Ein tolles Jahr liegt hinter uns – zum Abschluss zwei Siege in Indonesien!


Ein tolles Jahr liegt hinter uns – zum Abschluss zwei Siege in Indonesien!

“Robert Müller biegt auf die Zielgerade ein, sprintet und reißt die Arme hoch – doch zu früh gefreut – ein dritter Etappensieg bleibt ihm bei der Tour de Singarak UCI 2.2 in Indonesien verwehrt”. Trotzdem hatte es gleich zweimal ´gemüllert´ in Südostasien wo unser starker Sprinter ganz spontan als Gastfahrer für das Team ´Embrace the World´ seine Saison 2017 beschloss. Ganz nebenbei gewann er hier auch noch das Trikot des besten Sprinters und beendete seine Saison somit so, wie er sie im Februar auf Mallorca begonnen hatte: mit einem Sieg (ausführliche Berichte s.u. im Pressespiegel)!

Das weckt natürlich schon jetzt die Lust auf die Saison 2018. Nichts dem Zufall überlassen möchte auch unsere Jugendabteilung nicht, während Lukas und Max Herrmann sowie Elias van den Höövel die bayerische und deutsche Crossszene aufmischen, arbeiten alle anderen in der Schwimmhalle mit dem Triathlonverein TV 48 oder unseren Trainern auf kalten Straßen, im Wald und im Fitnessstudio Hauser an ihrer Form. Bei den kürzlich ausgetragenen bayerischen Crossmeisterschaften verpassten Lukas und Elias mit zwei vierten Plätzen nur knapp die begehrten Medaillenränge.

Am 13.01.2018 wird es dann wieder soweit sein: Unser gesamter Verein stellt sich und die verschiedenen Abteilungen in Baiersdorf vor. Gespannt sein dürfen wir dann vor allem über die zahlreichen neuen und hochmotivierten Gesichter des Bundesligateams 2018, die sich ein großes Ziel gesetzt haben: Um den Sieg in der nationalen Rennserie mitzufahren. Teamleiter Grischa Janorschke, Peter Renner und Christopher Schunk (unsere Vorsitzenden) werden uns durch die Veranstaltung führen und alle Protagonisten der kommenden Saison vorstellen.

Bis dahin wünsche ich allen eine schöne Vorweihnachts- und Adventszeit sowie ein wunderschönes Weihnachtsfest. Auch während der Adventszeit finden unsere Wochenendtraingseinheiten natürlich weiterhin statt, außer die Straßenverhältnisse lassen es nicht mehr zu. Bevor wir dann alle gemeinsam ins Jahr 2018 rutschen, lade ich hiermit alle Interessierten und Motivierten ab der Altersklasse U17 zu unserer “Großen Silvester-Ausfahrt” am 31.12.2017 ein. Um 10.00 Uhr werden wir ab Baiersdorf zu einer letzten Rennrad-Trainingsausfahrt aufbrechen. Ich freue mich auf eine tolle abschließende Ausfahrt in 2017!

Für den Verein Herrmann Radteam e.V.,
Peter Renner (1. Vorsitzender)