Archiv für den Tag: 16. Februar 2015

Holger Burkhardt komplettiert Kader 2015 bei Heizomat

Das Team Heizomat gibt die Verpflichtung von Holger Burkhardt bekannt. Mit dem Nürnberger ist der Kader der fränkischen Mannschaft für die Saison 2015 komplett.

Holger Burkhardt, der bereits vor acht Jahren Mitglied des Team Heizomats war, soll gemeinsam mit Benjamin Edmüller die jungen Fahrer im Team führen und leiten. Sein größter Erfolg bislang war ein Etappensieg bei der Brandenburg Rundfahrt. Er stammt aus einer radsportverrückten Familie. Sein Vater Dieter Burkhardt war u.a. Deutscher Amateur Straßenmeister in den 80er Jahren

RACING STUDENTS starten wissenschaftliche Arbeiten mit Partnerhochschule Offenburg

Bilder oder Fotos hochladen
Ende März wird Jasmin Rebmann mit ihren Teamkolleginnen bei den ersten Rennen der Saison in die Pedale treten_Foto Team

Jasmin Rebmann fertigt Abschlussarbeit bei den RACING STUDENTS / Prof. Denne überzeugt
Berufsausbildung oder Studium in enger Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen parallel zum Leistungssport zu absolvieren ist die Devise der RACING STUDENTS. Im achten Jahr gehen die Macher in die nächste Ausbaustufe und lassen erstmals eine Abschlussarbeit gemeinsam mit der Partnerhochschule Offenburg schreiben. Diese erste Arbeit mit dem Titel „Vermarktung einer Non-Profit Organisation am Beispiel der RACING STUDENTS“ wurde von Hochschule und Team gemeinsam entwickelt. Prof. Dr.-Ing. Bernhard Denne ist an der Partnerhochschule der RACING STUDENTS in Offenburg zuständig für technischen Vertrieb sowie Innovationsmanagement und war von der Anfrage der Teamleitung zukünftig auch wissenschaftliche Arbeiten anzubieten sofort überzeugt: „Ich finde das Gesamtkonzept RACING STUDENTS und dessen zukünftigen Nutzen für die Wirtschaft sehr interessant. Aus fachlicher Sicht steht hinter dem Konstrukt ein enormes Potential für Unternehmen, nicht nur wenn es darum geht möglichst leistungsorientierte, gut ausgebildete Fachkräfte frühzeitig in ein Unternehmen zu holen und damit langfristig zu gewinnen. Der Ausbau des Konzepts auf weitere Sportarten und dessen Finanzierung durch Unternehmen sollte weiter vorangetrieben werden.“

Weiterlesen