Archiv für den Tag: 15. August 2015

UCI Junior Serie Montgenevre, Frankreich / Bericht: Brandl und Saier auf dem Podest

Bei der UCI Junior Serie im französischen Montgenevre eroberten zwei Lexware-Junioren das Siegerpodest. Anna Saier und Max Brandl wurden bei schwierigen Bedingungen nach einem harten Trainingslager jeweils Dritte.
Bundestrainer Marc Schäfer hatte seinen Kader in Frankreich zu einem Trainingslager versammelt, das bereits auf die Weltmeisterschaft in Andorra ausgerichtet ist. So gingen die U19-Biker nicht frisch in das Rennen der UCI Junior Serie, verkauften sich aber trotzdem mehr als respektabel.
Die besten deutschen Vertreter kamen aus dem Hochschwarzwälder Lexware Mountainbike Team.
Max Brandl war zwar nicht in der Lage mit Vize-Europameister Antoine Philipp in dessen Heimat mitzuhalten, doch in der ersten Hälfte blieb er immerhin am Vize-Weltmeister des Vorjahres, dem Kolumbianer Egan Bernal dran. Durch einen kleinen Rutscher auf dem matschigen Terrain verlor Max Brandl allerdings den Kontakt und beendete so das Rennen auf einem guten dritten Platz, 3:21 Minuten hinter Philipp (1:20:12) und 1:01 hinter Bernal.
„Wenn man bedenkt, was wir hier trainiert haben, bin ich sehr zufrieden. Das war absolut in Ordnung“, so Brandl. So sah das auch Bundestrainer Marc Schäfer, der seinen Junioren eine gute Leistung attestierte.

Weiterlesen

TEXPA-SIMPLON: Trans Schwarzwald dritten Etappe

Bilder oder Fotos hochladen

Auf der dritten Etappe der VTS sorgte der angekündigte Wetterumschwung erstmal
für etwas Abkühlung. Der Rennverlauf war jedoch ähnlich wie in den letzten
Tagen. Auf dem welligen Terrain wurden die Anstiege extrem hart gefahren, aber
dazwischen fiel das Tempo etwas zusammen. Die recht große Spitzengruppe bestand
so bis ca. Kilometer 50 in der auch Hardter und Leisling vertreten waren.
Nachdem die Führungsgruppe langsam immer kleiner wurde, sorgten die finalen
Attacken dazu, dass diese endgültig gesprengt wurde. Somit konnten sich 4 Fahrer
nach vorne absetzen und sprinteten am Ende um den Sieg.

Weiterlesen

Sam Bennett gewinnt die zweite Etappe des Arctic Race of Norway

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen
Sam Bennett

BORA – ARGON 18 Sprinter Sam Bennett hat die zweite Etappe des Arctic Race of Norway im Massensprint gewonnen. Nach seinem gestrigen dritten Platz feiert der 24-jährige Ire heute seinen vierten Saisonerfolg. Bennett verwies Federico Zurlo (United Healthcare) und Alexander Kristoff (Katusha) auf die Plätze. Mit seinem Sieg belegt Bennett weiterhin den dritten Platz in der Gesamtwertung und verteidigte souverän das weiße Trikot des besten Jungprofis. Die Grundlage für den Etappensieg legte BORA – ARGON 18 auf den letzten Kilometern des Rennes, als das Team noch mit fünf Fahrern vertreten war und so den Sprint perfekt vorbereiten konnte.

Weiterlesen