Lexware Mountainbike Team 2015: Junioren-Duo verlängert – Team komplett


by_Kuestenbrueck_GER_Hausach_DM_XC_U19m_ceremony_Horvath_Schwarzbauer

Luca Schwarzbauer und David Horvath haben ihre Verträge mit dem Lexware
Mountainbike Team verlängert. Die beiden talentierten Junioren stoßen 2015
zur U23-Fraktion mit Georg Egger und Christian Pfäffle.
Die beiden Talente fühlen sich wohl in der Equipe aus dem Hochschwarzwald,
das sagen die beiden unisono. „Ich denke, das Lexware Mountainbike Team
ist eines der besten Nachwuchs-Teams der Welt. Ich kann mir jedenfalls kein
besseres vorstellen“, sagt David Horvath und beantwortet damit gleich die
Frage nach den Gründen für seine Vertragsverlängerung.


„Ich fühle mich sehr wohl im Team, die Bedingungen sind sehr gut und zudem
verstehe ich mich mit Georg Egger, Christian Pfäffle und mit David prima“,
erklärt Luca Schwarzbauer.
Das Duo bestritt die beiden Junioren-Jahre im Jersey von Lexware sehr
erfolgreich. Luca Schwarzbauer wurde 2014 unter anderem Vize-
Europameister und WM-Dritter, David Horvath Fünfter bei der WM. Zudem
holten sie Gold und Silber bei der Deutschen Meisterschaft.
2015 rücken sie in die U23-Kategorie auf und versuchen dann an der Seite des
Deutschen U23-Meisters Georg Egger und des U23-DM-Dritten Christian Pfäffle
von den beiden Älteren zu profitieren.
David Horvath hat zudem einen Ortswechsel vorgenommen. Der Reutlinger ist
nach Freiburg in eine Sportler-WG gezogen und hat aufs Max-Weber-
Gymnasium gewechselt.
„Hier kann ich Sport und Schule perfekt kombinieren. Zudem habe ich hier die
Nähe zur Team-Basis in Kirchzarten und viele Trainingskollegen“, erklärt David
Horvath. Günstig sei auch, dass er räumlich jetzt mehr in der Nähe von Trainer
Toni Uecker sei.
Der Coach aus Rheinfelden zeichnet erfolgreich für die Trainingssteuerung der
beiden bisherigen Junioren verantwortlich und wird seine Arbeit mit den
beiden Talenten auch 2015 fortsetzen.
„Wir freuen uns sehr über die langfristige Vertragsverlängerung mit den
beiden Talenten. Dass sie viel versprechende Talente sind, haben sie
bewiesen. Jetzt geht es darum, sie 2015 auf ihrem Weg in Richtung
internationale Spitze weiter zu begleiten und ihnen dabei zu helfen den
Übergang in die U23 möglichst nahtlos zu gestalten“, sagt Team-Chef Daniel
Berhe.
PRESSEMITTEILUNG
Daniel Berhe: Team für 2015 sehr gut aufgestellt
Berhe hat damit sein Team für 2015 komplett. Das Lexware Mountainbike
Team hat im nächsten Jahr folgendes Gesicht:
U19-Kategorie: Lars Koch, Torben Drach, Maximilian Brandl, Anna Saier
U23-Kategorie: Lena Wehrle, Georg Egger, Christian Pfäffle, Luca
Schwarzbauer, David Horvath
Marathon: Matthias Bettinger, Heiko Gutmann
Alle neun Cross-Country-Fahrer sind im nächsten Jahr Mitglieder der
Nationalmannschaft. Die MTB-Formation aus dem Hochschwarzwald stellt
damit im Kader des Bund Deutscher Radfahrer das größte Kontingent.
„Ich denke, damit sind wir mit unserem Schwerpunkt Nachwuchs-Arbeit sehr
gut aufgestellt und können an die super Saison 2014 anknüpfen“, blickt Daniel
Berhe optimistisch in die Zukunft. Jetzt gehen die Sportler allerdings erst mal in
die wohl verdiente Trainings-Pause.
Nach drei Deutschen Meister-Titeln, zwölf DM-Medaillen insgesamt, EM-Silber
und WM-Bronze haben sich die Lexware-Biker das auch wohl verdient.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ zwei = 8

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentare geschützt durch WP-SpamShield Spam-Blocker