Archiv für den Tag: 23. April 2016

Frühjahrspreis in Cadolzburg: Bundesligaauftakt in Cadolzburg

Bilder oder Fotos hochladen
Am kommenden Sonntag startet die Rad-Bundesligaserie 2016 mit dem Frühjahrspreis in Cadolzburg. Neun Runden über eine Renndistanz von 144 km warten auf die Heizomatfahrer.

Mit acht Fahrern wird das Team Heizomat am Start stehen bei dem Rennen vor den Toren Nürnbergs. Der wellige 16 Kilometer Rundkurs mit dem steilen Schlussanstieg hinauf zur historischen Cadolzburg liegt dem Team Heizomat. In den vergangenen Jahren konnte das mittelfränkische Rennen zweimal gewonnen werden.

Seit 15 Jahren nimmt das Team Heizomat bereits an der Rad-Bundesliga teil und konnte dabei schon zahlreiche Erfolge feiern. Mit dem verjüngten Kader – im Schnitt sind die Fahrer 20 Jahre alt – soll der in Franken beheimatete Rennstall wieder „vorzeigbare Ergebnisse einfahren“, so Teamchef Markus Schleicher. Dafür könnte vor allem Philipp Zwingenberger, am letzten Wochenende Zweiter bei Rund um Düren, in Frage kommen. Ziel sei es, so Schleicher, einen Tages-Einzelsieg zu erringen und in der Mannschaftswertung am Ende unter den besten Drei zu landen, nachdem Heizomat 2014 Rang eins und im Vorjahr hinter Stölting Rang zwei belegt hatte.

Das Bayerische Fernsehen berichtet am Sonntagabend um 22:20 Uhr im Rahmen der Sendung “Blickpunkt Sport” vom Cadolzburger Frühjahrspreis.

Die Radbundesliga-Termine 2016:
24.04. Frühjahrsstraßenrennen in Cadolzburg
22.05. Erzgebirgsrundfahrt
24.06. DM Einzelzeitfahren Straufhain
06.08. EZF in Cottbus
07.08. Cottbus-Görlitz-Cottbus
04.09. Mannschaftszeitfahren Genthin
10.09. Rennen am Bilster Berg
18.09. Race am Rhein Düsseldorf
25.09. BL-Finale 2016

Das Heizomat-Aufgebot:
Aaron Krauss, Dorian Lübbers, Robert Müller, Jonas Rapp, Simon Redmers, Pascal Treubel, Laurin Winter und Philipp Zwingenberger

Folge uns auf Facebook / Twitter / Instagram – Website: www.team-heizomat.de