Archiv für den Tag: 2. April 2016

Team Texpa-Simplon: Teamtrainigslager und Foto-Shooting

Wie in den letzten Jahren traf sich das Team Texpa-Simplon fast vollzählig auf Mallorca zum gemeinsamen Trainingslager. Die angenehmen Temperaturen ermöglichten ein umfangreiches Training und alle Fahrer konnten so nochmal wichtige Trainingskilometer für die anstehende Saison sammeln. Gleichzeitig bot sich die Möglichkeit die neuen Fahrer und Fahrerinnen kennenzulernen, die ersten Rennen zu planen und viele Fotos zu schießen.

Neben den beiden bereits vorgestellten Neuzugängen Christoph Soukup und Simon Gessler wird das Team Team Texpa-Simplon ab 2016 durch ein Co-Team erweitert. Hier werden junge und talentierte Fahrer unterstützt und erhalten die Möglichkeit bei großen internationalen Rennen und Etappen-Rennen zu starten. Mit Annette Griner, Katharina Alberti, Jakob Britz und Tim Weismantel stoßen vier neue Fahrer/innen dazu, die sehr gut ins bestehende Team passen und auch dessen sportlichen Möglichkeiten erweitern. Erstmals wird das Texpa-Simplon Trikot auch in der Damenklasse und bei Etappenrennen in der Mixed-Kategorie vertreten sein. Darüber hinaus konnte Jakob Britz bei der Transalp 2015 bereits zwischenzeitlich das Trikot des besten Nachwuchsfahrers überstreifen und wird versuchen in dieser Saison in dieser Wertung erneut anzugreifen.
Bilder oder Fotos hochladen

 

Team Vorarlberg zeigt Klasse Auftritt mit Manuel Schreiber und einer aggressiven Fahrweise in Frankreich bei Route Adelie Vitre UCI 1.1!

Bilder oder Fotos hochladen

Manuel Schreiber zeigt auf bei Route AdelieVitre UCI 1.1 mit einer 140 Kilometer Flucht – Agressive Fahrweise des ganzen Teams Vorarlberg bis ins Finale!

So kann es weitergehen! Heute haben die Fahrer des Team Vorarlberg wiederum einen ausgezeichneten Leistungsausweiß in Frankreich hinterlassen. Vor vielen tausenden Zuschauern hat der junge Vorarlberger Manuel Schreiber über 140 Kilometer das Rennen aktiv in der Spitze mitbestimmt! Im Finale attackierte Clement Koretzky immer wieder – heute war gegen die großen Teams kein Kraut gewachsen. Es siegt Bryan Coquard vor Venturini und Domoulin!

Weiterlesen

Österreich gibt Gas!

Bilder oder Fotos hochladenBilder oder Fotos hochladenBilder oder Fotos hochladenBilder oder Fotos hochladenBilder oder Fotos hochladenBilder oder Fotos hochladen

Auch wenn die Mountainbike Racer der ersten Stunde heute die Mastersklassen der Marathons dieses Landes befüllen, so ist der MTB Sport in Österreich trotzdem so Young wie no nie!
Wenn der lange Lois, der riesige Ling und der heilige Stein zum 25. Mal !!! zum Stelldichein für Rennsäue bitten, dann ist Saisonstart für die XC-Szene in Österreich.
Und wenn diese Saison dann auch noch rio_ros mit olympischen (Augen-) Ringen copacab/panischen Flairs lockt, dann spannen sich die Nerven am Start wie die Drahtseile der dazugehörigen Esel.
Rennfieber mit Schweißausbrüchen als Symptome eines grippbiken Infekts der das ganze Land infiziert hat.
Let´s a Bike!
Bilder oder Fotos hochladen

25 Jahre Langenlois – Der Klassiker seit 1991!!!
Bilder oder Fotos hochladen
Ein Vierteljahrhundert reinsten Rieslingberg Radelns liegt hinter uns. Zu Zeiten als das Internet noch auf seinen rasanten Aufstieg und Alex Gehbauer auf seinen ersten Geburtstag wartete, pflügten schon die ersten MTB-Rennpioniere ihre Furchen in die niederösterreichische Winzerlandschaft rund um den Heiligenstein. Unbelieveable! Amazing! Am 2. und 3. April wird gefeiert! Happy Birthday!

> MLA in Langenlois >>
> ASpC in Langenlois >>

Youngsters ride 16
Bilder oder Fotos hochladen

Noch bevor die Elite in die Olympirennsaison startet gibt sich der Nachwuchs den Heiligenstein der Weisen. Auftaktrennen zu einer Youngsterscupsaison die in Umfang und Inhalt wieder alles bisherige in den Schatten stellt. 11x XC, 3xTechnikbewerb, 1x PumpTrack Race und 1x U15/U17 Bergspringt. Macht zusammen 16! Let´s a bike!

> AYC Langenlois >>

Weiterlesen