Heizomat: Florenz Knauer siegt in Zusmarshausen

Florenz Knauer hat den 41. Schwarzbräu Straßenpreis von Zusmarshausen gewonnen. Der im Winter zu Heizomat gewechselte Knauer sorgte damit für den ersten Saisonsieg des Team Heizomat.

Der Schwarzbräu Straßenpreis ist eines der klassischen deutschen Frühjahrsrennen und führt über 5 Runden á 27 Kilometer. 160 Fahrer inklusive aller deutschen Kontinental-Mannschaften waren am Start. Bei Sonnenschein und bis zu 18° Celcius gab es viele Ausreißversuche, bei denen das Team Heizomat stets wachsam war und mindestens einen Fahrer mit dabei hatte. Keine der Attacken war jedoch von Dauer, weshalb die letzte Überquerung des Berges (7 km vor dem Ziel) die Vorentscheidung bringen sollte. Es entstanden drei große Gruppen, die mit jeweils etwa einer halben Minute Abstand dem Ziel entgegen jagten.

In der vorderen 25 Mann großen Gruppe war das Team Heizomat mit Droste, Essers, Grad, Knauer und Weber sehr gut vertreten. In der zweiten Gruppe folgten Dario Rapps und Fabian Schormair. Den Zielsprint entschied Florenz Knauer mit deutlichem Vorsprung für sich und feierte seinen ersten Sieg im Heizomat-Trikot. Zweiter wurde Simon Nuber (Möbel Ehrmann) vor dem Vorjahressieger Christopher Hatz (MLP Bergstraße).

Erwähnt sei auch Oliver Mattheis, der sich trotz eines Defektes in der vorletzten Runde in den Dienst der Mannschaft stellte. Zunächst konnte er auf dem Ersatzrad den Anschluss an das Peloton wieder herstellen und dann fuhr er Alexander Grad in eine gute Ausgangsposition vor der Anfahrt zum letzten Berg.

Markus Schleicher zeigte sich sehr zufrieden: “Wir waren zwar in den Jahren 2010 (Jonas Schmeiser), 2011 (Phillip Ries) und 2013 (Alexander Grad) dicht dran, aber gewinnen konnten wir in Zusmarshausen noch nie. Wir können mehr als zufrieden sein mit diesem Einstand in die neue deutsche Straßensaison. In den nächsten Wochen stehen schwere Aufgaben an. Jetzt gilt es den Feinschliff an der Form zu machen.”

Das Bayerische Fernsehen zeigt heute Abend um 18:30 Uhr im Sportblock der Abendschau einen Kurzbericht zum Schwarzbräu Straßenpreis Zusmarshausen.”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sieben − 5 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentare geschützt durch WP-SpamShield Spam-Blocker