

Rekord: Strahlende Gesichter überall. Bei den Stars, die viel Spaß hatten. Bei den insgesamt 15.000 Zuschauern, die das schöne Wetter genossen und ganz nahe an ihre Idole herankamen – und natürlich bei den Hobby-Radsportlern, die mit vielen Prominenten in einem Team fuhren. Dass dies ein Erfolgsrezept für einen tollen Tag ist, hat sich herumgesprochen. Insgesamt meldeten sich 1100 Starter an. Ein neuer Rekord. Schnellster beim LILA Race über 79,2 Kilometer war der Ulmer Arnold Fiek, der sich am Ende im Sprint durchsetzte. Alle Ergebnisse gibt’s im Internet unter:

http://services.datasport.com/2014/velo/charitybike/

Weiterlesen

Hannes Baumgarten 2. bei der Badischen Kriteriumsmeisterschaft

Bilder oder Fotos hochladen

Hannes Baumgarten um nur 20cm geschlagen beim Kriterium “Rund am Schloss in Bruchsal”!
Den Sieg nur ganz knapp verpasst! In der Schlusswertung fehlten 20cm und so fährt Baumgarten knapp am Sieg vorbei und wird Zweiter beim Kriterium „Rund am Schloss in Bruchsal“. Spätsommerliche Temperaturen hatten fast 80 Rennfahrer an die gut besuchte Strecke nach Bruchsal gelockt und boten ein Rennspektakel, das bis zur letzten Runde sowohl für den Kemptner Andreas Mayr, als auch für Hannes Baumgarten alles offen ließ. „Der RSC ist als Team ein pieksauberes Rennen gefahren, dem ich dennoch fast gewachsen gewesen wäre.“ Nächste und definitiv letzte Chance ist kommende Woche am Bodensee: „Rund um’d Kirch in Mecka“!
Photocredit: RSC Kempten

Drei Fahrer des Fahrradkontor CX-Teams Hannover fahren beim ersten Lauf zum Weser Ems Cup in die Top Ten

Bilder oder Fotos hochladen
2014.10.05 Sascha Berger Platz 8. in Goldenstedt (Foto Petra Berger)

Das Fahrradkontor CX-Team Hannover ist weiterhin gut in Fahrt. Beim heutigen Auftakt des Weser Ems Cups in Goldenstedt Rund um den Hartensbergsee konnte das Team drei Fahrer in den Top Ten platzieren. Auch heute war das Wetter, trotz schlechterer Vorhersage, hervorragend. Aufgrund der vielen Sandpassagen auf dem Kurs fühlte man schon ein bisschen das Urlaubsfeeling…

Weiterlesen

Vierter Meistertitel für Team Bulls: Thomas Dietsch verteidigt in Ornans sein Meistertrikot

Bilder oder Fotos hochladen
Ceremony
Bilder oder Fotos hochladen
Dietsch_Finish

Bulls-Pilot Thomas Dietsch hat zum vierten Mal in Folge die Französische Marathon-
Meisterschaft gewonnen. Nach einem spannenden Rennen, dass erst auf den letzten fünf
der 84 zu fahrenden Kilometer entschieden wurde, siegte der hochgewachsene Elsässer
gegen starke Konkurrenz und sicherte sich seinen insgesamt siebte nationalen Titel auf der
Marathon-Distanz. Im Rennen der zeitgleich ausgetragenen UCI MTB Marathon Serie kam
Dietsch auf Rang drei, dicht gefolgt von Teamkollege Urs Huber auf Rang vier und Tim
Böhme auf Position sieben.

Weiterlesen