Archiv für den Monat: April 2015

KMC MTB-Bundesliga, 2. Runde in Heubach / Vorschau

Nino Schurter: Gespannt auf die ganze Konkurrenz
Annika Langvad: Generalprobe für den Weltcup

Zur 15. Auflage des BiketheRock powered by KMC wird am Wochenende eine Rekord-Beteiligung erwartet. Neben Weltmeister Julien Absalon, Olympiasieger Jaroslav Kulhavy und Vize-Weltmeister Nino Schurter kreuzen auch Rekord-Siegerin Gunn-Rita Dahle-Flesjaa und Marathon-Weltmeisterin Annika Langvad in Heubach auf. Beim KMC Bundesliga-Klassiker der HC-Kategorie werden Moritz Milatz und Adelheid Morath die deutschen Hoffnungen tragen.

„Es bin schon gespannt auf die ganze Konkurrenz zu treffen.“ Nino Schurter (Scott-Odlo) sagt das Tage vor dem BiketheRock mit dem Schweizer Hang zur Gemütlichkeit in der Tonlage. Allzu viel ableiten, will er im Vorfeld aber nicht aus dem ersten Aufeinandertreffen der absoluten Weltelite in dieser vorolympischen Saison. „Heubach hat einen sehr speziellen Kurs. Im Weltcup gibt es das so nur noch in Windham (USA). Ein gutes Resultat kann man nicht direkt ummünzen auf Nove Mesto“, verweist er auf die „Old School“-Topographie der 4,3 Kilometer unter der Ruine Rosenstein.
Sicher ist sie komplett anders als die vom Weltcup-Auftakt in Nove Mesto (Cze), der noch drei Wochen auf sich warten lässt.

Weiterlesen

rad-net ROSE Team bei «Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt» und in Dänemark unterwegs

Das rad-net ROSE Team ist am kommenden Wochenende bei zwei Veranstaltungen im Einsatz. Für einen Teil der Mannschaft steht mit dem deutschen 1.-Mai-Klassiker Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt ein großer Höhepunkt im Rennplan, für den anderen Teil gilt es bei einer Trilogie in Dänemark wieder richtig in Schwung zu kommen. Für Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt hat sich das rad-net ROSE Team um Pascal Ackermann, Henning Bommel, Jonas Koch, Michel Koch, Marco Mathis, Nils Schomber, Joshua Stritzinger und Mario Vogt eine Menge vorgenommen. Das Team will sich gut präsentieren und wenn alles gut läuft, soll dabei auch ein Resultat herausspringen. «Wir wollen mit Mut und Aggressivität ins Rennen gehen», gibt der Sportliche Leiter Ralf Grabsch als Devise aus. Das heißt man will sich in Fluchtgruppen zeigen und das Rennen mitbestimmen.

Weiterlesen

Tour de Romandie – Mit Fumeaux und Pantano ist IAM Cycling ihr Tag gelungen

Die Romandie hat ihre Lieblinge, die sie gerne immer wieder sieht die Arme in die Luft stemmend, mehrere Jahre in Folge. Ein bisschen wie Michael Albasini (Orica-GreenEdge), Sieger der zweiten Etappe zwischen Apples und Saint-Imier. Und dann gibt es die, die überraschen, oder eher bestätigen, wie Jarlinson Pantano (IAM Cycling), der zweiter hinter dem Schweizer wurde. Und dann gibt es die Fahrer, deren Regelmässigkeit durch das grüne Trikot der Punktewertung und der roten Startnummer, welche den grössten Kämpfer auszeichnet, belohnt werden. Und hier hat Jonathan Fumeaux (IAM Cycling), der das Trikot des Schweizer Profiteams mit Bravour vertreten hat, in dem er 145km in der Spitzengruppe war, das grosse Los gezogen.

Weiterlesen

Timo Bracht startet beim Rheinauhafen Triathlon Köln


Foto Sport for Good / Laureus Stiftung via Veranstalter
Profi-Triathlet Timo Bracht hat heute seinen Start beim Rheinauhafen Triathlon Köln bekannt gegeben. Der mehrmalige Ironman-Gewinner und ehemalige Ironman-Europameister ist Kapitän des neu gegründeten Teams Sport for Good. Zu seinen größten Erfolgen gehören die Siege beim Ironman Lanzarote (2011), IronmanLos Cabos/ Mexiko (2013) , Ironman European Championship/ Frankfurt (2007 & 2009), Ironman Western Australia (2011) sowie diverse Top 10 Platzierungen bei den Ironman World Championships Hawaii. Gemeinsam mit den Profis Georg Potrebitsch, Jan Raphael, Horst Reichel und Julian Beuchert geht Bracht künftig auf Titeljagd im Triathlon. Hinter dem Team steht die Laureus Stiftung als Namensgeber.

Weiterlesen

Titelverteidiger Christoph Sauser: 110 Prozent für den dritten EM-Titel

Bilder oder Fotos hochladen
Christoph Sauser beim Absa Cape Epic 2014 ©Sportzpics/Karin Schermbrucker

Der Schweizer Christoph Sauser reist als Titelverteidiger zur Marathon-EM nach Singen an. Der Specialized-Biker gehört zu den Bikern, die bereits zweimal den EM-Titel auf der Langstrecke gewinnen konnten. Mit einem dritten Sieg beim Rothaus Hegau Bike-Marathon am 10. Mai wäre der 39-Jährige Rekord-Gewinner. In einem kurzen Interview spricht er über seine Chancen und über einen Husarenritt, den er gerne wiederholen würde.

Christoph Sauser, im Juni werden Sie ihre über 20-jährige Karriere als Mountainbike-Profi beenden. Spielt es eine Rolle, dass der Rothaus Hegau Bike-Marathon die letzte EM für Sie sein wird?

Weiterlesen

Presidential Tour of Turkey 2015 Stage 4: Greipel takes historic win at Marmaris 

Bilder oder Fotos hochladen

Greipel powers to historic win at Marmaris
Rebellin retains Turquoise Jersey

Results and post-stage comments

For full stage results, click here or visit: https://www.tourofturkey.org/2015/results

After every stage of the 2015 Presidential Cycling Tour of Turkey, you can download photos from this link; http://tourofturkey.org/photo

Marmaris, 29 April 2015 – André Greipel has taken the tenth stage win of his Presidential Tour of Turkey career at the stunning seaside town of Marmaris. Opening his account at this year’s edition, he burst from a restricted group at the end of a gruelling stage to win by three bike lengths. Second was Daniele Colli (Nippo – Vini Fantini), third was Daniele Ratto (UnitedHealthcare).

Weiterlesen

Team Kuota-Lotto News: Optimierung der Sitzposition auf der Bahn

Bilder oder Fotos hochladen

Nachdem das TWZK im vergangenen Jahr nach zahlreichen Tests auf der Radrennbahn in Büttgen bereits viele Erkenntnisse über aerodynamisches und damit schnelles Material sammeln konnte, ging es beim gestrigen Tests darum, für die Fahrer eine möglichst optimale Position zu finden.

Dabei konnten die Fahrer Hatz, Dombrowski, Braun und Westmattelmann stark von den Erfahrungswerten profitieren, die Sven Faber vom TWZK im vergangen Jahr erlangt hat.

Da es beim Einzelzeitfahren nicht nur auf die Aerodynamik ankommt, sondern der Athlet auch seine Leistung abrufen muss, wurde vor den Aerodynamiktests noch eine Leistungsdiagnostik bei den Athleten durchgeführt. Auf Basis der ermittelten Trainingsbereichen wird nun die Wettkampf- und Trainingsplanung der nächsten Wochen gestaltet. So kann nicht nur das Potenzial des Materials, sondern auch der Fahrer bestmöglich ausgeschöpft werden.

Weiterlesen

Rabattstaffel für den Jedermann-Giro endet am 30. April

Bilder oder Fotos hochladenAnna Fischer siegt beim Bundesliga-Rennen 2011

Die Charakteristik der Strecke einfach optimal, das Rennprogramm mit dem Weltcup der Frauen und dem City-Rennen der Profis sportlich spektakulär. Dazu eine Atmosphäre, die international keinen Vergleich zu scheuen braucht. Das ist kurzgefasst der Bochumer Sparkassen Giro. Am 2. August geht es ab 8 Uhr wieder rund. Zuerst mit dem Jedermann-Giro, der weitaus mehr als ein normales Rennen um den German Cycling Cup ist. Und genau das inspiriert eine Bochumer Ausnahmesportlerin zum Mitmachen. Die Rede ist von Anna Fischer, der Triathletin vom SV BW Bochum, die bereits zweimal das Profi-Damenrennen bestritten hat und nun ihre Premiere bei den Jedermänner feiert. Wer am 2. August ebenfalls dabei sein will, kann sich jetzt anmelden. Und zwar online unter www.jedermann-giro.de

Weiterlesen

Bundesliga Heubach / Gardasee-Marathon: Pfäffle: Mit guter Form kann man überall schnell fahren

Die Cross-Country-Fraktion des Lexware Mountainbike Team steht am Wochenende beim zweiten Bundesliga-Rennen der Saison in Heubach am Start. Nur Luca Schwarzbauer muss weiter pausieren. Matthias Bettinger und Andi Kleiber fahren am Samstag in Italien den Gardsee-Marathon.

Christian Pfäffle hat am Dienstag in Frankfurt den Spezialisten für Radbiometrie, Jens Machacek in Anspruch genommen um für seine beiden Scott-Bikes die optimale Sitzposition auszutüfteln. „Auch durch die neuen Schuhe von Shimano war es wichtig noch mal perfekt abzustimmen“, erklärt Pfäffle. Um den Druck optimal auf die Pedale zu bringen und die antrainierte Form bestmöglich entfalten zu können.
Die scheint bei Christian Pfäffle in diesem Frühjahr wirklich gut zu sein. Ein nachträglicher Blick auf die Rundenzeiten, wo ihn ein Defekt ausbremste, war ein weiterer Beleg.
Für das kommende Rennwochenende bei der 15. Auflage des BiketheRock-Festivals in Heubach wird Christian Pfäffle wieder den Vergleich mit der U23-Konkurrenz suchen. Internationale Fahrer sind am Start und alle starken Deutschen. Insofern ist das zweite Bundesliga-Rennen der Saison auch für den Neuffener noch mal ein interessanter Formtest.

Weiterlesen

Sprinter Tim gewinnt bei Nachwuchssichtung

Bilder oder Fotos hochladen

Trotz eines Sieges im Eliminator verlief die erste MTB-Nachwuchssichtung nicht optimal für die KTM Youngsters.

Erstmals waren mit Adrian Hummel, Noah Rupp, Dennis Wahl und Tim Wollenberg alle vier KTM Youngsters auf einmal bei einem Wettbewerb am Start. Im Rahmen der MTB-Bundesliga in Wombach/Lohr am Main fand eine Nachwuchssichtung mit Technikmodul und XC-Rennen statt. Bei trockenen Bedingungen und angenehmen 20* C mussten die 72 U17-Fahrer am ersten Tag einen Sprint-Eliminator mit Zeitfahren als Qualifikation für das Technikmodul bestreiten. Dieser Wettbewerb sollte mit sehr guten Ergebnissen für die Youngsters enden.

Weiterlesen