Archiv für den Tag: 24. Januar 2015

TDU – 5. Etappe: Richie Porte vor Rohan Dennis

Die Königsetappe der Tour Down Under hat Richie Porte (Sky) gekürt. Wahrer König des letzten Aufstiegs von Willunga Hill, setzte sich der Australier eindrücklich durch, in dem er Fahrer um Fahrer hinter sich liess. Nur Rohan Dennis hat es geschafft, mit dem Fahrer des Team Sky mitzuhalten, bis auch er ihn 700m vor dem Ziel ziehen lassen musste. Aber der Leader von BMC kann sich dennoch freuen, denn er behält sein Trikot als Leader in der Gesamtwertung mit einem Vorsprung von zwei Sekunden.

Weiterlesen

Deutsche Madison-Meister Leif Lampater und Marcel Kalz übernehmen Führung

Veranstalter freuen sich erneut über 12.500 Zuschauer im Berliner Velodrom
 Mit spannenden Rennen endete am frühen Samstagmorgen der Auftritt der Sechstagestars im Berliner Velodrom. Am zweiten Abend des 104. Berliner Sechstagerennens kam es zu einem Wechsel an der Spitze des Gesamtklassements: Die Deutschen Madison-Meister Leif Lampater und Marcel Kalz konnten in der Großen Jagd einen Rundengewinn auf ihre restlichen Konkurrenten herausholen und liegen mit 118 Punkten so nun allein an der Spitze. Mit einer Runde Rückstand und 112 Zählern folgt das bisher führende WM-Duo David Muntaner/Kenny de Ketele, Dritte sind mit zwei Runden Rückstand die Dänen Alex Rasmussen/Marc Hester.

Weiterlesen