Archiv für den Tag: 7. August 2015

Team Heizomat: 2. Altmühltaler Straßenpreis / 63. Silber Pils Preis – Podiumsplätze fest im Visier

In der spätsommerlichen Hitze warten anspruchsvolle Herausforderungen auf das Team Heizomat – diesmal in Bayern und in der Pfalz.

Das Rennwochenende beginnt am Samstag, den 8. August, mit dem 2. Altmühltaler Straßenpreis in Gaimersheim. In der Nähe von Ingolstadt bestreiten die Fahrer Holger Burkhardt, Benjamin Edmüller und Fabian Schormair den 120 Kilometer langen, welligen Rundkurs. Für Kapitän Schormair ist ein Podiumsplatz das Ziel – schließlich konnte er bei der ersten Austragung des Wettbewerbs im Vorjahr bereits unter den Top Ten landen.

Am Sonntag folgt dann ein ganz besonderes Rennen im pfälzerischen Bellheim: Der 63. Silber Pils Preis, der mit ganzen 200 Kilometern eines der längsten Straßenrennen Deutschlands ist. Es gehört zu den sogenannten „BDR-Klassikern“ der Rose-Rangliste. Nachdem das Team Heizomat dieses Rennen bereits 2009, 2013 und 2014 für sich entschied, liegt die Messlatte hoch. Alle neun Heizomat-Fahrer werden in Bellheim an den Start gehen und gemeinsam für einen Platz unter den ersten Drei kämpfen.

Darüber hinaus gibt es noch ein kleines Schmankerl. Für alle, die ihn verpasst haben oder ihn nochmal anschauen wollen, weil’s so schön war: Den Fernsehbeitrag des Bayerischen Rundfunks über das Team Heizomat, inklusive des Interviews mit Holger Burkardt, gibt es hier zu sehen: www.br.de/mediathek/

Heiße Duelle beim 2. Altmühltaler Straßenpreis erwartet


Am Samstag, den 08.August startet zum zweiten Mal der Altmühltaler Straßenpreis mit Start und Ziel in Attenzell. Bei den beiden Hauptrennen der Elite Frauen und Herren KT/AB sind die Favoritenrollen jedoch nicht eindeutig verteilt.
Um 9 Uhr morgens erfolgt zuerst der Start des Hobbyrennens über 30 km. Hier werden bis zu 80 Starter erwartet. Wer an diesem Rennen noch teilnehmen möchte, kann bis 8:30 Uhr nachmelden. Die größten Siegchancen hat hier wohl der Vorjahreszweite Niklas Finke vom Team DerFreistaat.de-Soli Dachau.

Weiterlesen

1. Sheridanpark Straßenrennen (Kritierium) des VeloclubLechhausen (VCL) in Augsburg am 30.08.2015

Ende August am letzten Wochenende ist es soweit: Um 10:30 Uhr werden die Starter des ersten Rennen auf den 1,15km langen Parcours gehen, um in den jeweiligen Alters-/Wertungsklassen des Tagesbesten zu ermitteln. Gefahren wird in einem neu angelegten Gewerbegebiet, genannt Sheridanpark, am Augsburger Stadtrand in Pfersee. Dies wird den ganzen Tag für die sportlichen Events gesperrt sein. Geplant und organisiert wird das Event vom Radsport-Verein VeloclubLechhausen Augsburg (www.veloclub-lechhausen.de).
Losgehen wird es also um 10:30 Uhr mit den Rennen der Schüler U11 und U13, die sich über 9 Runden messen, wobei dann später getrennt gewertet wird. Im Anschluß (ca. 11 Uhr) schicken wir die die Jahrgänge 03 bis 10 auf die Strecke in Form eines „Fette Reifen“ Rennens. Hier darf alles an den Start gehen, was zwei Räder. Die Jüngsten (Jhg 07-10) müssen nur 1 Runde, die „Älteren“ (Jhg 03-06) müssen zwei Runden absolvieren. Selbstredend gibt es für die jungen Finisher Sachpreise zur Anerkennung.

Weiterlesen