Archiv für den Tag: 1. April 2015

Shane Archbold sprintet auf das Podium bei den Drei Tagen von De Panne


Die zweite Etappe der Drei Tage von De Panne ist für BORA – ARGON 18 sehr erfolgreich verlaufen. Shane Archbold musste sich nach 217 Kilometern nur Alexander Kristoff (Katusha) und Elia Viviani (Sky) im Sprint geschlagen geben. Der 26-jährige Neuseeländer, zuletzt Zweiter der Classica Corsica, unterstrich damit kurz vor der Flandern-Rundfahrt seine hervorragende Form. Teamkollege Christoph Pfingsten hat das Rennen heute in der Spitzengruppe des Tages über fast 200 Kilometer geprägt. Der ehemalige U23-Vizeweltmeister im Cross hat vor allem mit Attacken auf den Schlussrunden auf sich aufmerksam gemacht und so die Teamtaktik hervorragend umgesetzt.

Weiterlesen

Astana Lizenz für Fahrer und Familien

Bilder oder Fotos hochladen

Morgen wird die Lizenzierungs-Kommission der International Cycling Union in Lausanne (Schweiz) zusammentreffen um den Fall vom Astana-Team zu prüfen.
Der Internationale Verband argumentiert, dass nach dem Bericht von der Hochschule für Sport in Lausanne, die World Tour Lizenz von dem kasachischen Team entfernt werden muss, eine offizielle Aussage von den Lizenzen-Kommission sollte innerhalb von zehn Tagen eintreffen.

Weiterlesen

Gute Platzierungen auf der Bahn und im Schmolke-Cup

Bilder oder Fotos hochladen

Bevor es ins Ostertrainingslager ging, trennten sich noch mal die Wege der KTM Youngsters. Adrian Hummel und Dennis Wahl starteten beim letzten Lauf des Schmolke-Cups, Tim Wollenberg fuhr auf der Bahn.

Das letzte Rennen des Schmolke-Cups fand in Pfullendorf bei 11° C und viel Wind statt. Dennis und Adrian fuhren anfangs im Feld mit. Als sich dieses auflöste, erwischte Adrian eine gute Gruppe. Leider gelang es jedoch vier Fahrern sich ohne ihn abzusetzen, sodass der Youngster am Ende Fünfter wurde. Auch Dennis war anfangs mit in der Gruppe dabei, doch nach einem Kettenabfaller musste er lange Zeit alleine fahren und wurde am Ende Neunter. In der Gesamtwertung des Schmolke-Cups gab es einen Doppelerfolg für die KTM Youngsters, da der diesmal nicht anwesende, aber zuvor viermal siegreiche Tim Erster wurde und Adrian Zweiter.

Weiterlesen

IAM Cycling steigt in die Höhe mit acht Rennfahrern, um die Etappenrennen vorzubereiten

IAM Cycling ist nun Anfang April an mehreren Fronten aktiv. Ausser den grossen Frühlingsklassikern (Flandernrundfahrt, Paris-Roubaix, Amstel Gold Race) und der Baskenrundfahrt, findet ein Höhentraining von rund 12 Tagen ab dem 2. April mit der Teilnahme von acht Rennfahrern in Sierra Nevada statt.

Weiterlesen

Alpenüberquerung der besonderen Art


Team vivax

“So viel Eigenleistung wie möglich, so viel Unterstützung wie nötig”, so das Credo der beiden Alpinisten Wolfgang und Rolf bei der Transalp mit vivax Pedelecs.

In acht Tagen fuhren Sie in Begleitung von MTB-Profi Axel Head auf vivax Pedelecs von Bad Tölz nach Riva del Garda. Wie es ihnen dabei ergangen ist, wie viel Unterstützung notwendig war und weitere Details diese Abenteuers lesen Sie hier: http://www.vivax-assist.com/global/pdf/presse-Sonstiges/vivax_Transalp_Panorama_final.pdf

Weiterlesen

Gran Fondo Bike Division Peschiera del Garda is born

There is a pink bow attached to the door of Bike Division Tour Operator office.
Gran Fondo Bike Division Peschiera del Garda, which will be held Sunday September 27th 2015 is born.
The race to get one of the 1,000 bibs available starts tonight at midnight on the official website of the event www.gfbikedivisionpeschiera.com.
The unprecedented bicycle tour received the patronage and support of the City of Peschiera del Garda (VR), the resort of Veneto Garda Lake, that bet on amateur cycling movement to promote sustainable mobility. Peschiera del Garda will make its facilities available, from parking to all services for the event secretariat, such as the delivery of accreditations and race packs and is going to host as well the expo area which will be staged in the beautiful historic center.

Weiterlesen