Archiv für den Tag: 1. Juli 2015

Flachau Kids Race am 9. August

Bilder oder Fotos hochladen

Das Kids Race in Flachau zählt auch heuer wieder zur Junior Challenge. Kurzentschlossene können sich auch am Sonntag vor Ort anmelden und gegebenenfalls ein Bike ausleihen. Umrahmt wird die Veranstaltung von einem bunten Kinderfest für die ganze Familie, mit Riesenrutschen, Hüpfburg und Grillfest. Genauso wie die Großen am Abend zuvor, freuen sich natürlich auch die Kinder über viele Zuschauer und gute Stimmung entlang der Strecke. Auf alle teilnehmenden Kinder warten neben einer Medaille auch tolle Sachpreise.

> Zur Ausschreibung http://www.mountainbike-challenge.at/flachau-pid439
> Zur Anmeldung http://www.abavent.de/anmeldeservice/bikenightflachau2015?pk_campaign=btn&pk_kwd=anm

Weltcup in Lenzerheide, Schweiz / Vorschau: David Horvath: Genau mein Ding

Ein U23-Trio vom Lexware Mountainbike Team steht am Sonntag beim U23-
Weltcup (9 Uhr) in Lenzerheide am Start. Der Deutsche U23-Meister Georg
Egger will beim dritten Weltcup-Rennen der Saison den Rückenwind von der
DM nutzen und sich an die Top 20 heran tasten.
„Vom Gefühl her ist alles bestens, das Training hätte nicht besser laufen
können“, lässt Georg Egger aus Livigno wissen. Dort bereitet er sich wie seine
zwei Lexware-Teamgenossen David Horvath und Christian Pfäffle mit dem
Naitonalkader unter der Regie von Bundestrainer Peter Schaupp auf den
Weltcup in Lenzerheide vor.
Die Strecke in der Schweiz kommt ihm genauso entgegen wie Päffle und
Horvath auch. „Die Form dürfte besser sein als bei den Weltcups zuvor. Auch
mental bin ich besser drauf und deshalb zuversichtlich, dass es ein gutes
Rennen wird. Der zweite Titel hat mir auf jeden Fall noch mal einen Schub
gegeben“, erklärt Georg Egger.

Weiterlesen

Rohreggers Ö-Tour-Analyse / ORF-Zeiten

Bilder oder Fotos hochladen,
Thomas Rohregger bei seiner letzten Ö-Tour 2012

Nur noch drei Tage bis zum Start der 67. Österreich Rundfahrt. Die 20 Teams haben ihre letzten Nennungs-Updates durchgeführt und das Starterfeld der 160 Radprofis aus 27 Nationen nimmt Konturen an. Einige prominente Fahrer wurden noch aufgestellt, wie Tour de France-Etappensieger Linus Gerdemann und Top-Rundfahrer Robert Kiserlovski. Thomas Rohregger, der Tour-Sieger von 2008 und heuer wieder als Co-Kommentator für den ORF im Einsatz, beleuchtet die Favoriten im Kampf um den Gesamtsieg und vergibt seine Sterne.

Weiterlesen

Deutsche Meisterschaften EZ und Straße: Platz 3 in der Bundesliga-Gesamtteamwertung

Am vergangenen Wochenende startete das Team Heizomat bei den Deutschen Meisterschaften im Einzelzeitfahren der U23 und im Straßenrennen der Elite.

Das Einzelzeitfahren in Einhausen war auch gleichzeitig das sechste Bundesligarennen der Saison. Bei dem 30 Kilometer langen Kampf gegen die Uhr konnten die Heizomatler jedoch das angestrebte Ziel (eine Top10-Platzierung) nicht erreichen. Aaron Krauss (Platz 26) und Laurin Winter (Platz 24) fehlten am Ende rund eine Minute zu Platz 10. Sieger wurde der Stölting Fahrer Lennard Kämna. Markus Schleicher kritisierte diesmal das Abschneiden seiner Fahrer: “Mit den Plätzen 24 (Winter), 26 (Krauss) und 37 (Schormair) bin ich nicht zufrieden. Immerhin konnte Philipp Zwingenberger seinen 8. Platz in der Bundesliga-Gesamteinzelwertung halten.” Milde stimmte ihn, dass das Team Heizomat nach nun 6 Wertungsrennen auf dem 3. Platz in der Gesamtmannschaftswertung liegt.

Weiterlesen

Vonhausen setzt bei der DHM alles auf eine Karte

Bilder oder Fotos hochladen
Wie im Jahr zuvor wurde 2015 die Deutschen Hochschulmeisterschaft im Marathon wieder im Rahmen der Mad East Challenge in Altenberg ausgetragen. Und wie letztes Jahr startete Vonhausen mit dem klaren Ziel, sich wieder eine Medaille zu sichern. Da die Konkurrenz ähnlich stark war wie in den letzten Jahren, wusste er jedoch, dass für die Goldene alles passen müsste.

Weiterlesen