Archiv für den Tag: 25. Oktober 2014

Protest gegen die erhöhten Startgelder

Initiative zur Rettung des Cyclocross Sports, des Nachwuchses und des lizenzierten Radsports!
Aufgrund der Ereignisse in den letzten Wochen mit der Anhebung der Startgelder im lizensierten Radsport haben wir uns dazu entschlossen nicht tatenlos zuzusehen und unseren Protest zu dieser Entwicklung kundzutun.
Wir sind das Fahrradkontor CX-Team Hannover. Alles Mitglieder in der RSG Hannover und damit Unterstützer des BDR. Wir zahlen unsere Vereinsbeiträge und für die Radsportlizenz, ohne die wir nicht an den Start gehen dürften. Außerdem zahlt der Verein für seine Mitglieder Beiträge an den Landesverband bzw. weiter an den BDR und richtet zudem Crossrennen aus.
Wir sind alles Rennfahrer aus der Elite und U23 Klasse. Wir betreiben den Cyclocross Sport aus Spaß und weil es eine der schönsten und interessantesten Sportarten darstellt. Viele von uns haben die Nachwuchsklassen des BDR von den Schülern U11, U13 & U15, über die Jugend U17, Junioren U19 bis zur Elite durchlaufen. Und es war selbstverständlich, dass man als junger Fahrer kein Geld für einen Start zu zahlen hatte. Man freute sich wie ein Schneekönig, wenn man als 8. im Ziel noch 5 DM (damals) als Preis bekam….

Weiterlesen