Schlagwort-Archiv: Bruckmühler Radsport-Nacht

3.8.2018: Bruckmühler Radsportnacht wieder mit hochkarätigem Starterfeld.


Am Freitag den 3.8.2018 ist es soweit, die Bruckmühler Radsportnacht wird gefeiert, und wie jedes Jahr steht auch in diesem Jahr wieder ein hochkarätiges Fahrerfeld am Start. Nach langer Verletzungspause wird auch der Österreicher Bernhard Eisel sich das Ausscheidungsfahren nicht entgehen lassen. Vom UCI WorldTeam BORA – hansgrohe werden, direkt von der Tour de France, Marcus Burghardt zusammen mit dem österreichischen Meister Lukas Pöstlberger, wie auch Sprintass Rudi Selig am Start stehen. Auch Nico Denz von der französischen AG2R Equipe wird nach Bayern kommen.

Des Weiteren werden Fahrer der beiden österreichischen Contintental- Teams Hrinkow Advarics Cycleang Team und Tirol Cycling Team nach Bayern kommen. Die Bruckmühler Radsportnacht freut sich aber auch auf die Teilnahme des Teams Maloja Pushbikers, unter anderem mit Christian Grasmann, Team Herrmann, Team Lotto-Kernhaus und Team Erdinger Alkoholfrei, die beim Elite Rennen um den Sieg kämpfen werden.
Das Programm der Bruckmühler Radsportnacht:

Auftakt wird das „Fette Reifen“ Rennen um 19:00bilden.
Anmeldeschluss ist bis 18:30! Es besteht Helmpflicht!
gesponsert von Werkhaus Raubling (startberechtigt bis Jahrgang 2006 in mehreren Klassen, keine Lizenzfahrer!) 1- 2 Runden á 600 Meter

Anschließend: „Maschinenbau Völkl Bruckmühl Cup“; U17, U19 & Elite Frauen; gesponsert von Maschinenbau Völkl Bruckmühl | 70 Runden, 42km
mit dem Deutschen Straßenmeister U19 Leslie Lührs vom Team Auto Eder Bayern
Anschließend: Kunstrad-Show-Team der Soli Bruckmühl zeigt eine Darbietung mit Eleganz und Akrobatik auf dem Rad

Anschließend: „Profi – Ausscheidungsrennen“
gesponsert von Allianz und Radsyndikat | 30 Runden, 18km
Mit Profis von der Tour de France
Anschließend: Auftritt vom Team Gym präsentiert von der Schülerklasse Leistungssport Turnen des SV Bruckmühl

Anschließend: „Profi-Kriterium“
gesponsert von Auerbräu Rosenheim | 70 Runden, 42km
Mit den Profis des internationalen Radsports
Moderator Tilmann Rieger wird durch den Abend führen, ein DJ sorgt für das musikalische Ambiente.

Auch das leibliche Wohl kommt natürlich nicht zu kurz bei der Bruckmühler Radsportnacht. Im Start-/Zielbereich laden Buden und Stände zum kulinarischen Bummel ein.

http://www.rsv-goetting-bruckmuehl.de

Copyright © RSV Götting-Bruckmühl e.V., Amselweg 3, 83104 Tuntenhausen, All rights reserved
Photos: Veloimages

Bruckmühler Radsportnacht am 03.08.2018

Wie jedes Jahr findet auch in diesem Jahr ein Radsportfest der Superlative in Bayern statt, die Bruckmühler Radsportnacht. Am 3.8.2018 treffen sich wieder Tour de France Teilnehmer, Deutsche Meister und viele Radsportfans um gemeinsam den Radsport zu feiern.
Vorjahressieger und Tour de France Etappensieger Marcus Burghardt vom World Team BORA – hansgrohe wird beim Profi-Kriterium am Start stehen.

In der Kategorie Junioren wird der frischgebackene Deutscher Meister Leslie Lührs mit seinem kompletten Team Auto Eder Bayern das Rennen bestreiten. Aber auch Profis der österreichischen Teams, Cycling Tirol, Felbermayr Simplon Wels und Hrinkow Advarics werden die Bruckmühler Radsportnacht in Angriff nehmen. Wie auch Fahrer vom Team Maloja Pushbikers mit dem Lokalmatador Christian Grasmann und dem Team Lotto Kernhaus. Ebenso das Team Heizomat rad-net mit Leif Lampater aus Deutelhausen.
Das Programm der Bruckmühler Radsportnacht sieht wie folgt aus:
19:00 Uhr: „Fette Reifen Rennen“;
gesponsert von Werkhaus Raubling
(startberechtigt bis Jahrgang 2006 in mehreren Klassen, keine Lizenzfahrer!)
1- 2 Runden á 600 Meter
Anschließend:„Maschinenbau Völkl Bruckmühl Cup“; U17, U19 & Elite Frauen; gesponsert von Maschinenbau Völkl Bruckmühl | 70 Runden, 42km
mit dem Deutschen Straßenmeister U19 Leslie Lührs vom Team Auto Eder Bayern
Anschließend:Kunstrad-Show-Team der Soli Bruckmühl zeigt eine Darbietung mit Eleganz und Akrobatik auf dem Rad
Anschließend:„Profi – Ausscheidungsrennen“
gesponsert von Allianz und Radsyndikat | 30 Runden, 18km
Mit Profis von der Tour de France
Anschließend: Auftritt vom Team Gym präsentiert von der Schülerklasse Leistungssport Turnen des SV Bruckmühl
Anschließend:„Profi-Kriterium“
gesponsert von Auerbräu Rosenheim | 80 Runden, 48km
Mit Profis von der Tour de France
Moderator Tilmann Rieger wird durch den Abend führen, ein DJ sorgt für das musikalische Ambiente.
Auch das leibliche Wohl kommt natürlich nicht zu kurz bei der Bruckmühler Radsportnacht. Im Start-/Zielbereich laden Buden und Stände zum kulinarischen Bummel ein.
Copyright © RSV Götting-Bruckmühl e.V., Amselweg 3, 83104 Tuntenhausen, All rights reserved.

Deutscher Meister Marcus Burghardt bei der Bruckmühler Radsport-Nacht

Deutscher Meister Marcus Burghardt
kommt nach Bruckmühl

Der deutsche Meister Marcus Burghardt wird am Freitag, den 04. August 2017 bei der Bruckmühler Radsport- Nacht am Start stehen. Gemeinsam mit Rudi Selig, Marco Haller und dem österreichischen Radprofi Bernhard Eisel kommen gleich vier Sprinter von der Tour de France nach Bruckmühl.

Der Countdown zur Bruckmühler Radsport – Nacht läuft, am kommenden Freitag wird in Bruckmühl wieder ein Radfest der Superlative gefeiert. Mit dabei sind der deutsche Meister Marcus Burghardt, seine Teamkollegen Rudi Selig, Andreas Schillinger und Michael Schwarzmann. Aber auch die beiden Österreicher Marco Haller (Team Katusha – Alpecin) und Bernhard Eisel (Dimension Data) werden am Start stehen.

Mit Felix Großschartner (Team CCC Polkowice Sprandi Polsatund) Daniel Bichlmann (Team Bike Aid) sind noch zwei weiter starke Fahrer im Feld, die sich Chancen auf das Podium ausrechnen. Aufgrund der technisch anspruchsvollen Strecke und die Kürze der Rundenlänge (600m), ist das Feld in Bruckmühl limitiert. Abgerundet wird es durch die Mannschaften Team Heizomat, Team Felbermayr Simpson Wels, Team Rad-net Rose, Pro Cycling Team WSA Greenlife und Team Erdinger Alkoholfrei wie auch Team Herrmann.

“Ich freue mich, dass wir es wieder einmal schaffen konnten, so viele gute Fahrer nach Brückmühl zu holen. Es wird sicherlich wieder ein Radfest auf das sich Alt und Jung freuen können. Und auch ihre Stars aus der Nähe anfeuern und kennenlernen können.“- Hermann Denk (Verantwortlich für das Starterfeld)


BORA – hansgrohe Fahrer Marcus Burghardt kürte sich im Juni zum deutsche Meister / © Stiehl Photography

Weiterlesen

Countdown läuft zurBruckmühler Radsportnacht  

Am Freitag, den 04. August 2017 ist es soweit, der RSV Götting Bruckmühl e.V. lädt wieder mit einem beeindruckenden Starterfeld zur Bruckmühler Radsportnacht. Erstklassige Sprinter kommen direkt von der Tour de France nach Bruckmühl.

Bis ins Jahr 2009 war die Bruckmühler Radsport-Nacht ein Fixpunkt im deutschen Radsportkalender. Ein Spektakel für die Zuschauer, ein großes Event des Radsports, fest verankert in den Köpfen der nationalen und internationalen Profis, der Fans, des Vereines und der Bruckmühler Bürger. Nach einer 7-jährigen Pause ließ der RSV Götting-Bruckmühl das Radfest 2016 erstmals wiederaufleben.

“Ich freue mich, dass wir es auch dieses Jahr wieder geschafft haben, die Bruckmühler Radsport-Nacht durchführen zu können. Großer Dank gilt hier natürlich den Sponsoren, Partnern und Helfern. Unser Starterfeld ist wirklich beeindruckend und einem tollen Radsportabend steht nichts mehr im Wege.“ – Peter Laupheimer, 1. Vorstand RSV Götting-Bruckmühl e.V.

Das Starterfeld
Mit Rudi Selig steht ein Sprinter, der die Tour de France mit Bravour absolviert hat, in Bruckmühl am Start. Rudi konnte in dieser Saison mit zahlreichen Top-ten-Resultaten aufzeigen, beim 100. Giro ´d Italia musste er sich bei der 3. Etappe nur um Millimeter dem Etappensieg geschlagen geben. Ein weiterer Sprinter wird der Österreicher Marco Haller vom Team Katusha- Alpecin sein. Der Österreicher ist Edelhelfer des Norwegers Alexander Kristoff und führte ihn schon des Öfteren zum Sieg.
Daneben stellt das Team BORA – hansgrohe neben Michael Schwarzmann und Andreas Schillinger weitere Profis. Die restlichen Sprintasse werden wir noch vorstellen. Man darf also gespannt sein!

Weiterlesen