Archiv für den Tag: 2. Juni 2015

Adrian und Tim erstürmen Podium in Albstadt

Weiteres Erfolgserlebnis für die KTM Youngsters: Adrian Hummel und Tim Wollenberg fuhren beim Albgold Cup beide aufs Podium. Tim hatte dabei ebenso Pech wie bei einem Rennen in Buch.

Bilder oder Fotos hochladen
Hier führt Adrian vor Tim. Am Ende wurden sie Zweiter und Dritter.

Am Samstag waren Adrian und Tim beim 2. Albgold Cup in Albstadt, der in den MTB World Cup eingebunden wurde. Somit waren Umfeld und Flair natürlich eine tolle Sache für den Nachwuchs. Auch das Wetter spielte mit und die Trails blieben trocken und waren somit auch gut zu fahren. Die U17 durfte zur Krönung bis auf eine kleine Schleife ihr Rennen auf der WC-Strecke fahren. Natürlich freuten sich darauf alle, auch wenn die zwei KTM Youngsters der Meinung waren, dass die Strecke nicht so schwer wäre: Spaß macht sie auf alle Fälle.

Weiterlesen

Critérium du Dauphiné – Rik Verbrugghe: „Ich freue mich zu sehen, zu was IAM Cycling beim Mannschaftszeitfahren in der Lage sein wird“


Im Juni werden wir einen ersten Vorgeschmack darauf erhalten, was wir dann später bei der Tour de France erwarten können. Das Critérium du Dauphiné gilt als eine Generalprobe für das, was nachher im July kommen wird. Die absoluten Topcracks und Rundfahrten Spezialisten werden diese Gelegenheit bei dieser schwierigen Rundfahrt nutzen, um zu sehen, wie der aktuelle Formstand aussieht. Ein klarer Hinweis darauf bietet die Startliste. Gleich sieben Fahrer, die 2014 bei der Tour in die Top-10 gefahren sind, werden bei der Dauphiné am Start stehen.

Weiterlesen

13. MTB-Marathon Naturpark Pöllauer Tal

Bilder oder Fotos hochladen
Samstag, 13. Juni | Pöllau bei Hartberg | ST | www.mtb-poellau.com

Der MTB-Klassiker im idyllischen Naturpark Pöllauer Tal geht dieses Jahr bereits zum 13. Mal über die Bühne. Die hügelige Landschaft in der sich Wälder, Wiesen, Äcker und Obstbaumreihen abwechslungsreich ineinander fügen, bildet die Grundlage für eine sehr abwechslungsreiche Streckenführung. Zur Auswahl stehen wieder drei unterschiedliche Distanzen, auf denen jeder Biker seine passende Herausforderung findet. Auf knackigen Anstiegen, flowigen Trails, Forstwegen und rasanten Abfahrten geht´s ins Ziel, wo traditionell mit kulinarischen Köstlichkeiten für Biker und Fans aufgewartet wird. Beim Business-Teambewerb gibt es auf der 23 oder 41 km Distanz auch heuer wieder die Möglichkeit als 3er-Firmenteam gemeinsam mit Kollegen um gute Zeiten zu kämpfen.

Weiterlesen

Team Auto Eder Bayern gewinnt in Buch am Erlbach: Erster Saisonsieg für Florian Gindhart

Bilder oder Fotos hochladen
Florian Gindhart
Das Team Auto Eder Bayern setzt weiter Akzente. Während das Team beim Radrennen im niederbayerischen Buch am Erlbach durch Florian Gindhart einen weiteren Sieg feierte, nutzten Georg Zimmermann und Martin Meiler die Chance, sich bei der Schweizer Tour du Pays de Vaud im Nationaltrikot zu profilieren. «Sowohl der Auftritt in der Heimat als auch der Eindruck, den das Team international hinterlässt, macht im Moment einfach Spaß», bilanzierte Ralph Denk, Manager des Nachwuchsteams. «Georg hat in der Schweiz seine Chance genutzt und sich stark und ohne Respekt vor der Konkurrenz präsentiert, Kompliment.» Christian Schrot, Trainer der Mannschaft, zollte auch der Zusammenarbeit der Mannschaft Respekt: «Wir haben das Rennen in Buch schwer gemacht und dominiert, das war erneut eine gute Generalprobe für die kommenden Rennen.»

Weiterlesen