Archiv für den Tag: 17. Mai 2015

Laktat³ DemoDay 2015

Liebe Sportler,

ein weiterer Saisonhöhepunkt steht an:

Am 20.5. wird der Laktat³ DemoDay 2015 im Strandbad Jungfernheide stattfinden.

Von 14-20 Uhr testen wir Laufschuhe, CEP Socken und Neoprenanzüge.

Es wird eine kostenfrei Laufanalyse geben.

Für Anfänger zeigt SKS, wie Ihr schnell und sicher einen Schlauch wechseln könnt.

Auf der Messe werden sich 13 Firmen präsentieren.

Das neue Berlin-Trikot 2015 wird um 17 Uhr präsentiert.

Und Abends(18.30uhr und 19Uhr) könnt Ihr euch noch beim Open Water WK austoben.

Flyer im Anhang.
Bilder oder Fotos hochladen

Weiterlesen

Dowsett gewinnt die Bayern Rundfahrt – Degenkolb Sieger in Nürnberg

Bilder oder Fotos hochladen

Alex Dowsett gewinnt die 36. Bayern Rundfahrt – Degenkolb im Finale nicht zu schlagen

Der Brite Alex Dowsett hat einen Tag nach seinem Sieg im Zeitfahren auch die Gesamtwertung der Bayern Rundfahrt gewonnen. Der Stundenweltrekordler vom Team Movistar rettete seinen Vorsprung von zwei Sekunden auf den Portugiesen Tiago Machado vom Team Katusha über die letzten 197,5 Kilometer und den spektakulären Finalkurs rund um die Nürnberger Altstadt. Dritter der Gesamtwertung wird wie schon 2013 der Tscheche Jan Barta vom bayerischen Team BORA – Argon 18.

Weiterlesen

Alb-Gold Cup / Täler-Cup / Marathon Bad Wildbad: Christian Pfäffle: Mit Sieg zum Weltcup

Gute Bilanz für das Lexware Mountainbike Team am Wochenende: Siege für Christian Pfäffle auf der Kurzdistanz des Marathons in Bad Wildbad, für Luca Schwarzbauer und Max Brandl beim Alb-Gold Cup in Böhringen, sowie für Lars Koch beim Hill-Climb in Bühlertal.

Christian Pfäffle hat den letzten Test vor der Abreise zum U23-Weltcup in Tschechien erfolgreich absolviert. Am Sonntag gewann er die 27,8 Kilometer lange Kurz-Distanz des Marathons in Bad Wildbad. Wichtiger als der Sieg in 1:08:52 Minuten und der Differenz von 3:28 Minuten auf Leon Eisenkoll aus Warmbronn war ihm aber das Feedback seines Körpers. „Ich bin schon ab dem ersten Anstieg alleine unterwegs gewesen. Es ging erstaunlich gut und auch die Leistungswerte sprechen eine positive Sprache“, erklärte der Neuffener.

Weiterlesen

Ergebnislisten vom 10. Neuöttinger Rundstreckenrennen

10. Neuöttinger Rundstreckenrennen
Elektro Enzinger GmbH
Ergebnis
Jugend männlich U17
24,6 Km Zeit des Siegers: 00:38:05 Streckenlänge:
Runden: 6
Platz Start – Nummer2 NAME, Vorname Verein / Team UCI-Code Punkte – Rückstand
1 100 BOTH, Andreas RSV Freilassing e.V. GER19990924
2 104 MÜLLER, Felix RSC Kempten e.V. GER19991225
3 102 EPP, Simon RSC Kempten e.V. GER20000601
4 107 STÖGHOFER, Simon SV Niederpöring GER19990208
5 101 WASSERRAB, Tobias RSC Kempten e.V. GER20000421
Kommunique

10. Neuöttinger Rundstreckenrennen
Elektro Enzinger GmbH
Ergebnis
Elite FT und Elite Frauen
24,6 Km Zeit des Siegers: Streckenlänge: 00:40:07
Runden: 6
Platz Start – Nummer2 NAME, Vorname Verein / Team UCI-Code Punkte – Rückstand
1 10 VAN OIJEN, Alisa NÖ RadUnion Vitalogic AUT19921001
2 8 MANGERTSEDER, Sofie Rottaler RSV GER19961028
3 3 ROTH, Sabine TSV 1862 Erding e.V. GER19680529
4 9 DEUERLEIN, Julia Rad Union Vitalogic GER19900501
5 7 GINDHART, Marina RSC Ingolstadt e.V. GER19950307
6 1 EICHBERGER, Susanne RV Pfeil Neuötting e.V. GER19890202
Kommunique
15:00 Uhr

Weiterlesen

Jan Barta auf dem Podium des Einzelzeitfahren der Bayern Rundfahrt


BORA – ARGON 18 Zeitfahrspezialist Jan Barta hat seine Qualitäten auf der vierten Etappe der Bayern Rundfahrt ausgespielt. Der 30-jährige Tscheche, Dritter im Einzelzeitfahren der letzten Tour de France, fuhr die drittbeste Zeit. Er musste sich auf dem Kurs über 26,1 Kilometer im bayerischen Hassfurt nur seinem früheren Teamkollegen Tiago Machado (Katusha) und dem aktuellen Inhaber des Stundenweltrekords Alex Dowsett (Movistar) geschlagen geben. Mit diesem Ergebnis platziert Barta sich vor der morgigen Schlussetappe auch auf dem dritten Platz der Gesamtwertung der einzigen deutschen Profi-Rundfahrt. Nach seinen beiden Etappensiegen führt Sam Bennett die Sprintwertung des Rennens an.

Weiterlesen

Ergebnislisten-Töginger-Kriterium um den Preis der Stadt Töging-Inn

Töginger-Kriterium um den Preis der Stadt Töging/Inn
Ergebnis
Junioren U19
Streckenlänge: 48 Km Zeit des Siegers: 01:11:24
Runden: 40
Platz Start – Nummer2 NAME, Vorname Verein / Team UCI-Code Punkte – Rückstand
1 12 HALLER, Patrick RSC Ingolstadt GER19970709 45
2 11 SETESCAK, Christoph Veloclub Ratisbona Regensburg GER19980909 23 / -3
3 9 BICHLER, Ludwig RSV Irschenberg GER19980630 13 / -3
4 8 SONNLEITNER, Jonas RSV 1895 Passau GER19970827 8 / -3
5 6 LÖFFLER, Konstantin RSV Irschenberg GER19980805 6 / -3
6 10 NÖHRING, Paul Post SV Weilheim GER19970227 4 / -3
7 4 ROTH, Andreas TSV 1862 Erding GER19980914 -3

Sparkasse Töging
Ergebnis
Senioren 2, 3 und 4
30 Km Zeit des Siegers: 00:42:59 Streckenlänge:
Runden: 25
Platz Start – Nummer2 NAME, Vorname Verein / Team UCI-Code Punkte – Rückstand
1 12 WENDLINGER, Claus Team Baier Landshut GER19670331 18
2 3 SWASSEK, Markus Team Baier Landshut GER19690329 11
3 17 MAYER, Hubert RSV Freilassing GER19690216 7
4 31 TERFRÜCHTE, Dieter RC 1894 Herzogenaurach GER19620713 7
5 43 MORASCH, Jakob VfB Hallbergmoos GER19600623 6
6 42 GLAßL, Robert RSV 1948 Traunstein GER19561224 5
7 1 CIRKL, Petr RKV Solidarität Dachau CZE19710113 5
8 18 KLEIN, Markus RV Phönix Augsburg GER19710214 3
9 10 GEISENBERGER, Michael Team Magnesium Pur GER19731230 3
10 2 KONERTZ, Stephan Team Starbikewear GER19670202 1
11 4 KUZNIK, Dennis RSV Rosenheim e. V. GER19720501
12 5 D’AURIA, Ciro Team Baier Landshut GER19670620
Kommunique
17:12 Uhr

Weiterlesen