Schlagwort-Archiv: Daniel Knyss

Bianca Brückner und Daniel Knyss gewinnen 105 Kilometer-Distanz beim Dresdner Jedermannradrennen

Zehntausende Besucher an der Rennstrecke und auf dem Veranstaltungs-gelände erlebten eine erfolgreiche dritte Auflage des ŠKODA Velorace.
Dresden, 9. August 2015 – Die dritte Auflage des ŠKODA Velorace Dresden ist Geschichte. Insgesamt gingen trotz tropischer Temperaturen von ursprünglich gemeldeten 1654 Startern am Wochenende 1604 Teilnehmer die verschiedenen Jedermann-Distanzen an. Im Teilnehmerfeld waren dabei von den sechsjährigen Luisa Michel und Jan Lieschke bis zu den ältesten Startern Elke Momsen (68) und Peter Dreher (80) alle Altersklassen vertreten. Der Altersdurchschnitt lag bei 39,8 Jahren. Zehnausende Besucher verfolgten die Rennen entlang der Strecke oder vergnügten sich beim Familienradfest auf dem Theaterplatz.
Allein 640 Starter traten in der Königsdistanz über 105 Kilometer an. Bianca Brückner (2:21:05,15) und Vorjahressieger Daniel Knyss (2:20:46,14) durften bei der Zieldurchfahrt ihre Erfolge bejubeln.

Weiterlesen

Marek Bosniatzki gewinnt die 6. Auflage des Jedermann-Klassikers in der Rennstadt Schleiz auf dem „langen Kanten“

Bilder oder Fotos hochladen

Über 700 Jederfrauen- und männer am „Dreieck“ – bei besten Bedingungen feiern Hobbyradsportler, Fans und Zuschauer wieder ein Radsportfest in Thüringen

Schleiz / Waltershausen, 7. Juni 2015 (TRF)

Marek Bosniatzki vom Team Bürstner-Dümo sichert sich den Sieg nach 3:16:25 Std./Min./Sek. und drei schweren Runden am Schleizer Dreieck und übernimmt somit die Führung im German Cycling Cup 2015 von Daniel Knyss / merkur-druck.com, der heute nur Platz 42 belegt !
.
Bosniatzki sprintet nach 130 km als Erster über die Ziellinie an der Querspange – vor Christopher Heider / Team Strassacker und Friedrich Schweizer von merkur-druck.com. Aus einer 30-köpfigen Spitzengruppe attackiert Bosniatzki 100 m vor dem Ziel zum genau richtigen Zeitpunkt und rettet den knappen Vorsprung ins Ziel.

Weiterlesen

Erste Anmeldefrist für ŠKODA Velorace Dresden endet

Frühbucherkonditionen noch bis zum 31. Januar 2015
Dresden, 29. Januar 2015 – An diesem Wochenende endet die erste Anmeldefrist zur dritten Auflage des Frühbucherkonditionen noch bis zum 31. Januar 2015
Dresden, 29. Januar 2015 – An diesem Wochenende endet die erste Anmeldefrist zur dritten Auflage des ŠKODA Velorace Dresden. Für das traditionsreiche Jedermann-Radrennen im Herzen der sächsischen Landeshauptstadt, das am 9. August 2015 erneut stattfindet, können sich Teilnehmer noch bis Samstag, 31. Januar zum Frühbucherpreis in Höhe von 45 Euro über die Homepage www.skoda-velorace.de anmelden.
Ab dem 1. Februar und bis zum 4. Mai kostet die Teilnahme an einer der GCC-Seriendistanzen einen Organisationsbeitrag von 50 Euro.

Weiterlesen