Archiv für den Tag: 8. Dezember 2014

Entwarnung für den Sixdays-Titelverteidiger Wim Stroetinga


Foto vie Veranstalter Michael Heckel
Beim Weltcuprennen vom 5.-7. Dezember in London kam es beim Madison am Samstag zu einem Sturz des niederländischen Teams Jan Willem van Schip und Wim Stroetinga. Die nachfolgenden Meldungen mit Stichworten wie Krankenhaus, Schlüsselbeinbruch und monatelangem Ausfall beunruhigten selbstverständlich auch den Sportlichen Leiter der Sixdays Bremen Erik Weispfennig, der sofort Kontakt mit dem Bremer Titelverteidiger Wim Stroetinga aufnahm.

Weiterlesen

Fahrradkontor CX-Team Hannover mit Aussichten auf einen Podestplatz

bei der diesjährigen Gesamtwertung des Weser Ems Cups.

Sascha Berger 10. Platz Osnabrück

Nach den Landemsmeisterschaften stand an diesem Sonntag der drittletzte Lauf des diesjährigen Weser Ems Cups in Osnabrück auf dem Teamprogramm. Für Alexander Schlenkrich war es ein besonderes Rennen, da er hier im letzten Jahr gewinnen konnte. Dementsprechend ging er von Beginn des Rennens sehr motiviert zu Werke. Neben Sascha Berger und seinem Bruder Sascha Berger setzten sie sich gleich in der Spitze fest, die knappe zwei Runden fast komplett zusammen blieb. Nach zwei Runden lichtete sich das Feld auf der sehr schweren Runde mit mehreren steilen Anstiegen und schnellen Abfahrten.

Weiterlesen