Erneutes Double! Doppelsieg auch bei der VAUDE Transschwarzwald

Sie sind dieses Jahr einfach nicht zu stoppen! Erneut demonstrieren Markus Kaufmann und Jochen Käß eine unangefochtene Stärke. Bei der VAUDE Transschwarzwald, dem “Heimrennen” des Team CENTURION VAUDE, belegen Markus Kaufmann und Jochen Käß nach fünf Etappen über 355km und 10.870hm von Pforzheim nach Offenburg die Plätze eins und zwei im Gesamtklassement. Damit haben die beiden bereits das vierte Mountainbike Etappenrennen in dieser Saison gewonnen!
Wie es dem Team – am Start war neben Markus Kaufmann und Jochen Käß auch noch Rupi Palmberger – auf den fünf Etappen bis zum großen Erfolg ergangen ist, wie die einzelnen Etappen verlaufen sind und mit welchen Unwägbarkeiten und Widrigkeiten die Equipe in schwarz-rot zu kämpfen hatte, zeigt am Samstag, den 30.08. um 20:00Uhr die Sport 1 Reportage zur VAUDE Trans Schwarzwald 2014.

In einer 60-minütigen Dokumentation über die fünf Etappen quer durch den Schwarzwald mit atemberaubenden Bildern und rasanten Trails wird ein einmaliger Einblick in diese einzigartige Veranstaltung verschafft. Regen, Kälte und Schmerzen mussten die Biker auf 355 Kilometer und knapp 11.000 Höhenmeter ertragen. Am Ende der Qual erreichen die Fahrer Offenburg, das “Tor zum Schwarzwald” – allen voran einmal mehr das Team CENTURION VAUDE!

zur Bildergalerie

Gesamtergebnis VAUDE Transschwarzwald 2014

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


8 − = sieben

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentare geschützt durch WP-SpamShield Spam-Blocker