Archiv für den Tag: 2. September 2017

Team Vorarlberg nicht vom Glück verfolgt bei der Tour of South Bohemia UCI 2.2! Talentprobe von Martin Meiler!

Defektteufel schlägt zu!


2017.05.28.vbg.meiler1.250

Bei kühlen und nassen Wetterverhältnissen wurde die dritte Etappe der Tour of South Bohemia UCI 2.2 über 152 Kilometer in der Stadt České Velenice gestartet.

Nach dem ersten eher flachen Teil der heutigen Etappe bildete sich eine vier Mann Spitzengruppe in welcher auch Fabian Lienhard vom Team Vorarlberg vertreten war. Nach einem Defekt verlor Fabian den Anschluss zu dieser Gruppe. Das Feld wurde gegen Ende der heutigen Etappe komplett zerpflückt. Teamkapitän Patrick Schelling verlor ebenfalls durch einen Defekt wertvolle Sekunden in der Gesamtwertung.

Weiterlesen

Mountainbike Weltcup Finale, Val di Sole: Aufholjagd nach Defekt


170827_03061_by_Kuestenbrueck_ITA_ValDiSole_XCO_WE_Spitz

Rang 18 beim Weltcupfinale, Formtest mit Blick auf die Weltmeisterschaften gelungen
Das Finale des Mountainbike Weltcups in Val di Sole/ ITA sollte für Olympiasiegerin Sabine Spitz (WIAIWS Bikes Pro Team) vor allem eine letzte Standort-Bestimmung für bevorstehenden Mountainbike-Weltmeisterschaften im olympischen Cross-Country werden, die am 9.9. in Cairns/ AUS stattfinden. Das glückte nur bedingt. Schon in der ersten vollen Runde hatte die Deutsche Meisterin eine technischen Defekt zu beklagen, der viel Zeit, Plätze und vor allem auch viel Kraft gekostet hatte. Von Rang 44 aus nahm sie das Rennen nach der Reparatur wieder auf.

Weiterlesen