Archiv für den Tag: 2. März 2017

„Das muss man erlebt haben“: Sonne, Trails und Köstlichkeiten

Das Afxentia Stage Race hat seine 21. Auflage erfolgreich hinter sich gebracht. Mountainbiker aus 25 verschiedenen Nationen genossen vier Tage Zypern, vier sonnige Tage auf tollen Trails in eindrucksvoller Landschaft und in freundschaftlicher Atmosphäre. Das Afxentia ist es wert gefahren zu werden – nicht nur von Profis.

Samstagvormittag in Lythrodontas. Der Start zur dritten Etappe des Afxentia Stage Race steht bevor. In dem kleinen Ort am Fuße des östlichen Trodoos-Gebirge wird es von Minute zu Minute lebendiger. Die Sonne wärmt die Luft zu einer Wohlfühl-Temperatur, sie zaubert ein zufriedenes Lächeln in die Gesicherter.

Aus allen Ecken des Dorfes rollen Mountainbiker in bunten Trikots durch die Ortsmitte, die leeren Stühle vor den Cafés werden weniger. Cyprus Coffee und Frappe werden ausgeschenkt, beschwingte Musik gleitet durch die Straßen, das Buffet mit Getränken, Früchten, Olivenbrot und süßen Teilen wird platziert.

Weiterlesen

Stoppomat aus dem Winterschlaf holen und John Degenkolb bei Mailand-Sanremo verfolgen

Mit einer Ausfahrt wird der Stoppomat am Samstag, 18. März 2017, in Oberursel aus seinem Winterschlaf geholt. Die Fahrt der Radfahrerinnen und Radfahrer beginnt um 12:00 Uhr am Radlabor in Frankfurt am Main (Werrastraße 4) und führt in den Taunus. Nachdem es den Feldberg hoch- und wieder heruntergegangen ist, beenden die Aktiven ihre Tour im Oberurseler Brauhaus, wo sie beim Public Viewing den Radklassiker Mailand-Sanremo verfolgen und beobachten, ob Lokalmatador John Degenkolb vom Team Trek Segafredo wie 2015 als Sieger über die Ziellinie fährt.

Weiterlesen

Team Heizomat: Sturz bremst Heizomat-Zug

Ein Sturz kurz vor dem Ziel hat den Sprintzug des Kontinental-Teams Heizomat gestern beim Saisonauftakt 2017 im kroatischen Umag gebremst und somit ein besseres Resultat als Platz 34 durch Jonas Rapp bei der 5. Trofej Umag verhindert.

Das Rennen über 161 Kilometer nahmen zunächst 177 Fahrer auf. In der ersten Rennhälfte ließen es die Fahrer auf den noch nassen Straßen eher ruhig angehen. Vereinzelte kleinere Angriffe von Ausreißern wurden nie gefährlich. Erst als sich eine rund zehnköpfige Spitzengruppe um den im vergangenen Jahr noch in der World-Tour startenden Ruben Zeputke schaffte es, 50 Kilometer den Vorsprung auf rund drei Minuten auszubauen. Doch im Feld begann bei nun trockenen Bedingungen die Jagd auf die Fluchtgruppe, an der sich auch das Team Heizomat in Person von Neuzugang Georg Loef beteiligte. Rund zehn Kilometer vor dem Ziel war das Feld wieder geschlossen.

Weiterlesen

Strade Bianche 2017: Grosser Radsport ist dieses Wochenende zurück in Terre de Siena

Bilder oder Fotos hochladen

Beginnend am Freitag, den 3. März um 12:00 Uhr mit der Cancellara Sector Meilenstein-Zeremonie, es folgte um 16:00 Uhr eine Pressekonferenz mit den Herren und Damen der UCI Road World Champions. Die Pro-Rennen sind am Samstag, den 4. März, mit dem großen Finale am Sonntag dem 5. dem Gran Fondo.

Mailand, 1. März 2017 – Ein spektakuläres internationales Wochenende wartet mit einem großen Radsport, der von RCS Sport / RCS Active Team / von La Gazzetta dello Sport in der Terre di Siena organisiert wird.

Weiterlesen

Travis McCabe gewann zwei mal, Ryan Gibbons schrieb Geschichte

Bilder oder Fotos hochladen
PUTRAJAYA : WorldTour squad Dimension Data became the first team to win Le Tour de Langkawi on three consecutive editions with three different African riders as neo pro Ryan Gibbons, 22, followed the path of Algeria’s Youcef Reguigui and his compatriot Reinardt Janse van Rensburg from South Africa.

He finished fourth of the conclusive stage in Putrajaya won by Travis McCabe who made it two for Unitedhealthcare after he took stage 2 and regained the points competition as well, throughout the intermediate sprints as he won all three of them.

Weiterlesen