Archiv für den Tag: 18. Oktober 2016

Team Auto Eder Bayern mit starkem Auftritt in der Wüste

Bilder oder Fotos hochladen
Max Hamberger mit überzeugendem Auftritt bei der Extrem-WM

Starker Abschluss einer starken Saison: Auch ohne Medaille hat sich Max Hamberger vom Team Auto Eder Bayern bei den Rad-Weltmeisterschaften in Doha, Katar, erneut als einer der Leistungsträger präsentiert und eindrucksvoll aus der Juniorenklasse verabschiedet. Am Ende gab es für den 18-Jährigen aus Pentling als zweitbesten Fahrer des fünfköpfigen deutschen Teams Rang 32, ein Ergebnis, dass Hamberger als «solide» einstufte. «Ich denke, ich bin ein gutes Rennen gefahren und habe alles gegeben. Natürlich ist es ärgerlich, wenn man knapp die erste Gruppe und damit eine potentielle Top-Platzierung verpasst. Insgeheim hatte ich mir schon etwas mehr erhofft» so Hamberger.

Ralph Denk, Manager der Nachwuchsmannschaft und Chef des Team BORA – Argon 18 als künftiger Arbeitgeber von Profi-Weltmeister Peter Sagan, kommentierte den Auftritt seines Schützlings im Rennen der Junioren ebenfalls positiv: «Die Rennen in Doha waren alle extrem – und mit ihren speziellen Verhältnissen von Strecke und Witterung vielleicht noch schwerer als gedacht. Ich glaube, Max hat sich sehr gut geschlagen und seinen Teil zum erfolgreichen Ergebnis des deutschen Teams beigetragen. Mein Kompliment für dieses Rennen und für die gesamte Saison.»

Weiterlesen

Radsportflohmarkt am 22.10.2016

Radsportflohmarkt bei der Radrennbahn Augsburg

(ahof) Am Ende der Radsaison veranstaltet die RSG Augsburg wieder einen Radsportflohmarkt, bei dem günstiges Material und Zubehör zum Basteln und Bauen an den langen Winterabenden erstanden werden kann.

Der Flohmarkt findet am Samstag, 22.10.2016, in der Zeit zwischen 09.30 Uhr und 13.00 Uhr, im Hofraum der Radrennbahn an der Eisackstraße in Augsburg – Lechhausen statt. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in den Eingangsbereich der Halle verlegt.

Angeboten werden Bahn- und Straßenrennräder, Radmaterial, Laufräder, Reifen und auch sonstiges Material, sowie auch diverse Bekleidung von privaten Anbietern. Ein Standgeld wird nicht erhoben.

Weitere Infos, auch für Anbieter, gibt es unter der Rufnummer 0171/5079280 bzw. auf www.rsg-augsburg.de .

Abu Dhabi Tour and UCI Cycling Gala – Schedule and Details

Bilder oder Fotos hochladen

Abu Dhabi, 17 October 2016 – Following the UCI Road World Championship brilliantly won by Peter Sagan in Doha so narrowly ahead of Abu Dhabi Tour Official Ambassador Mark Cavendish, a great week of cycling is expected in the United Arab Emirates with the second edition of the UCI Cycling Gala and the second Abu Dhabi Tour just around the corner.

A special event to celebrate the end of the UCI professional road cycling season and its stakeholders, the UCI Cycling Gala will take place in the evening of 18 October at St-Regis Abu Dhabi in the presence of Peter Sagan and other big names.

Alberto Contador, Vincenzo Nibali, Greg Van Avermaet, André Greipel, Elia Viviani, Cavendish, Andrey Amador, Michael Matthews, John Degenkolb and Yousif Mirza will attend the top riders press conference on 19 October. They’re part of the prestigious start list of the Abu Dhabi Tour featuring four stages from 20 to 23 October. 18 teams have signed up: 11 UCI WorldTeams (Astana Pro Cycling, BMC Racing Team, Lampre-Merida, Lotto-Soudal, Movistar Team, Orica-BikeExchange, Team Dimension Data, Team Giant – Alpecin, Team Sky and Trek – Segafredo), four UCI Professional Teams (CCC Sprandi Polkowice, Gazprom-RusVelo, One Pro Cycling and Willier Triestina – Southeast), three UCI Continental Teams (Nasr Dubai, Minsk Cycling Club and Team Wiggins).

The Abu Dhabi Tour features three stages likely to favour the sprinters and one uphill finish with a spectacular grand finale on the Yas Marina motor racing circuit on Sunday night. The event will be part of the UCI WorldTour from 2017 onwards.

Weiterlesen