Archiv für den Tag: 10. Dezember 2015

IAM Cycling – Michel Thétaz: „Das Jahr 2015 ist vorbei und nun geben wir Vollgas”

Leidenschaft. Ausdauer. Leistung. Drei Worte, drei Werte, die Michel Thétaz, CEO von IAM (Manager der IAMFUNDS.CH Investmentfonds) anlässlich der Teampräsentation und des zweiten Zusammenzugs des gesamten Teams auf Schweizer Boden wiederholte und betonte. IAM Cycling wird auch in der kommenden Saison die einzige Schweizer Profimannschaft in der WorldTour sein und so versammelten sich wie üblich seit der Gründung im November 2012 kurz vor dem Jahresende sämtliche Fahrer und Mitglieder des Teams und der Chef höchstpersönlich präsentierte dabei stolz das neue Trikot. Zusammen mit dem jüngsten Fahrer im Team, Sondre Holst Enger (21) zerbrach Michel Thétaz nach Genfer Tradition den Topf der Escalade und stellte den Medien das neue Trikot und die ganze Mannschaft vor. Am Donnerstagnachmittag brachen dann Mathias Frank, Stef Clement, Jérôme Coppel und die weiteren Teamkollegen auf nach Mallorca, wo bis am 18. Dezember im ersten gemeinsamen Trainingslager trainiert wird. Ein zweites Trainingslager folgt dann im Januar vom 11. bis 21. Januar ebenfalls auf Mallorca.

 

Weiterlesen

WG: 100. Auflage: Artur Tabat holt Profi-Start zurück nach Köln!

Bilder oder Fotos hochladen

Nach 16 Jahren fällt der Startschuss des rheinischen Profi-Radklassikers zum Jubiläum wieder in der Domstadt +++ Jedermann-Rennen ŠKODA VELODOM verzeichnet schon 700 Anmeldungen seit dem „Elften im Elften“

Köln, 9. Dezember 2015. Im kommenden Juni steigt in der Sportstadt Köln die 100. Auflage des rheinischen Radklassikers „Rund um Köln“ (11./12. Juni 2016). Im Hinblick auf die Jubiläumsveranstaltung im Frühsommer hat der langjährige Organisator Artur Tabat für alle Sportfans eine ganz besondere Überraschung parat. Denn der 73-jährige „Mister Rund um Köln“, der das Rennen seit 1973 (!) für den Verein Coelner Strassenfahrer 08 e.V. veranstaltet, hat den Start der Profis wieder in die Domstadt geholt. Nach 16 Jahren und Starts in Leverkusen, Reichshof, Hückeswagen und Gummersbach fällt der Startschuss des ältesten noch ausgetragenen deutschen Eintagesrennen wieder in Köln.

Weiterlesen

Teil 2:Team Vorarlberg – Fahrervorstellung Kader 2016– Tolles Teambuilding im Brandnertal!

Bilder oder Fotos hochladen
Francesc Zurita

Neuverpflichteter Sergio Sousa aus Portugal soll Victor de la Parte ersetzen. Mit Francesc Zurita und Manuel Porzner verstärken zwei junge Sprinter den Kader. Nicolas Winter verlängert für kommende Saison!
Bilder oder Fotos hochladen
Sergio Sousa

Bilder oder Fotos hochladen
Nicolas Winter

Weiterlesen