Archiv für den Tag: 22. Januar 2018

Geburtstagskind sprintet aufs Podium: Matteo Pelucchi holt Platz 3 zum Auftakt der Vuelta a San Juan

Nachdem BORA – hansgrohe den Tag über das Rennen mitkontrollierte, und eine Fluchtgruppe rechtzeitig gestellt wurde, musste ein Massensprint die erste Etappe der Vuelta a San Juan entscheiden. Das Geburtstagskind des Tages, Matteo Pelucchi holte am Ende Rang drei in einem Sprint, bei dem das Timing noch nicht perfekt war und F. Gaviria den ersten Sieg holte.

Die Etappe
Zum Auftakt der Vuelta a San Juan stand eine Flachetappe auf dem Programm der einwöchigen Rundfahrt in Argentinien. Von San Juan nach Pocito, über 148,9 km, war mit einem Massensprint zu rechnen, da einige Mannschaften ihren Sprinter eine Chance auf einen ersten Sieg geben wollten.

Teamtaktik
BORA – hansgrohe hatte mit Matteo Pelucchi und Pascal Ackermann gleich zwei schnelle Männer am Start. Gemeinsam mit Michael Kolar sollte Ackermann heute den Sprint für Pelucchi anfahren, der sich auf dem flachen Teilstück heute gute Chancen ausrechnete. Zudem feierte der Italiener heute noch seinen Geburtstag, eine zusätzliche Motivation zum Beginn einer harten Rennwoche.

Weiterlesen

Lexware Mountainbike Team_SnowBike-Festival Gstaad_Bericht

Glänzendes Debüt für David List und Jannick Zurnieden
David List vom Lexware Mountainbike Team hat beim internationalen
SnowBike-Festival in Gstaad den Prolog gewonnen und das
Gesamtklassement auf Platz drei beendet. Jannick Zurnieden überzeugte in
der Schweiz als Sechster, Lars Koch wurde 16.

Was für ein Debüt: Es war sein allererstes Rennen bei den Profis und David List
stand gleich ganz oben auf dem Podest. Der 18-Jährige hatte am
Donnerstag beim 8,9 Kilometer langen Prolog des SnowBike-Festivals das
Glück der frühen Startnummer, weil nach ihm der Untergrund immer weicher
wurde. Doch der Friedrichshafener war auch in der Lage die Gunst der
Stunde zu nutzen und gewann mit 21 Sekunden Vorsprung.

Weiterlesen