Schlagwort-Archiv: 69. Fleche du Sud UCI 2.2

Jannik Steimle verteidigt Bergtrikot an der Fleche du Sud UCI 2.2 // Defektteufel schlägt beim Auftaktszeitfahren bei der CCC Tour Grody UCI 2.2 voll zu!

Fotos Team Vorarlberg Santic

Steimle_J._action_©_A._Rimpf

Jannik Steimle weiterhin stark bei der 69. Fleche du Sud UCI 2.2 in Luxemburg!

Die heutige dritte Etappe der Fleche du Sud UCI 2.2 von Wincrange nach Wincrange über 137,5 Kilometer und 2.520 Höhenmeter hatte es wieder in sich.

Gleich beim ersten Anstieg des Tages konnte sich eine Spitzengruppe lösen. Mit dabei auch der junge Deutsche Jannik Steimle. Wie am Vortag präsentiert sich Jannik in bester Verfassung und konnte gleich die ersten beiden Bergwertungen für sich entscheiden. Womit er auch die Führung in der Bergwertung ausbauen konnte.


Steimle_J._in_race_©_R._Eisenbauer

Jannik Steimle verteidigt das Bergtrikot und liegt in der Gesamtwertung nun auf Rang vier!

Trotz der Anstrengungen der letzten beiden Tage konnte Jannik heute auf dem 15 Etappenrang ins Ziel. Es siegt der Däne Kron Andreas (Riwal CeramicSpeed Cycling Team) vor Marchand Gianni (Cibel – Cebon) und Cobbaert Robby (Cibel – Cebon).

In der Gesamtwertung liegt als bester Team Vorarlberg Santic Fahrer Jannik Steimle auf dem vierten Rang.

Resultat 3. Etappe: https://www.procyclingstats.com/race/fleche-du-sud/2018/stage-3

Kader Team Vorarlberg Santic; Johannes Hirschbichler, Gian Friesecke, Manuel Bosch, Patrick Jäger, Martin Meiler, Jannik Steimle

CCC Tour Grody Piastowiskie UCI 2.2! – Kein Glück beim Eröffnungszeitfahren!

Heute Vormittag erfolgte der Startschuss zur CCC Tour Grody Piastowiskie mit einem Zeitfahren.

Defektteufel schlägt zu!

Auf dem 16,2 Kilometer langen Strecke waren die Fahrer des Team Vorarlberg Santic nicht vom Glück verfolgt. Patrick Schelling, Roland Thalmann und Davide Orrico hatten jeweils defekt und verloren somit wertvolle Sekunden in der Gesamtwertung.

Resultat 1. Etappe (Zeitfahren): https://www.procyclingstats.com/race/ccc-tour-grody-piastowskie/2018/stage-1

Kader Team Vorarlberg Santic: Matteo Badilatti, Davide Orrico, Lukas Rüegg, Patrick Schelling, Roland Thalmann, Lukas Meiler