Archiv für den Tag: 4. März 2015

Kai Hundertmarck wird Storck Vertriebsleiter

http://farm8.static.flickr.com/7372/9602913371_c669900196_b.jpg
Auf dem Weg zum Sieg beim Rennen „Rund um den Henninger Turm“ im Jahre 2000. Foto: Hans Will
Seit dem 1. März ist der ehemalige Radprofi Kai Hundertmarck als Vertriebsleiter für Storck Bicycle im Einsatz.
Hundertmarck war von 1996 bis 2003 Radprofi beim Team Telekom. Zu seinen größten Erfolgen gehört der Sieg beim Rennen „Rund um den Henninger Turm“ im Jahre 2000. Er startete bei der Tour de France, fuhr sechs Mal die Vuelta und vier Mal den Giro. Den Frühjahrsklassiker Paris-Roubaix bewältigte er insgesamt neun Mal. Nach seiner Karriere als Radprofi widmete er sich dem Triathlon und absolvierte erfolgreich Ironman Wettkämpfe.

Weiterlesen

SKECHERS PERFORMANCE ist der offizielle Partner der Craft Women’s Run Serie 2015

SKECHERS PERFORMANCE ist der offizielle Partner des diesjährigen Craft Women’s Run, der an fünf verschiedenen Standorten in Deutschland stattfindet. Dieses Jahr feiert der Frauenlauf sogar seinen 10. Geburtstag und SKECHERS PERFORMANCE feiert mit.

Der Craft Women’s Run ist die bekannteste Frauen Laufserie in Deutschland mit der Möglichkeit einen 5- oder 8-Kilometer-Lauf zu absolvieren. In den letzten Jahren stellten die Organisatoren einen stetigen Teilnehmeranstieg fest. Die Veranstalter rechnen dieses Jahr mit 27.000 „Laufperlen“ – das diesjährige Motte des Events, das von den Teilnehmerinnen im Internet gewählt wurde.

Es wird ein interessantes Rundumprogramm geboten. Neben den begehrten hochwertigen und prall-gefüllten Finisher-Taschen und Finisher-T-Shirts, wird es auch ein Day-Spa und das bekannte Women’s Village geben. Dort können sich die Teilnehmerinnen und Besucher vor den Läufen so richtig austoben, viele Produkte testen und erwerben. Auch SKECHERS PERFORMANCE hat als offizieller Partner einen 20 qm Meter großen Stand, auf dem die Teilnehmerinnen beraten werden und aktuelle Laufschuhe aus der SKECHERS GOrun Serie testen können. Zudem gibt es die Möglichkeit bei verschiedenen Spielen mitzumachen, um tolle Gewinne und Prozente abzukassieren.

Weiterlesen

Ein Aufkleber um die Verkehrssicherheit zu fördern

In diesem Monat startet der italienische Verband professioneller Radfahrer eine Kampagne zugunsten der Athleten Sicherheit um die Aufmerksamkeit auf dieses wichtige Thema zu erhöhen.

Der Verein nimmt wieder eine Position ein, in welchem Sinne den Fahrern die Augen zu öffnen sind, die allzu oft nicht die Radfahrer auf der Straße respektieren.
Um die Aufmerksamkeit auch der Nicht-Radsportfans auf die hohe Zahl der Unfälle zu lenken die auf italienischen Straßen geschehen. ACCPI wird eine Informationskampagne vor dem Mailand-Sanremo Rennen realisieren, 10.000 Aufkleber, die bei den wichtigsten Rennen des nationalen Kalenders verteilt werden.

Weiterlesen

MTN-QHUBEKA hat die Kraft zu klettern


MTNQhubeka
KUALA LUMPUR – Der Top-Favorit auf die Gesamt Klassifikationen der Teams der 20. Le Tour de Langkawi in diesem Jahr ist MTN-Qhubeka. Das erste afrikanische Handelsteam, eingeladen bei der Tour de France, hat Fahrer aus ihrem Kontinent gewählt, die zum fünften Mal in Folge teilnehmen. Das malaysische Ereignis ist dem Herzen ihres Principals Douglas Ryder nahe, welcher der König der Berge 1998 war.

Mit dem frisch gekrönten südafrikanischen Champion Jacques Janse van Rensburg und ihrem eritreischen Trio Merhawi Kudus, Daniel Teklehaimanot und Natnael Berhane, sehen sie aus als das am besten qualifizierte Team für GC, möglicherweise stärker als das World Team dieses Mal im Rennen.

Weiterlesen

KTM Youngsters haben jetzt schon ein gutes Leistungsniveau

Vor dem Start der Saison absolvierten die KTM Youngsters noch einen
Leistungstest. Die Ergebnisse sind erfreulich und lassen Gutes erahnen. Ein Youngster absolvierte bereits einen ersten Wettbewerb erfolgreich. Nach ihrer langen Grundlagenvorbereitung wurde in der Augsburger Hessingpark-Clinic der Leistungsstand von Adrian Hummel, Dennis Wahl und Tim Wollenberg getestet. Die Ergebnisse des Trios waren sehr erfreulich. Alle drei verbesserten ihre Grundlagenfähigkeiten im Bereich Fettverbrennung im Vergleich zum letzten Test im Dezember deutlich. In den nächsten Wochen wird nun noch an der Tempohärte gefeilt und dann kann die Saison kommen.

Weiterlesen