Archiv für den Tag: 31. Januar 2018

Maloja Pushbikers: Grasmann und Lampater in Spitzengruppe bei Berliner Sixdays

Sechstagerennen Berlin
Grasmann und Lampater in Spitzengruppe

Hochspannung bis zum Schluss mit einer außergewöhnlichen Leistungsdichte: Das kennzeichnet das diesjährige Sechstagerennen in Berlin. Auch die Maloja Pushbikers waren wieder im Spitzenfeld unterwegs. Am Ende kam Christian Grasmann trotz Handicap im Oberschenkel mit seinem Partner Leif Lampater auf Rang fünf. Pushbiker Nick Stöpler und Melvin van Zijl sicherten sich im 16-Team-Fahrerfeld Platz sieben. Sieger wurden die Niederländer Niederländer Wim Stroetinga und Yoeri Havik.

Eine Pressemitteilung sowie eine Auswahl hochauflösender Fotos stehen unter nachfolgendem Link zum Download bereit.

>> Download Pressepaket // Press Package (Zip-File)

Aktuelle News der Maloja Pushbikers werden stets auch auf unserer Website veröffentlicht. Zudem stehen wir bei individuellen Mediananfragen unter media@malojapushbikers gerne zur Verfügung.


All images are solely licensed to Maloja Pushbikers and are credited to the photographer.
For any further commercial usage of the images, please contact either Maloja Pushbikers or the photographer.

Geschätzte Partner, Sponsoren, Presse- und Medienvertreter!

Geschätzte Radsportfreunde!

Wir dürfen Ihnen / Euch hiermit sehr gerne die Vorinformation bezüglich des Termins der diesjährigen Präsentation des Team Vorarlberg Santic übermitteln.

Am Dienstag 20. März (Beginn ca. 18 Uhr) wird die neu formierte Profimannschaft bei unserem Team Partner Volvo Niederhofer in Lauterach der Öffentlichkeit vorgestellt.

Das Team feiert in diesem Jahr das 20 jährige Jubiläum.

Die Österreich Radrundfahrt mit dem Tour Auftakt in Feldkirch, die diesjährigen Rad Weltmeisterschaften in Innsbruck und einige andere Highlights bilden die inhaltlichen Schwerpunkte in einem geselligen Rahmen!

Eine detaillierte Einladung für die Anmeldung dürfen wir Ihnen / Euch gerne zeitgerecht zukommen lassen.

Wir bitten den Termin vorzumerken und freuen uns auf einen tollen Auftakt in ein hoffentlich erfolgreiches Radsportjahr 2018!

Mit besten sportlichen Grüßen

Thomas

Team Präsentation Team Auto Eder Bayern

Team Auto Eder Bayern wird offizielles Nachwuchsteam des WorldTour Rennstalles BORA – hansgrohe

Gestern fand die Teampräsentation des Teams Auto Eder Bayern in Kolbermoor statt. Die neue Saison bringt einige Veränderungen mit sich. Das Team rund um die acht talentierten, bayrischen Rennfahrer ist offiziell das Nachwuchsteam des WorldTour Teams BORA – hansgrohe. Ralph Denk, Teammanager beider Teams sieht viele Vorteile darin, „Unser Ziel ist es, junge Radsportler an den Profiradsport heranzuführen. Als Nachwuchsteam können die Fahrer von den WorldTour Fahrern profitieren, lernen und sich langsam an den Profiradsport herantasten.“ Das neue Konzept des Radteams konnte man vor Ort sehen, neben allen Sponsoren und vielen Pressevertretern waren auch Fahrer des BORA – hansgrohe Rennstalles zu Gast. Deutscher Meister Marcus Burghardt aber auch Giro d´Italia Etappensieger Lukas Pöstlberger, Emanuel Buchmann und Michael Schwarzmann gaben den Nachwuchsfahrern wertvolle Tipps für einen guten Start in die neue Saison wie auch Einblick in die Welt des Profiradsports.

Als neuer Radausstatter konnte Specialized, welcher ebenfalls dem Profiradteam als Partner zur Verfügung steht, gewonnen werden. Dadurch wächst das Nachwuchsteam noch näher an das WorldTeam heran, Synergien werden geschaffen und können auch optimal genutzt werden. Neben der Fuhrparklogistik, dem Personal aber auch der Trainingswissenschaften, sind auch gemeinsame Trainingslager beider Teams geplant. „Unser Nachwuchsteam kann nun auf die professionellen Strukturen von BORA – hansgrohe zurückgreifen und diese nutzen. Sie werden in vielen Bereichen von dem Personal des Profiteams mitbetreut, in ihrer Entwicklung zum Profisportler gefördert und unterstützt.“, Ralph Denk, Teammanager.

Weiterlesen