Archiv für den Tag: 11. Februar 2016

Über 400 Startplätze schon vergeben – jetzt anmelden und dabei sein!

Bilder oder Fotos hochladen
Über 400 Startplätze schon vergeben – jetzt anmelden und dabei sein!

Welcher Radfahrer hat nicht schon davon geträumt, einmal die gesperrte Glockner Hochalpenstraße mit seinem Rad zu erleben? Am 16. Juli 2016 wird dieser Traum nach der Erstaustragung im letzten Jahr wieder Wirklichkeit. Die atemberaubende Strecke von 17,2 Kilometern ist eingebettet in das beeindruckende und einzigartige Alpenpanorama der Glockner-Region.

Wer schon immer einmal auf den Spuren des Giro d’Italia wandeln wollte, bekommt bei der Großglockner Bike Challenge die Chance. Das Ziel liegt, wie beim legendären Giro 2011, auf der Franz-Josef-Höhe. Vorher gilt es allerdings, die Herausforderung von 1.354 Höhenmetern zu überwinden. Durch den großen Andrang bei der Premiere 2015 mit über 800 internationalen Startern wurde die Teilnehmerzahl für dieses Jahr auf 1.000 erhöht.

Dennoch heißt es bei der Anmeldung schnell sein, denn über 400 Startplätze sind schon vergeben.
Lass’ dir die Möglichkeit, mit deinem Rad die Hochalpenstraße zu erobern, nicht entgehen und melde dich noch heute an!

Weitere Informationen: http://mythosglockner.at/bike-challenge/strecken-und-hoehenprofil.html

Gewinne deinen Startplatz bei der 100. Ronde van Vlaanderen samt exklusiver Radsportreise durch Flandern!

Bilder oder Fotos hochladen

Die legendäre Flandern-Rundfahrt feiert am 3. April 2016 ihre 100. Auflage. Und jemand von euch feiert mit. Denn VisitFlanders und Bikeboard.at verlosen ein Ticket für den Fanride der Ronde: Unmittelbar vor dem Profi-Bewerb am 3. April 2016 wird der/die Gewinner/in als eine/r von 100 Auserwählten die letzten 100 Kilometer der Original-Strecke fahren – begleitet von Radsportlegenden und angefeuert von hunderttausenden Radsportfans!
Damit nicht genug, gehört zum Gewinnpaket auch noch eine exklusive fünftägige Reise durch Flandern voller einzigartiger Radsporterlebnisse.

Die Gewinnfrage besteht aus einem Schätzspiel, eure Antwort (oder gerne auch mehrere) müsst ihr in sportlicher Form über eine per Strava dokumentierte Ausfahrt einreichen. Alle Details dazu sowie regelmäßige Hinweise zur Rätselfrage gibt’s bis Ende Februar laufend auf unseren Sozialen Medien sowie auf Bikeboard.at.

#ridelikeaflandrien : http://www.ridelikeaflandrien.com/bikeboard/

Zuwachs für die KMC MTB-Bundesliga 2016: Sprinten vor dem Albstadt Bike-Marathon

Bilder oder Fotos hochladen

by_Kuestenbrueck_GER_Wombach_XCE_Men_finalheat_start_Koch_Hog_Stiebjahn_VanEck

Die KMC MTB-Bundesliga 2016 wird ergänzt. Im Rahmen des 21. ASSA ABLOY Albstadt Bike-Marathon wird am 8. Juli in der Ebinger Innenstadt ein Eliminator Sprint ausgetragen, der in die Wertung der internationalen Serie eingeht. Zudem hat man noch eine sechste Station in der Pipeline.

Der 8. Juli ist ein Freitag und es ist der Tag vor der 21. Auflage des am längsten bestehenden MTB-Marathons in Deutschland. Legendär sind die Zuschauer-Massen, die in den verschiedenen Ortsteilen von Albstadt die Mountainbiker auf ihren 83 Kilometern lautstark begleiten. Regelmäßig stehen 3000 Teilnehmer und mehr am Start.

Schon traditionell gibt es am Tag vor dem Marathon einen City-Sprint. Mit einem solchem Rennen in der Ebinger Innenstadt war man in Albstadt Vorreiter für viele andere derartige Events. Stephan Salscheider trug den Vorschlag mit diesem City-Sprint Teil der KMC MTB-Bundesliga zu werden, in das Organisations-Komitee. Salscheider ist mit seiner Agentur Skyder Sportpromotion als Dienstleister Teil der Organisation des Albstadt Bike-Marathon.

Weiterlesen

14. Rothaus Hegau Bike-Marathon 2016 / UCI Marathon Serie

Bilder oder Fotos hochladen

Die WM-Generalprobe

Die Marathon-Weltmeisterschaften 2017 werfen ihre Schatten voraus. Beim 14. Rothaus Hegau Bike-Marathon in Singen wird am 8. Mai das Strecken-Konzept bereits das Strecken-Konzept für das absolute Highlight im kommenden Jahr umgesetzt. Hobby-Biker können derweil auch 2016 für den Thüga Team-Cup melden und beim Sparkassen Kids-Cup kommen auch die Jüngsten wieder zu ihrem Recht.

Die Europameisterschaften sind Geschichte, die Weltmeisterschaften sind (noch) Zukunftsmusik. Doch auch in diesem Jahr können Fans und professionelle Beobachter in Singen wieder mit einer großen Anzahl der weltbesten Marathon-Biker rechnen.

Zwischen EM und WM, gehört der Rothaus Hegau Bike-Marathon als Rennen der UCI Marathon Serie zu den sportlich hochwertigsten Marathon-Events. Zum zweiten Mal firmiert der Event in Singen/H. in dieser Reihe. Viele Fahrer werden den rund 100 Kilometer langen Wettbewerb nutzen, um sich für die Weltmeisterschaft in Frankreich zu qualifizieren.

Es gibt für die top Biker aber noch einen weiteren Grund, sich in Singen am Rathaus-Platz an den Start zu stellen. Bei der 14. Auflage am 8. Mai wird bereits das Streckenkonzept für die WM 2017 gefahren.

Weiterlesen