Alex Steinruck, PR-Manager vom Team TEXPA-SIMPLON, konnte Neuzugang Johannes Wagner vor kurzem interviewen

Alex: Hallo „Johannes Wagner“, ab 2014 wirst du für das Team TEXPA-SIMPLON an den Start gehen.
Warum hast Du dich für unser Team entschieden?

Johannes: Ich habe mich beim Team TEXPA SIMPLON beworben, da ich das Team die letzten Jahre verfolgt habe und mir die Struktur bzw die ganze Organisation sehr gut gefällt und vor allem auch die Kommunikation, sowohl unter den Fahrern, als auch mit der Teamleitung. Aus diesem Grund denke ich, dass ich zusammen mit dem Team meine Ziele erreichen und mich vor allem weiter entwickeln kann.
Johannes Wagner

 

Alex: Wie ist Dein erster Eindruck vom Team?

Johannes: Mein erster Eindruck vom Team ist sehr positiv. Ich verstehe mich mit allen Fahren sowie der Teamleitung schon sehr gut und freue mich schon auf die kommende Saison.

Alex: Wie bereitest Du dich auf die Saison 2014 vor?

Johannes: Ich werde diese Woche bereits das erste Mal für 2 Wochen auf Mallorca zum Grundlagen Training fliegen. Ehe es dann jeweils im Februar nochmals für 3 Wochen mit meinem Teamkollegen Oliver Vonhausen und im März nochmal für eine Woche zusammen mit dem Team ins Trainingslager geht.

Alex: Wo werden wir Dich im Sommer 2014 sehen?

Johannes: Als ganz großes Ziel werden in der kommenden Saison die Transalp, die Transschwarzwald und die Deutsche Marathon Meisterschaft anstehen. Aber auch diverse große nationale und internationale Marathons.

Alex: Was machst Du in Deiner Freizeit?

Johannes: In meiner Freizeit gehe ich sehr gerne ins Kino oder entspanne auch einfach mal zu Hause mit meiner Familie.

Alex: Was erwartest Du Dir vom Deinem neuen Team?

Johannes: Das es so weiter geht wie bisher und der Zusammenhalt im Team so bleibt, denn ich denke, so werden wir in der nächsten Saison eine sehr starke Truppe sein mit vielen Erfolgen und vor allem auch viel Spaß.

Zudem gibt es noch einige weitere persönliche Fragen und Antworten im Videointerview, auf unserem YouTube-Channel, einfach hier klicken…

Viel Spaß

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


zwei × = 8

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentare geschützt durch WP-SpamShield Spam-Blocker