Archiv für den Tag: 26. September 2017

WENDELSHEIM/KÖLN/BELGIEN/FRANKREICH: Redmers fährt aufs Podium, Loef, Rapp und Winter knapp daran vorbei

Während Simon Redmers (Gießen) am Wochenende in Wendelsheim als Dritter den Sprung auf das Podium schaffte, war dies Laurin Winter (Schwaikheim) und Jonas Rapp (Alsenz) beim UCI-Paarzeitfahren der Kategorie 1.1, den Duo Normand, nicht ganz vergönnt und wurden Vierte. Den beiden fehlten nur zehn Sekunden zum Podium. Im belgischen Tienen schaffte Georg Loef (Darmstadt) das gleiche Resultat im Sprint einer Spitzengruppe.

Weiterlesen

RACING STUDENTS: Podium zum Saisonabschluss


170924_Podium_Wendelsheim

Marcel Fischer zweiter in Wendelsheim

Am Sonntag standen die RACING STUDENTS in Wendelsheim am Start zum letzten
Rennen der Saison. In den ersten Punktewertungen des Kriteriums konnten Marcel
Fischer und Florian Tenbruck wie geplant die Führung übernehmen. Im letzten
Renndrittel gelang allerdings zwei Rennfahrern die Flucht, wobei der Wendelsheimer
Sven Reutter (Rad-net Rose) genug Punkte sammeln konnte, um Fischer noch von
Platz eins zu verdrängen, so dass dieser sich mit dem zweiten Platz zufriedengeben
musste. Dritter wurde Simon Redmers (Heizomat). Florian Tenbruck landete bei
seinem Heimrennen auf dem sechsten Platz.

Auch für die Frauen stand am Sonntag das letzte Rennen der Saison in Rheinstetten
an. Zusammen mit der U17 männlich standen 40 km Kriterium auf dem Programm.
Leider verpasste Jeannine Mark die Spitzengruppe. Im Schlusssprint konnte sie sich
aber den dritten Platz sichern.

Nach einer langen und erfolgreichen Saison, in der unter anderem BadenWürttembergische
Meistertitel und Podiumsplätze in der Radbundesliga gewonnen
werden konnten, verabschieden sich die RACING STUDENTS damit in die
Saisonpause, um sich bald auf die nächste Saison konzentrieren zu können.

Bild © Team RACING STUDENTS