Archiv für den Tag: 26. November 2015

Deutscher Meister Marcel Meisen startet für das FOCUS CX-Team

Bilder oder Fotos hochladen

Der amtierende deutsche Cyclocross-Meister Marcel Meisen (8. Januar 1989) wechselt für die aktuelle Cross Saison zum deutschen FOCUS CX-Team. „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem FOCUS CX-Team. Unter der Leitung von Team Manager Roman Jördens, den ich schon viele Jahre kenne, finde ich ein professionelle Umfeld, um mich optimal weiter zu entwickeln“ so Marcel Meisen, der 2015 die Deutsche Querfeldein-Meisterschaften für sich entscheiden konnte.

Der 26jährige Aachener ist derzeit 13. der Weltrangliste und konnte sich in den letzten Wochen schon 2 internationale Siege und 5 Top Ten Platzierungen sichern.
“Wir sind begeistert über die Zusage von Marcel, er ist ein junger Fahrer mit Riesenpotential“, erklärte Teamchef Roman Jördens. „In den letzten Jahren zeigte er unglaubliche Geschicklichkeit im Gelände und seine Leistungen in grossen internationalen Rennen, werden immer stabiler. Das alles macht ihn zu einem der besten Crosser Deutschlands. Als Team werden wir unser Bestes geben, um ihn bestmöglich zu unterstützen.“

Weiterlesen

Velothon Berlin am 18./19. Juni

Bilder oder Fotos hochladen

Das Datum für den Velothon Berlin 2016 steht fest. Die nunmehr neunte Auflage des Radrennens durch die Bundeshauptstadt findet am Wochenende des 18./19. Juni 2016 statt.

Das Jedermannrennen startet am Sonntagmorgen, 19. Juni. Hierzu werden bis zu 13.000 Hobbyradfahrerinnen und Radfahrer erwartet. Der Anmeldestart zum Jedermannrennen (Sonntag, 19. Juni) ist für den 10. Dezember 2015 geplant. Unverbindlich voranmelden könnt ihr euch aber bereits jetzt. Die Voranmeldung bietet die Gelegenheit, euch die Chance auf den Frühbucherrabatt zu sichern.

Zwei attraktive Strecken – 60km und 120km – werden zur Auswahl stehen, die jeweils eine Stadtrunde, vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, sowie die Zieleinfahrt auf der Straße des 17. Juni beinhalten. Die 120 Kilometer-Runde schließt zudem eine Passage des südlichen Umlands Berlins ein. Beide Kurse sind für die Dauer des Rennens vollständig für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Die Startgebühren bleiben mit 54,50 Euro (60km) und 60,50 Euro (120km) in der Frühbucherphase konstant zum Vorjahr.

Weiterlesen

Internationale Thüringen-Rundfahrt – Gera auch 2016 wieder dabei

Bilder oder Fotos hochladen
Bilder oder Fotos hochladen

Die traditionsreiche Tour-Partnerschaft zwischen der Otto-Dix-Stadt Gera und der
Internationalen Thüringen-Rundfahrt der Frauen geht in die nächste Runde – dies
bestätigte in dieser Woche die Stadtverwaltung dem Veranstalter Gera / Waltershausen, 25. November 2015 (TRF)

Das Gera neben seinen anderen Vorzügen auch eine Radsportmetropole ist liegt an vielen Dingen – nicht zuletzt daran, dass sich in Gera ein Radsport-Leistungszentrum vom Thüringer Olympiastützpunkt befindet und sich mit dem SSV Gera ein besonders erfolgreicher Radsport-Verein etabliert hat.
Es ist auch die Heimatstadt des ehemaligen Rundfahrtleiters Rainer Späth, der natürlich in jedem Jahr Ehrengast der Tour ist und beim Zieleinlauf auf dem Geraer Markt als vielgefragter Gesprächspartner immer wieder Rede und Antwort stehen muss. Und nicht zu vergessen, der Top-Bahnsprinter Robert Förstemann erblickte das Licht des Lebens in der Radstadt Gera – und lässt es sich auch nicht nehmen alljährlich Gast bei der Etappenankunft zu sein.
Bilder oder Fotos hochladen

Welche Rolle diese Dinge bei der Entscheidung von Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn gespielt haben weiß man nicht, aber dass ihre Stadt traditionell mit dem Radsport eng verbunden ist weiß sie genau.
Diese Tradition findet nun ihre Fortsetzung und Gera wird wieder Etappenort der 29.Internationalen Thüringen-Rundfahrt der Frauen 2016 sein. Tourchefin Vera Hohlfeld freut sich sehr über das entgegengebrachte Vertrauen: „Wir sind glücklich, dass es auch für das nächste Jahr wieder geklappt hat -,dies ist in dieser besonderen Zeit keine Selbstverständlichkeit, in der die Kommunen mit vielerlei zusätzlichen Anforderungen beschäftigt sind !“

Weiterlesen