Archiv für den Tag: 30. März 2015

Siegerpodium Zusmarshausen


Sieger A-Klasse
1. Michael Gogl Team Felbermayr Simplon Wels
2. Tobias Erler RSC Kempten
3. Lukas Pöstlberger Tirolcycling Team
Die Radsportler blieben vom Regen verschont hatten aber bei niedrigen Temperaturen mit starkem Wind zu kämpfen.
Danke an Steffen Rein für das Foto
Bei den Junioren siegte Georg Zimmermann und in der C-Klasse Florian Scheid.

Für weitere Berichte einfach auf die Links klicken.
Gelungener Saisonauftakt – Baumgarten 5. in Zusmarshausen: Scheit gewinnt in der C-Klasse
Team Auto Eder Bayern mit perfektem Saisonstart: Erstes großes Rennen, erster Sieg
Zusmarshausen : RACING STUDENTS für LBS-Cup gerüstet

Team Auto Eder Bayern mit perfektem Saisonstart: Erstes großes Rennen, erster Sieg


Perfekter Auftakt: Beim ersten großen Rennen der Saison ist das Team Auto Eder Bayern gleich mit einem Sieg in die Saison gestartet. Nach starker Arbeit des gesamten Teams unterstrich Georg Zimmermann beim Frühjahrsstraßenpreis von Zusmarshausen seine starke Form und setzte sich am letzten Anstieg entscheidend ab. «So kann eine Saison beginnen», bilanzierte Ralph Denk, der Manager des Nachwuchsteams, nach dem traditionell ersten wichtigen bayerischen Rennen. «Die Mannschaft hat im Winter gut gearbeitet. Aber das Training muss man dann erst einmal im Rennen umsetzen. Wie das geht, haben die Jungs in Zusmarshausen aber perfekt gezeigt.»

Bereits in der ersten von drei Runden hatte sich am Sonntag eine achtköpfige Gruppe aus dem gut besetzten Juniorenfeld gelöst. Mit Florian Gindhart, Georg Zimmermann und Nationalfahrer Patrick Haller war das Team Auto Eder Bayern unter den Ausreißern gleich dreifach vertreten. «Dadurch konnten wir die Gruppe, die gut harmoniert hat, natürlich perfekt kontrollieren und den Vorsprung immer weiter ausbauen», so Zimmermann. Eingangs der letzten Runde hatten die acht Fahrer bereits gut drei Minuten auf die Konkurrenz herausgefahren. Am letzten Anstieg des 81 Kilometer langen Rennens attackierte Zimmermann dann erneut. Diesem Antritt konnte nur noch Frederik Einhaus folgen, im Finale ließ Zimmermann seinem Konkurrenten allerdings keine Chance.

Patrick Haller auf Rang sechs und Florian Gindhart auf Platz acht komplettierten das erfolgreiche Abschneiden des Team Auto Eder Bayern in Zusmarshausen. «Am Ende konnten wir natürlich unsere zahlenmäßige Überlegenheit in der Spitzengruppe voll ausspielen», kommentierte Christian Schrot, Trainer der Mannschaft, den Erfolg seiner Schützlinge. Martin Meiler kam nach etwas über zwei Stunden Renndauer als Vierter des Feldes ins Ziel und wurde Zwölfter.

Bereits am Samstag waren mit Max Hamberger, Christoph Setescak und Ludwig Reiter drei Fahrer des Team Auto Eder Bayern auf der Radrennbahn im Augsburg im Einsatz. Beim sogenannten «Südvergleich» traten Nachwuchsfahrer aus Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz im «Omnium» aus 3000 Meter Verfolgung, Temporennen und Ausscheidungsfahren an. Nach den Plätzen drei, vier und zwei beendete Hamberger den Kombinationswettkampf als Dritter.

Gelungener Saisonauftakt – Baumgarten 5. in Zusmarshausen: Scheit gewinnt in der C-Klasse


BaumgartenZusmarshausen

Das Team Baier Landshut ist mit hohen Erwartungen in die Saison gestartet: viele namhafte Neuzugänge formen ein komplett neues Team, das zunächst zusammenwachsen muss. Dass der Auftakt der bayerischen Straßensaison dafür ein schwieriger Einstieg ist, liegt nicht nur daran, dass es eines der bestbesetzten Straßenrennen der Elite in Süddeutschland ist, sondern auch, dass das Fahrerfeld zu Beginn der Saison sehr nervös ist, hier will sich jeder profilieren!

Weiterlesen

EIN HÖCHST AUßERGEWÖHNLICHER FAHRRADVERLEIH: „HENDRICK’S IMPRACTICAL BICYCLE SHARE“


Wie immer etwas anders wird Hendrick’s Gin in Kürze den Münchnern einen Service anbieten, um sich mit besonderer Raffinesse fortzubewegen. Es handelt sich hierbei um den wohl ungewöhnlichsten Fahrradverleih der Welt: „Hendrick’s Impractical Bicycle Share“ wird am 1. und 2. Mai im Hofgarten (Außenbereich der Bar Tambosi) vorfahren und eine extravagante Alternative zu den konventionellen, ortsüblichen Verkehrsmitteln bieten. In einer ganz besonderen Hommage an die Geschichte des Fahrrads werden die Münchner eines von acht Hochrädern – allesamt Sonderanfertigungen – ausleihen können, um damit in erhöhter Sitzposition eine aufsehenerregende Runde durch die Stadt zu drehen.

Weiterlesen

Rothaus Hegau Bike-Marathon 2015 / Marathon-Europameisterschaften


by_Kuestenbrueck

Der Olympiasieger und eine Legende

Per Email kam die Bestätigung: Olympiasieger Jaroslav Kulhavy wird die Marathon-Europameisterschaft in Singen bestreiten und damit an der Seite von Titelverteidiger Christoph Sauser durch den Hegau jagen. Das verspricht für den Rothaus Hegau Bike-Marathon am 10. Mai sportlich die oberste Güteklasse.

Wenn sich Jaroslav Kulhavy bei einem Marathon an die Spitze des Feldes setzt, dann heißt es für den Rest der Belegschaft: Anschnallen und Festhalten. „Die Lokomotive“ haben sie ihn beim MTB-Etappenrennen Cape Epic in Südafrika getauft. In Flachpassagen entwickelt der schlaksige Tscheche eine unglaubliche Dynamik und so war es nicht verwunderlich, dass er gemeinsam mit seinem Specialized-Teamkollegen Christoph Sauser zum zweiten Mal nach 2013 das Cape Epic souverän gewinnen konnte.

Weiterlesen

Zusmarshausen : RACING STUDENTS für LBS-Cup gerüstet


Florian Tenbruck holte den ersten TopTen Rang für die RACING STUDENTS _Foto Elisa Haumesser

Nachdem sich die RACING STUDENTS im vergangenen Monat mit dem zweiwöchigen Trainingslager und drei Trainingsrennen in Form gebracht hatten, stand am Sonntag traditionell der deutsche Saisonauftakt in Zusmarshausen an. Auch schon Tradition hat die Zeitumstellung an genau diesem Renntag und die frühe Startzeit. Davon unbeeindruckt starteten bis auf Marcel Fischer alle RACING STUDENTS das Rennen pünktlich um 8:30 Uhr bzw. Jannik Steimle das C-Rennen fünf Minuten später.

Weiterlesen

Tälercup Hausach: Pfäffle: Hab’ das Siegen noch nicht verlernt


Schwarzbauer_Pfäffle_Gutmann_by Lexware

Der erste kleine Einstand ind die Saison 2015 endet für das Lexware Mountainbike Team mit einem Dreifach-Erfolg. Christian Pfäffle gewinnt den Tälercup in Hausach vor den Teamkollegen Luca Schwarzbauer und Heiko Gutmann. In den Nachwuchsklassen werden weitere Siege vermeldet.

Gut für’ Selbstvertrauen: Nach einer schwierigen Saison 2014 und einer sechswöchigen Trainingspause am Ende des Jahres, konnte Christian Pfäffle in Hausach wieder ein Erfolgserlebnis verbuchen.

Weiterlesen

MTB-Cup Vojvodina: Etappensieg für Georg Egger

Mit einem Etappensieg und vielen Weltranglistenpunkten im Gepäck kehrte Georg Egger vom Lexware Mountainbike Team aus Serbien zurück. In der Gesamtwertung des MTB-Cup Vojvodina wurde er Sechster.

Georg Egger begann die dreitägige Etappenfahrt nach Novi Sad mit Rang elf beim Prolog (3,7km) , 45 Sekunden hinter dem Tagessieger Adrian Brzozka aus Polen. „Ich konnte am Berg konstant fahren, aber die Beine fühlten sich nach der Anreise noch etwas schwer an“, bekannte Georg Egger.

Weiterlesen