Archiv für den Tag: 29. August 2015

KARWENDEL GROUP RIDE 244 KM

Hallo zusammen,

letzten Sonntag organisierte Heiko Wild und sein Bikedress Team in München eine 245km lange Rennradtour von München ins Karwendelgebirge und zurück.

14 Teilnehmer stellten sich der Herausforderung, darunter auch ich, als Sonderaufgabe hatte ich, wie gewohnt, als radelnder Fotograf zu agieren.

Die Ergebnisse findet ihr hier:

https://plomi.smugmug.com/Sports/Bikedress-Rides

Der 7 Uhr Start In München bedeutete für mich mit der Anfahrt aus Erl ein sehr frühes Wecken am SO Morgen (ich liebe es), aber was tut man nicht alles fürs Hobby.

Letztendlich hat es sich sehr gelohnt, die Ausfahrt war bestens organisiert und die Wetterbedingungen waren optimal,

Schnell waren wir aus dem noch schlafenden MUC raus und durch den Perlacher Forst Radweg ging es bei noch kühlen Temperaturen ins oberbayerische Voralpenland mit seinen tollen Ausblicken auf die Alpenkette und auf malerischen und ruhigen Nebenstraßen.

Weiterlesen

Tour de l’Avenir: Mühlbergers Akkus am Schlussanstieg leer

Auf der vorletzten Etappe der Tour de l’Avenir von Bourg-Saint-Maurice nach Saint-Michel-de-Maurienne (128,2km) lief für den Gesamtführenden Gregor Mühlberger bis zum Schlussanstieg alles nach Plan. Doch dann waren die Akkus leer. Ein tolles Rennen bestritt der erst 19-jährige Tiroler Benjamin Brkic bei der größten und wichtigsten U23-Rundfahrt.

Der Tour de France-Gigant Col de Madeleine hätte heute der Scharfrichter auf der sechsten Etappe der Tour de l’Avenir sein sollen, doch für Gregor Mühlberger, der gestern sensationell das Gelbe Führungstrikot eroberte, war es der Schlussanstieg nach Saint-Michel-de-Maurienne. „Es war eine perfekte Etappe für uns. Benjamin Brkic ist auf dem langen Col de Madeleine perfekt für mich gefahren. Er fuhr fast den kompletten Berg von vorne und dezimierte so das Hauptfeld auf nur noch rund 15 Fahrer. Meine Beine fühlten sich sehr gut an“, beschrieb Gregor Mühlberger den Etappenverlauf.

Weiterlesen